corner corner @ Small World - Bookring

Medium

@ Small World - Bookring
by Martin Suter | Literature & Fiction
Registered by urpfi of Basel, Basel-Stadt Switzerland on 5/1/2004
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Sust): to be read


15 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by urpfi from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Saturday, May 01, 2004

10 out of 10

Konrad Lang wächst als Spielkamerad und Lakai von Thomas Koch in einer Schweizer Multimillionärsfamilie auf. Mittlerweile 60jährig, darf er auf Korfu die kaum benützte Ferienvilla der Koch-Dynastie hüten. Dabei passiert es: Unbeabsichtigt brennt er das Anwesen nieder. Konrad weiss danach aber nicht einmal mehr, dass er irgendwie in das Geschehen involviert war. Dafür kann er sich plötzlich wieder an Dinge aus seiner frühestend Jugend erinnern. Und genau an diese Dinge soll und darf er sich - wenn es nach Elvira Senn, dem Oberhaupt der Schweizer Koch-Werke, geht - unter keinen Umständen erinnern. Sie hat nämlich einiges zu verbergen. Aber Konrad kommen immer mehr Details zurück ins Gedächtnis. Also holt ihn Elvira - nicht aus Menschenfreundlichekeit, wie sie anfänglich alle glauben macht, sondern aus sehr eigennützigen Motiven - in ihre Nähe. Um die Gefahr auf ein Minimum zu reduzieren, erhöht sie sein wöchentliches Taschengeld in der Hoffnung, dass Konrad, der schon lange dem Alkohol verfallen ist, seinem Ableben selbst nachhilft. Doch sie macht die Rechung ohne den Wirt. Konrad entsagt (aus welchem Grund sei hier nicht verraten) dem Alkohol. Wird Elvira's Geheimnis gelüftet? In einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit und gegen die Widerstände der alten Dame kämpft Konrad um seine Erinnerungen.
Genau recherchierte und wunderbar erzählte Story!

Dieses Buch geht als 1500-Bücher-Jubiläumsbookring auf Reisen zu folgenden TeilnehmerInnen:
(Reihenfolge kann noch ändern)

1. Hoelli-Harnsn
2. Rohrspatz
3. CatrionaMacLeod
4. fannynatalie
5. SabinaLorenz
6. Maria-Susanne << ab hier reist noch 'Die dunkle Seite des Mondes' von Martin Suter mit! Danke an Maria-Susanne
7. Dani75
8. Feli-Hexe
9. powerhouse (übersprungen)
10. maupi << 'Die dunkle Seite des Mondes ist hier zurückgeblieben.
11. merkur007
12. amelieangy
13. enitsirhc72 <<

14. Saguna (D)
15. TurtleCR (D)
16. sheepseeker (D)
17. Sust (CH)
18. blue-cherry (CH)
19. Velten (D)
20. amnome (CH)

.. und zurück an urpfi. 


Journal Entry 2 by urpfi from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Saturday, May 22, 2004

This book has not been rated.

Ich übergebe das Buch nach der Lesung am Pfingstmeetup in Tübingen an Hoelli-Harnsn.

Für die TeilnehmerInnen am Pfingstmeetup: Ich werde an den 'Lesungen' aus diesem Buch vorlesen. Habe dafür den Part ausgesucht, wo der Held beim Arzt auf Alzheimer untersucht wird. Das hat der Autor nämlich sehr wirklichkeitsgetreu nachempfunden. 


Journal Entry 3 by Hoelli-Harnsn from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 07, 2004

8 out of 10

Von urpfi beim internationalen Pfingstmeetup erhalten.

26.06.04

Toni oder Koni? Eine spannende Geschichte, die dramatisch beginnt: statt dem Holz im Kamin, brennt der Holzstapel neben dem Kamin (und bald das ganze Haus) und die mit der Alzheimererkrankung von Konrad Lang (oder doch Thomas Koch?) ihren Lauf nimmt und dramatisch endet.

Sehr anschaulich wird der langsame Verfall des Gehirns beschrieben. Es fängt mit kleinen Vergesslichkeiten an (wo habe ich den Schlüssel hingelegt?), Namen werden verwechselt/vergessen, usw. und endet damit, daß niemand mehr erkannt wird, die Körperfunktionen nicht mehr kontrolliert werden können, die einfachsten Bewegunsabläufe nicht mehr gelingen - der Geist hat den Körper verlassen. Es entstehen dabei auch Situationen die, wenn es nicht so ernst wäre, eine gewisse Komik beinhalten. Der Ausgang in einem Supermarkt wird nicht mehr gefunden, die Brieftasche landet im Kühlschrank, der Heimweg ist unbekannt ... 


