corner corner Eine Bande von Verrückten.

Medium

Eine Bande von Verrückten.
by Philip K. Dick | Literature & Fiction
Registered by BetzelVerlag on 6/16/2004
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Prospero): travelling


6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by BetzelVerlag on Wednesday, June 16, 2004

This book has not been rated.

Dieses Buch ist ein BookRing! Hier die Liste der Teilnehmer. :-)

Kurzbeschreibung
Philip K. Dick, der mit seinen zahlreichen Romanen weltweiten Ruhm erlangte, legt mit diesem Werk nicht nur den gelungenen Versuch vor, eine kalifornische Familiengeschichte eindringlich und gleichzeitig ungemein humorvoll darzustellen. Alltäglich beginnt die Geschichte, doch bald steigert sie sich zu einer Mischung aus Komik, einer Satire auf das kleinbürgerliche Kalifornien der 50er Jahre sowie einer tiefgreifenden Beziehungsgeschichte. Dem Leser fällt es bestimmt nicht schwer, sich mit der einen oder anderen Person des Romans zu identifizieren oder Teile seines eigenen Lebens wiederzufinden.

registered by Wyando
 


Journal Entry 2 by BetzelVerlag on Wednesday, June 16, 2004

This book has not been rated.

BookRing-Pate Prospero

OBCZ Release 


Journal Entry 3 by Prospero from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 20, 2004

This book has not been rated.

Bookring beendet



05.03.2006: Der Ring zu diesem Buch ist beendet. Wer es lesen möchte sollte sich bei mir melden - ich bewahre es noch eine Weile auf bevor ich es in die OBCZ stelle. 


Journal Entry 4 by Prospero at sent to fellow BookCrosser in Duisburg, Germany -- Controlled Releases on Monday, June 21, 2004

This book has not been rated.

Released on Monday, June 21, 2004 at sent to fellow BookCrosser in Duisburg, Germany Controlled Releases.

Der Bookring geht auf die Reise - mal schaun, wie schnell die Post ist. 


Journal Entry 5 by Garten-Fee on Thursday, June 24, 2004

This book has not been rated.

Buch ist heute angekommen. Lese heute den Leuchtturmwärte zuende und dann kann es losgehen.
Gruss Garten-Fee 


Journal Entry 6 by Garten-Fee on Friday, June 25, 2004

This book has not been rated.

also irgendwie komme ich mit diesem Buch nicht zurecht. Der Stil verwirrt mich und ich werde nicht warm mit dem Inhalt. Ich kann mich da in nichts reinversetzen. Mache noch einen Versuch am Wochenende und dann geht es Montag auf die Reise zu Mawolf. 


Journal Entry 7 by Garten-Fee on Tuesday, June 29, 2004

3 out of 10

seit heute auf dem Postweg zu Mawolf 


Journal Entry 8 by wingcalissonwing from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 02, 2004

6 out of 10

Die Bekenntnisse eines Schund-Künstlers sind heute eingetroffen, keine Ahnung, was mich da erwartet!
Danke, Garten-Fee, das mit den Zinnien ist schade, vielleicht überlegen sie sich's ja noch.

Update 04.07.04:
Dicks Science Fiction hat eindeutig mehr Klasse und so richtig gefallen hat mir dieser Roman nicht, dazu wirkte er mir zu unfertig. Das Thema, Kleinbürgertum in den 50er Jahre, gäbe meines Erachtens mehr her, und vor allem die Hauptfigur, der etwas spinnerte Jack, wissenschaftsbesessen und UFO-gläubig, der seine Erkenntnisse aus Magazinen wie "Thrilling Wonder" und "Amazing Stories" bezieht. Trotzdem habe ich's mit einigem Vergnügen zuende gelesen. 


Journal Entry 9 by wingcalissonwing at on Sunday, July 04, 2004

This book has not been rated.

Released on Sunday, July 04, 2004 at N/A in n/a, n/a Controlled Releases.

ab die Post zu Coco7 


Journal Entry 10 by wingcoco7wing from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, July 09, 2004

This book has not been rated.

Das Buch war gestern in der Post, danke, mawolf. Da im Moment nach mir niemand steht, kann ich mir ja ein bißchen Zeit lassen, oder? 


Journal Entry 11 by wingcoco7wing from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, July 27, 2004

3 out of 10

Ist ja eine interessante Charakterstudie, aber nach einiger Zeit nerven die richtig. Manches ist mir auch zu absurd - Reifenprofilnachschneider, nee, oder?
Und die vielen fehlenden Satzzeichen und falsch gedruckten Buchstaben, ist das Absicht oder haben die den Lektor gespart?

Jetzt kannste wieder Werbung machen, Prospero! 


Journal Entry 12 by wingcoco7wing from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, August 30, 2004

This book has not been rated.

Ist unterwegs zu Prospero. 


Journal Entry 13 by Prospero from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 05, 2004

This book has not been rated.

Ist wohlbehalten bei mir angekommen, wird nächste Woche dann weitergeschickt - ich kanns ja immer noch später mal lesen, wenn nicht soo viel Andrang herrscht. :-) 


Journal Entry 14 by Washti from Glinde, Schleswig-Holstein Germany on Monday, October 04, 2004

7 out of 10

Ahh, völlig überraschend ist mal wieder ein Bookring-Buch bei mir angekommen, vielen Dank! Und da ich zur Zeit keine dringenden Bücher hier rumliegen habe, werde ich heute Abend gleich damit anfangen - soll es danach wieder zurück an dich Prospero?
Liebe Grüße
Washti

18.10.04
So, habe das Buch gelesen und fand es toll, gut geschrieben, und wirklich typisch amerikanisch.
Aber ich muss auch sagen, dass diese unglaublich vielen Fehler und zwar Querbeet: Rechtschreib-, Trennungs- Grammatikfehler usw. den Lesegenuss massiv stören, teilweise fehlten auch Teile von Zeilen. So etwas ist mir noch nie untergekommen. Deshalb auch nur 7 Punkte für das Buch.

Und heute geht es zurück an Prospero, vielen Dank nochmal!
 


Journal Entry 15 by Prospero from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 26, 2004

10 out of 10

Ist wieder wohlbehalten bei mir angekommen und jetzt lese ich das erstmal, bevor ich es wieder als Ring anbiete. :-)

Sehr skurril auf jeden Fall. Kein Roman für jeden und auch keiner für Leute, die nur die SF-Bücher von Dick mögen, denn SF ist das nicht. Sondern eher ein Fall von Kleinstadt-Paranoia mehr oder weniger. Abgedrehte Charaktere, seltsame Handlung - Dick eben.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.