corner corner Lotte in Weimar

Medium

Lotte in Weimar
by Thomas Mann | Romance
Registered by Saguna of Nürnberg, Bayern Germany on 7/9/2004
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Saguna): permanent collection


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Saguna from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 09, 2004

This book has not been rated.

Amazon schreibt:
Mit der Arbeit an Lotte in Weimar, die Thomas Mann am 11. November 1936, unmittelbar im Anschluss an den dritten Josephband begann, verwirklichte er seinen alten Traum: "...Goethe einmal persönlich wandeln zu lassen." So wird für ihn die Tatsache, dass die unsterbliche Geliebte der Werther-Zeit sich nach 44 Jahren als ehrwürdige Matrone nach Weimar aufmacht, um den Gefährten ihrer Jugendtage wiederzusehen, "ein buchenswertes Ereignis"... 


Journal Entry 2 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, January 11, 2008

This book has not been rated.

Vielen Dank Saguna fürs Ausleihen, ich freue mich schon sehr auf diese Lektüre. 


Journal Entry 3 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 03, 2008

7 out of 10

Wie viele Schüler haben wohl Goethes Die Leiden des jung W. gelesen? Mit düsteren Andeutungen über reihenweise Nachahmer gelockt und gleichzeitig durch das Schlaf fördernde Etikett Schullektüre wieder von allzu großer oder unheilvoller Begeisterung abgebracht worden? Wir waren damals froh, daß wir nicht auch noch die neuen Leiden lesen mussten, sondern sie als Film ansehen durften. Dumm, heute wäre ich schlauer und hätte es umgekehrt gemacht - Goethe als Film und Plenzdorf gelesen - vielleicht.


Hofräthin Charlotte Kestner, besser bekannt auch als Lotte, kommt nach Jahren nach Weimar, um den alten Freund Goethe zu besuchen. Doch wer jetzt romantische Gespräche und Herz-Schmerz erwartet, ist hier im falschen Buche (Ein liebender Mann von Walser wäre da schon eher was). Denn jeder in Weimar kennt das Buch und glaubt auch Charlotte zu kennen und ihr einen Besuch abstatten zu können. Wäre Thomas Mann nicht so bemüht, die Sprache Goethes nachzuahmen, hätte dies leicht zur Klamotte werden können, so ist es eine etwas steife doch amüsante Kommödie daraus geworden, die beträchtlichen Witz und Spannung daraus zieht, daß der Auftritt der zweiten Hauptperson lange auf sich warten lässt. 


Journal Entry 4 by Saguna from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, December 19, 2008

This book has not been rated.

Lotte ist wieder zu Hause. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.