corner corner Der Spiegelmacher

Medium

Der Spiegelmacher
by Philipp Vandenberg | History
Registered by Sudizoso of Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, June 11, 2004
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Sudizoso): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Sudizoso from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, June 11, 2004

This book has not been rated.

Europa im fünfzehnten Jahrhundert. Michael Melzer, ein Spiegelmacher aus Mainz, reist in das ferne Konstantinopel, um sein Glück zu machen. Durch Zufall gelangt er dort in den Besitz einer Erfindung, die unermeßlichen Reichtum verspricht: das Geheimnis der künstlichen Schrift.
Melzer gerät in den Konflikt zwischen dem byzaninischen Kaiser und dem türkischem Sultan, dem Papst in Rom und dem Dogen von Venedig. Doch der Spiegelmacher läßt sich allein vom Zauber der schönen Lautenspielerin Simonetta blenden - die im Dienst einer fremden Macht steht, welche die schwarze Kunst für ihre eigenen Zwecke mißbrauchen will.

------------------------

Da mein Stapel an Büchern, die ich unbedingt noch lesen muss inzwischen an die 500er Marke gestoßen ist, höre ich nun auf den lieben Ratschlag von Garten-Fee, die empfohlen hat einige Bücher vor dem Lesen erst einmal auf einen Buchring zu schicken, so dass ich nicht anbauen muss um die Bücher unterzubringen und auch kein schlechtes Gewissen kriege, weil ich hier so viele ungelesene Bücher habe.
Wer Interesse an diesem Buch hat, meldet sich bitte per PM bei mir, so dass ich sie (oder ihn) auf die Liste setzen kann. Der Buchring folgt den üblichen Regeln. 


Journal Entry 2 by Sudizoso from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, June 12, 2004

This book has not been rated.

Ich werde das Buch als Buchring auf den Weg schicken. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte mit einer PM bei mir an.

Teilnehmerliste:
1. dracessa [Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen, Deutschland]
2. holle77 [Selm, Nordrhein-Westfalen, Deutschland]
3. Daine [Bremen, Bremen, Deutschland]
4. aoighe [Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland]
5. RikkiDD [Dresden, Sachsen, Deutschland]
6. Komma [Münnerstadt, Bayern, Deutschland]
7. rotewoelfin [Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland]

... und zu mir zurück.

Die Regeln für diesen Buchring:

1. Macht bitte einen Eintrag ins Journal, sobald das Buch angekommen ist, so dass die anderen sehen können, wo es gerade steckt.

2. Lies das Buch , und mache anschließend einen weiteren Eintrag ins Journal (oder editiere deinen ersten) um den anderen mitzuteilen, wie dir das Buch gefallen hat. Dieser Eintrag kann so kurz oder lang sein, wie du es für angemessen hälst.

3. Schicke der Nächsten in der Reihe eine PM (private message), um deren Adresse zu erfragen.

4. Wenn du das Buch weitergeschickt hast, mache bitte noch einen Eintrag ins Journal, dass das Buch auf dem Weg zur Nächsten ist.

 


Journal Entry 3 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 19, 2004

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute in meiner Urlaubspost gefunden. Es ist wohlbehalten angekommen und macht mich mehr als neugierig. Ich hoffe, ich komme bald dazu... 


Journal Entry 4 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 29, 2004

7 out of 10

Ich habe die Lektüre der Lebensgeschichte von Michael Melzer sehr genossen. Fordergründig geht es um die Erfindung der Druckkunst mit beweglichen Lettern (ohne die ja auch BookCrossing nicht denkbar wäre...). Ganz nebenbei erfährt man viel von einer Welt im Umbruch:
Die Kirche verliert an Einfluss, Handel und der Umgang mit anderen Kulturen (Chinesen, Ägypter usw.) bringen neue Ideen nach Europa.
Besonders faszinierend, fand ich den Teil, der in Venedig spielt, immerhin damals schon Republik und Machtzentrum am Mittelmeer. Der Reichtum und das Selbstbewusstsein der "Serenissima" wird eindrücklich beschrieben, aber auch das Intrigenspiel und das fragile Gleichgewicht der einflussreichen Parteien. Ein bischen viel Raum nimmt auch immer die ausführliche Beschreibung der Kleidung ein, was wohl meistens den Reichtum des Trägers verdeutlichen soll.
Fazit: Gute Unterhaltung vor historischem Hintergrund.


geht weiter an Holle77, sobald ich ihr ok habe.
update 2.9.4: So, nachdem ich jetzt auch eine passende Verpackung gefunden hab, geht's heute endlich weiter. Viel Spass mit dem Buch!
 


Journal Entry 5 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 05, 2004

This book has not been rated.

Ich fand das Buch heute bei meiner Rückkehr aus dem Urlaub vor. Vielen Dank an Sudizoso und dracessa! 


Journal Entry 6 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 12, 2004

This book has not been rated.