Journal Entry 4 by Hoelli-Harnsn at Sent to fellow bookcrosser in Stuttgart, A Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, June 29, 2004

This book has not been rated.

Released on Tuesday, June 29, 2004 at Sent to fellow bookcrosser in Stuttgart, A Bookring Controlled Releases.

Geht per Schneckenpost an Rohrspatz in Duisburg.
Viel Spaß damit und spannende Lesestunden. 


Journal Entry 5 by Rohrspatz from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 05, 2004

This book has not been rated.

Als ich heute nach einem Wochenendurlaub (naja fast Urlaub) nach Hause kam, hat schon ein ganzer STapel Büchersendungen auf mich gewartet. Da die Liste so lang ist, werde ich mich bemühen das BUch zügig zu lesen. :) 


Journal Entry 6 by Rohrspatz at sent to fellow BookCrosser in Duisburg, Germany -- Controlled Releases on Saturday, August 14, 2004

This book has not been rated.

Released on Friday, August 13, 2004 at sent to fellow BookCrosser in Duisburg, Germany Controlled Releases.

Es tut mir wirklich Leid, den Ring so lange aufgehalten zu haben! 


Journal Entry 7 by CatrionaMacLeod on Monday, August 16, 2004

9 out of 10

Das Buch ist heute wohlbehalten angekommen, vielen Dank.
Ich freue mich schon aufs Lesen!
Bitte etwas Nachsicht haben, wenn ich nicht sofort mit Lesen beginne, heute hat die Schule begonnen, und es wird wohl eine etwas chaotische erste Woche geben ;-)

2. September
Das Buch ist zu Ende gelesen und lässt mich doch sehr nachdenklich zurück. Mit Konitoni-Tonikoni leidet man mit, ab und zu kann man sogar schmunzeln. Und leidet noch mehr, je weiter man im Buch vorwärtskommt. Der Zerfall schreitet fort, dabei hat alles so harmlos, fast unbemerkt angefangen. Es kann ja passieren, dass das Holz neben dem Kamin abbrennt, aber nächtens durch die Bündner Schneelandschaft spazieren, und das auch noch Barfuss?
Das Buch ist sehr gut recherchiert, sehr spannend und eindrucksvoll geschrieben, voller illustrer Charakteren.
 


Journal Entry 8 by CatrionaMacLeod at on Thursday, September 09, 2004

This book has not been rated.

Released 13 yrs ago (9/9/2004 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Controlled release to another Bookcrosser 


Journal Entry 9 by wingfannynataliewing from Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on Monday, September 13, 2004

This book has not been rated.

Gerade in der Post gefunden! Samt Kärtchen und Original-Lesezeichen von der Buch Basel! Jetzt muss ich aber in die Hände spucken, ein Bookring ist derzeit in Arbeit, ein anderer letzte Woche eingetroffen. Danke fürs Schicken!! 


Journal Entry 10 by wingfannynataliewing from Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on Monday, September 20, 2004

8 out of 10

"Small World" ist einfühlsamer und je länger sich die Geschichte entwickelt auch immer mehr ein packender Roman, der einen noch länger beschäftigt, auch wenn man das Buch schon weggelegt hat.

Eine zarte Liebesgeschichte - ein trauriger und realistischer Bericht über einen Alzheimerpatienten - eine psychologiesche Studie über die Auswirkungen von Macht und Reichtum und ein spannender Krimi. Gut recherchiert, sehr einfühlsam und anrührend, geschrieben in einer präzisen, unverschnörkelten Sprache, wenngleich die Handlung ein wenig konstruiert erscheint. Aber manchmal schreibt das Leben ja die unglaublichsten Geschichten. 


Journal Entry 11 by wingfannynataliewing at on Monday, September 20, 2004

This book has not been rated.

Released 13 yrs ago (9/23/2004 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Wird für SabinaLorenz im Glaskasten hinterlegt. 


Journal Entry 12 by SabinaLorenz from Wien Bezirk 19 - Döbling, Wien Austria on Monday, September 27, 2004

10 out of 10

Ich habe das Buch am Samstag zu Mittag im Pickwicks abgeholt und binnen 14 Stunden gelesen gehabt.

