corner corner Lauter reizende alte Damen / Mord im Pfarrhaus

Medium

Lauter reizende alte Damen / Mord im Pfarrhaus
by Agatha Christie | Mystery & Thrillers
Registered by Rohrspatz of Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 14, 2004
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by hank-chinaski): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Rohrspatz from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 14, 2004

8 out of 10

"Lauter reizende alte Damen
Die reizende Mrs. Tuppence Beresford faßt plötzlich den Entschluß, sich als Privatdetektivin zu betätigen. Als -Operationsfeld- sucht sie sich ausgerechnet ein friedliches Altersheim aus, denn hier kursieren wahre Schauermärchen von Mord und Tod.

Mord im Pfarrhaus
Wer diesen Mann ins Jenseits befördert, tut ein gutes Werk - das sagt sogar Hochwürden. Als der Colonel ermordet wird, haben eine ganze Menge Leute ein Motiv - und ein handfestes Alibi. Nur Miss Marple kann dem trickreichen Täter auf die Spur kommen." 


Journal Entry 2 by Rohrspatz at Café Ferdinand (OBCZ) in Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 19, 2004

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (9/19/2004 UTC) at Café Ferdinand (OBCZ) in Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

RRT! 


Journal Entry 3 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 19, 2004

This book has not been rated.

Auf dem RRT in Bochum von Rohrspatz erhalten. Hatte schon ganz vergessen, dass ich's beim Rätselquiz gewonnen hatte. Umso freudiger die Überraschung :-) 


Journal Entry 4 by hank-chinaski from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 02, 2006

6 out of 10

Über die Feiertage hatte ich endlich mal etwas mehr Zeit und konnte mich mal um einen Teil meiner angesammelten "Altlasten" kümmern...

Also: Lauter reizende alte Damen gehört zum Spätwerk Agatha Christies und kommt erfreulicherweise ohne Miss Marple oder Hercule Poirot aus. Stattdessen gibt es mit Tommy und Tuppence Beresford zwei hinreißende Protagonisten, die das eigene Älterwerden der Autorin gekonnt reflektieren und die vor Witz und Charme nur so sprühen. Schön auch, wie Agatha Christie aktuelle gesellschaftliche Probleme (die Altersheim-Thematik!) subtil in die Handlung einbezieht. Gegen Ende habe ich zwar den Eindruck, dass es ohne Not etwas zu sehr drunter und drüber geht, aber trotzdem: eine ihrer besten Geschichten überhaupt!

Mord im Pfarrhaus ist mit seiner Kombination von Ich-Erzähler (der Pfarrer) und Miss Marple ebenfalls ungewöhnlich, im übrigen aber enttäuschend: Viel zu viele Akteure, die überdies noch oberflächlich und geradezu lieblos gezeichnet sind, viel zu viele Klischees und Ungereimtheiten in der Handlung. Spannend ist es schon, aber irgendwie ahnt der Leser die ganze Zeit doch, dass er an der Nase herumgeführt wird.

Kann demnächst weiterwandern. 


Journal Entry 5 by hank-chinaski at Stadtbibliothek, Wilhelmstr. in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 12, 2006

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (1/12/2006 UTC) at Stadtbibliothek, Wilhelmstr. in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Infoständer im Eingangsbereich Herforder Str. Zum 30. Todestag der Autorin. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.