Das Buch war eine spannende und unterhaltsame Wochenendlektüre. Besonders interessant fand ich die sitten- und kulturgeschichtlichen Hintergründe. Das Venedig des Mittelalters muss schon eine faszinierende Stadt gewesen sein: baulich, gesellschaftlich, von den Machtstrukturen her, aber ich hätte damals und dort nicht leben mögen.
Das Buch geht weiter an Daine, sobald ich die Adresse habe.
Da Daine einen zu hohen MTBR hat (woher kenne ich das bloß?), habe ich das Buch heute an -aoirghe- verschickt. 


Journal Entry 7 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 17, 2004

7 out of 10

"Der Spiegelmacher" ist heute mit der Post gekommen, liegt neben mir auf dem Schreibtisch und ruft "Lies mich, lies mich!". Ich bin schon gespannt und werde dem Rufen bald nachgeben...

edit 27. Sept.:
So, gerade fertig geworden. War eine nette Unterhaltung, aber irgendwie doch recht plätschernd. Ich habe die ganze Zeit darauf gewartet, dass sich die Geschichte noch mehr verdichtet, und dann ging es plötzlich zu Ende.

Habe schon RikkiDD angeschrieben und sobald ihre Adresse kommt, geht es weiter.

edit 2. Okt.:
Heute habe ich es auf die Post gebracht, gute Reise! 


Journal Entry 8 by wingRikkiDDwing from Dresden, Sachsen Germany on Tuesday, October 05, 2004

10 out of 10

Das Buch kam heute mit der Post und kommt ganz oben auf den TBR-Stabel.
Tja, was soll ich sagen. Ohne Bookcrossing wäre ich nie auf die Idee gekommen dieses Buch zu lesen. Schade wär's gewesen!
Zügig und spannend beschreibt Vandenberg die historischen Ereignisse Mitte des 15. Jahrhunderts.
Die Intrigen, in denen auch der Past, oder besser die Päpste der damaligen Zeit verwickelt sind führen den Spiegelmacher aus Mainz nach Konstantinopel, Venedig zurück nach Mainz. Er mischt sich in Sachen ein, die ihn eigentlich nichts angehen, kommt in Bedrängnisse und versucht sich nun durch's Leben "zu schlagen".
Die historischen Ereignisse, in denen auch Gutenberg eine größere Rolle spielt, sind zwar deutlich zu erkennen aber niemals werden sie in den Vordergrund gespielt.
Ich kann das Buch nur empfehlen!! 


Journal Entry 9 by wingRikkiDDwing at on Wednesday, October 13, 2004

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/14/2004 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Der Ring setzt seinen Weg fort und wird weitergeschickt an Komma. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 10 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Tuesday, October 19, 2004

This book has not been rated.

Ich kam gestern mit mieser Laune spät abends nach Hause und den ganzen Tag gingen lauter Kleinigkeiten schief, da lag da ein Buch noch eingepackt auf dem Küchentisch und gleich war die Laune besser. Bin heute morgen fast nicht aus dem Bett gekommen, denn abends war´s so spannend ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. 


Journal Entry 11 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Monday, October 25, 2004

9 out of 10

Ein historischer Roman, der sich wunderbar liest, teilweise in altdeutscher Druckschrift.
Die Hauptfigur Michel meltzer zieht mit seiner Tochter von mainz nach Konstantinopel, dort lernt er von Chinesen die Kunst des Druckes. Seine Tochter flüchtet nach Venedig, sie will nicht verheiratet werden. Michel gerät in ein weitverzweigtes Intriegennetz und verliebt sich in Simonetta. Dieser folgt er nach Venedig, wo ihn weitere Intriegen erwarten. Er trifft seine Tochter wieder, doch sie will nichts mit ihm zu schaffen haben. Bei einer Verschwörung gegen den Papst geht Michels Werkstätte wieder einmal in Flammen auf und er flieht über Verona zurück nach Mainz. Da verstrickt er sich vollends in das Netz aus Verrat und wird inhaftiert.
Spannend, unterhaltsam, für das Mittelalter so gar nicht frömmmlerisch und brav. Sehr empfehlenswert. 


Journal Entry 12 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Monday, October 25, 2004

This book has not been rated.

wandert weiter zu rotewoelfin 


Journal Entry 13 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 26, 2004

This book has not been rated.

Kam heute mit der Post an :) 


Journal Entry 14 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 30, 2004

8 out of 10

Ein schöner historischer Roman, der eindrücklich das Leben und die Verhältnisse im 15. Jahrhundert schildert. Die Geschichte zieht sich zwar zeitweise etwas hin, jedoch nie so sehr, dass es langweilig wird - dazu sind die Schilderungen der Intrigen u. Intriganten zu interessant. Durchaus empfehlenswert. 


Journal Entry 15 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, December 01, 2004

This book has not been rated.

Heute per Post wieder an Sudizoso geschickt - vielen Dank nochmal :) 


Journal Entry 16 by Sudizoso from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, December 04, 2004

This book has not been rated.

Das Buch ist wieder zu Hause. Schön, dass es euch gefallen hat 


Journal Entry 17 by Sudizoso from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, December 22, 2005

This book has not been rated.

Hmm, irgendwie war das Buch nicht ganz so meins. 


Journal Entry 18 by Sudizoso at Cinestar am Südbahnhof in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, December 22, 2005

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/22/2005 UTC) at Cinestar am Südbahnhof in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.