Ich denke, dass alle Beschreibungen (inklusive der Barfuss durch den Schnee wandern) korrekt recherchiert sind und bei Altzheimer-Patienten wirklich vorkommen...
Etwas übertrieben fand ich, dass Thomas Koch am Schluss ebenfalls diese Krankheit bekommt, aber es ist trotzdem ein packendes Buch, das mich sicher noch lange beschäftigen wird.

Gibt es "Amildetox" wirklich? Kann man bereits Erfolge bei dieser Krankheit erzielen?

Nächste BC-Leserin per PM verständigt. 


Journal Entry 13 by SabinaLorenz at on Tuesday, September 28, 2004

This book has not been rated.

Released 13 yrs ago (9/29/2004 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

wird an Maria-Susanne verschickt 


Journal Entry 14 by VKL-391608 on Saturday, October 16, 2004

8 out of 10

Leider ein Eintrag mit ziemlicher Verspätung ... Das Buch kam mitten im Umzug wohlbehalten an. Einige Seiten habe ich schon gelesen, finde es sehr interessant und freue mich schon aufs Weiterlesen. 


Journal Entry 15 by VKL-391608 on Tuesday, January 10, 2006

This book has not been rated.

Hallo!

So, ist mir furchtbar peinlich, die enorme Verspätung ... als kleine Entschädigung habe ich noch ein anderes Buch von Martin Suter dazu gepackt, das ich mir gekauft habe, weil mir Small world sehr gut gefallen hat. Die dunkle Seite des Mondes reist noch mit, damit das Buch wenigstens auf der Reise nicht so einsam ist...

Viele Grüße,
Entschuldigung!

Maria 


Journal Entry 16 by urpfi from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Tuesday, January 10, 2006

This book has not been rated.

Das ist aber eine gute Idee, Maria-Susanne! Da muss ich gleich vormerken, dass ich das zweite Suter-Buch auch gerne lesen würde. Ihr dürft es also gerne weiter mitschicken... ;-) Ich gehe doch davon aus, dass die anderen auf der Liste auch nichts dagegen haben. 


Journal Entry 17 by wingDani75wing from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Friday, January 13, 2006

This book has not been rated.

Und "Small World" ist auch schon bei mir angekommen - ich freu mich schon auf das Buch.
Maria-Susanne hat auch ein weiteres Buch von Martin Suter mit auf die Reise geschickt und mich gebeten es zu registrieren. Das Journal dazu findet ihr also hier: Martin Suter: Die Dunkle Seite des Mondes.
Und natürlich reisen die Bücher ab jetzt im Doppelpack! :0) 


Journal Entry 18 by Feli-Hexe from Dettingen unter Teck, Baden-Württemberg Germany on Monday, March 13, 2006

This book has not been rated.

Da war ich ja mal überrascht, dass die Bücher jetzt im Doppelpack reisen - sie sind irgendwann letzte Woche hier eingetrudelt. Ein paar Tage werde ich noch brauchen.
20.10.: Sie sind total bei mir untergegangen, diese Bücher. Ein halbes Jahr lang so gut wie NULL freie Zeit machts möglich. Nun hat powerhouse drum gebeten, dass der nächste danach die Bücher bekommt, weil selbst gerade zu viel zu lesen...
Also frage ich mal beim nächsten Leser an und mach mich auf die Suche nach dem 2. Buch des Doppelpacks, dass bei mir noch irgendwie im Bücherregal verschollen ist...
verzeiht die Schlamperei, bitte. 


Journal Entry 19 by Feli-Hexe at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 22, 2006

This book has not been rated.

Released 11 yrs ago (10/23/2006 UTC) at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Seine kleine Welt - mal abgesehen davon, dass ich etwas über die Krankheit gelernt habe, fand ich den Krimi-Part sehr konstruiert und habe dennoch gelacht und genossen, weil Suter einfach eine prima Schreibe hat.

Powerhouse wollte übersprungen werden und so geht der Ring heute per Post an Maupi in die Niederlande auf Reisen. 


Journal Entry 20 by HHX-328595 on Monday, November 06, 2006

This book has not been rated.

Danke! Und Suter kam dann gleich doppelt. Ich bin gespannt, mein erster Suter (Lila Lila) hat mir gut gefallen. 


Journal Entry 21 by HHX-328595 on Monday, November 12, 2007

This book has not been rated.

Hab das Buch schon vor einem Jahr gelesen. Hat mir gefallen. Die Beschreibungen, wie Konrad Lang sich in seinem Hirn verirrt, stimmen sehr mit meinen Erfahrungen mit Alzheimerpatienten überein.
Tja, mit meinem Gedächtnis ist wohl auch was schief, denn daraufhin hab ich komplett vergessen, das Buch weiterzuschicken. Erklärungen gibt es genug, (zu) viel Leid und Trauer im Privatleben, trotzdem aber sehr nachlässig von mir. 


Journal Entry 22 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, November 24, 2007

This book has not been rated.

Hab ich da jetzt wirklich Post aus Uruguay bekommen? Kann das sein? Das Buch steckte in einem Umschlag mit deutschem Stempel irgendeiner Posttransportfirma. Wer weiß, wo es sich vorher rumgetrieben hat. Jedenfalls vielen, vielen Dank!!!
(Das zweite Buch war übrigens nicht dabei, worüber ich mich mitnichten beklage, für mich ist das eine völlig ausreichend. Nur damit es nicht vermisst wird.) 


Journal Entry 23 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, November 30, 2007

9 out of 10

Irgendwie kam mir das sehr schweizerisch vor: Besuch der alten Dame andersrum...
Das Buch ist unterhaltsam und intelligent zugleich, nicht nur Krimi, aber spannend wie einer. Und im Umgang mit der Krankheit Alzheimer sicher sehr gut recherchiert.
Ich fand das Buch gar nicht so traurig, denn die wundersame Medikamentierung (ist das denn realistisch?) hat ja doch noch nahezu für ein Happy-End gesorgt. Und Konrad ist doch eh ein Lebenskünstler, irgendwie. Eher stelle ich mir das Schicksal all der Alzheimerpatienten, die ganz üblich in einem Heim vor sich hindämmern vor - und das finde ich dann unglaublich traurig... 


Journal Entry 24 by merkur007 at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases on Monday, December 03, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (12/3/2007 UTC) at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

und weiter geht´s nach Leipzig. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 25 by amelieangy from Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, December 06, 2007

This book has not been rated.

Das Buch ist sehr gut bei mir gelandet. Vielen Dank! 


Journal Entry 26 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Tuesday, January 29, 2008

This book has not been rated.

Ich hatte das Buch vor fast 4(!) Jahren in Tübingen schon mal in der Hand und jetzt ist es endlich bei mir, so dass ich es lesen kann. Vielen Dank. 


Journal Entry 27 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Monday, April 07, 2008

8 out of 10

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, wenn ich auch das Ende etwas zu versöhnlich fand. Die "Lösung" zeichnete sich ja schon früh ab, aber es war gut gemacht.

Sobald ich die Adresse von Saguna habe, schicke ich das Buch weiter. 


Journal Entry 28 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, April 14, 2008

This book has not been rated.

Heute bei mir angekommen. DANKE! Aber ein bißchen muss es sich noch gedulden, denn es kam wie so oft: Ringe, auf die ich ein, zwei oder in diesem Fall schon vier Jahre warte, kommen gleichzeitig mit zwei Ringen hier an, zu denen ich mich erst kürzlich angemeldet habe. Ich werd mein Bestes tun.... 


Journal Entry 29 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, April 29, 2008

8 out of 10

Das erste Buch von Martin Suter, das ich gelesen habe.
Über den Inhalt wurde schon alles gesagt. Mir hat der Aufbau und der Stil des Autors sehr gefallen. Zuerst dachte ich, das könnte eine depremierende Geschichte werden, dann hat sie sich aber doch als recht unterhaltsam und spannend entpuppt.

Sobald ich die nächste Adresse habe, geht es weiter. TurtleCR hat sich bisher noch nicht gemeldet.

Edit 12.5.: Nachdem sich TurtleCR nicht meldet, habe ich nun die Adresse von Sheepseeker angefragt. Sie/Er hat es inzwischen gelesen. Jetzt habe ich eine PM an Sust geschickt. 


Journal Entry 30 by wingSagunawing at BookRing in Book Ring, A Bookring -- Controlled Releases on Saturday, May 24, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (5/24/2008 UTC) at BookRing in Book Ring, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich mit der Post auf den Weg zu Sust in die Schweiz. 


Journal Entry 31 by Sust from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Saturday, June 28, 2008

8 out of 10

Das Buch ist schon vor einiger Zeit zu mir gekommen,hatte Computerprobleme und bin dann in die Ferien.
Die Geschichte hat mir gut gefallen, informativ und spannend. Die Privatklinik scheint mir jedoch ziemlich unrealistisch, jedoch gut geschrieben.
Nun versuche ich das Buch an blue-cherry zu senden. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.