corner corner welt.macht.krieg

Medium

welt.macht.krieg
by bawag | Philosophy
Registered by B-Edition of not specified on Sunday, April 25, 2004
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by IrasCignavojo): reserved


9 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Ladystyle on Sunday, April 25, 2004

10 out of 10

weiter an zartbitter münchen für bookring 


Journal Entry 2 by Ladystyle on Sunday, April 25, 2004

10 out of 10

weiter an zartbitter münchen für bookring 


Journal Entry 3 by Ladystyle on Sunday, April 25, 2004

10 out of 10

weiter an zartbitter münchen für bookring 


Journal Entry 4 by B-Edition from not specified, not specified not specified on Sunday, April 25, 2004

This book has not been rated.

Pre-numbered label used for registration. 


Journal Entry 5 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, May 04, 2004

This book has not been rated.

Es ist da! Wegen des Feiertags hat es wohl etwas länger gedauert. Jetzt lese ich es erstmal selbst und dann werde ich einen Ring damit anstoßen.

Danke, ladystyle! 


Journal Entry 6 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Friday, May 14, 2004

10 out of 10

Klappentext:
Diese Anthologie ist dem wohl "ältesten Thema der Welt" gewidmet: dem Krieg. Was ist zeitloser als der Krieg? Was war häufiger Sujet der jeweils aktuellen Medien? Vom Kriegsepos der Illias bis zu den CNN-Bildern von zielsuchenden, "intelligenten" Bomben war es der Krieg.
Siebzehn Autorinnen und Autoren haben sich mit der WELT, der MACHT und dem KRIEG auseinander gesetzt: Entstanden sind hintergründige, feinsinnige und gehaltvolle Texte - von der Hegemonie des antiken Roms bis zu der heutiger "Supermächte", vom römischen Zeitalter bis zum "American Century", vom Kampf der Religionen bis zum Kampf der Geschlechter. (Ende Klappentext)

Mit Texten von: Norbert Bolz, Isolde Charim, Milo Dor, Freimut Duve, Karl-Markus Gauß, Gudrun Harrer, Peter Huemer, Konrad Paul Liessmann, Oskar Negt, Barbara Neuwirth, Georg Hoffmann-Ostenhof, Albert Rohan, Karl Semlitsch, Armin Thurnher, Heinz Rudolf Unger, Erika Weinzierl und Richard Wisser.

Siebzehn Beiträge ganz unterschiedlicher Art. Von sehr philosophischen Texten, die einiges an Hintergrundwissen voraussetzen bis zu Gedichten und netten Geschichten. Obwohl oft der aktuelle Irak-Konflikt angesprochen wird, geht es primär um den Krieg an sich, um Ursachen, Rechtfertigungen und Wirkungen.

Momentan ist mein Lieblingstext "Ich erkläre meinem Kind den Krieg" von Heinz Rudolf Unger.

Das Buch ist jetzt im Forum als BookRing angeboten. Mal abwarten, wer sich meldet.

Teilnehmer:
1. eager-beaver aus Nuthetal, Brandenburg
2. GirlFromIpanema aus Erfurt, Thüringen
3. heixly aus Moers, NRW
4. Galion aus Dresden, Sachsen (seit 02.03.2005)
5. rotewoelfin aus Karlsruhe, BW
6. IrasCignavojo aus Tübingen, BW

...und zurück zu Zartbitter


Journal Entry 7 by Zartbitter at Postal Release in Postal release, Postal Release -- Controlled Releases on Tuesday, May 18, 2004

This book has not been rated.

Released on Tuesday, May 18, 2004 at Postal Release in Postal release, Postal Release Controlled Releases.

Welt Macht Krieg - bald auch in Nuthetal, Brandenburg 


Journal Entry 8 by eager-beaver on Saturday, May 22, 2004

7 out of 10

Mein erster Buchring, der hier ankommt. Ich freu mich auf die Lektüre. Natürlich kommt das Buch ganz oben auf meinen TBR-Stapel, damit der nächste in der Liste nicht zu lange warten muss.

So, ich bon jetzt durch damit. Einige der 17 Beiträge sind ja echt hochphilosophisch, da muss man sich dann echt durchbeißen. Andere waren einfache Gedankenspielchen, die mag ich am meisten. Aber auch der letzte Beitrag, eine kleine Sammlung von Gedichten zum Thema, war sehr berührend.
Insgesamt hätte ich mir gerne viel, viel mehr Zeit für das Buch gelassen, denn das Thema ist halt immer wieder das gleiche, und dann auch noch ein so trauriges. Aber ich will ja keinen Bookringteilnehmer länger als nötig warten lassen.
Auf jeden Fall eine schöne Sammlung von Texten zum Thema Krieg. 


Journal Entry 9 by eager-beaver at Controlled Release in Controlled Release, --by post or by hand (ie ring, ray, RABCK, trade) -- Controlled Releases on Monday, June 21, 2004

This book has not been rated.

Release planned for Tuesday, June 22, 2004 at Controlled Release in Controlled Release, Controlled Release Controlled Releases.

So, morgen geht es los, ich bringe es zur Post. Gute Reise, Buch, und viel Spiaß beim Lesen, GirlFromIpanema... 


Journal Entry 10 by FullCircle from Rendsburg, Schleswig-Holstein Germany on Friday, July 02, 2004

This book has not been rated.

Das Buch war schon Anfang der Woche bei mir im Kasten, ich habe auch schon hineingesehen und es scheint sehr interessant! Ich hoffe, dass ich nicht länger als die nächste Woche brauchen werde (momentan ist es sehr eng...). 


Journal Entry 11 by FullCircle from Rendsburg, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, October 09, 2004

This book has not been rated.

Ich habe einige der Essays gelesen und fand sie sehr gut. Da ich aber zur Zeit an massiver Überlastung leide, habe ich den Band nun am Montag (4.10.) weitergeschickt an Heixly. 


Journal Entry 12 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 09, 2004

This book has not been rated.

Das Buch ist gut gelandet & wird demnächst gelesen. Danke! 


Journal Entry 13 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 20, 2005

This book has not been rated.

Steckt schon im Umschlag & darf dieser Tage ENDLICH nach Dresden weiterreisen.

Kleiner Nachtrag zum Inhalt:
Die Texte, die ich davon besonders mochte, waren Thurner "Was der Krieg aus einem machen kann", Unger "Ich erkläre meinem Kind den Krieg" & Neuwirths Text zur Problematik des Krieges gegen Frauen auf der Welt.

Schön, dass ich das Buch nach Dresden schicken konnte, eine Stadt, die für mich in Bezug auf Krieg & Frieden eine ganz besondere Bedeutung hat. Jahrelang habe ich alles über ihre Zerstörung im 2. WK gesammelt. Dort überlebte meine Oma mit meiner damals noch nicht einjährigen Ma die Bombennacht im Februar 1945. Und dort zeigte ich gerade jetzt im Januar 2005 meinen Söhnen die wiedererbaute Frauenkirche, die für mich von Frieden & der Sehnsucht danach kündet. 


Journal Entry 14 by Galion from Dresden, Sachsen Germany on Wednesday, March 02, 2005

8 out of 10

Dank an Heixly fürs Zusenden. Heute gut bei mir gelandet.
15.03.2005
Einige Artikel waren ganz schön schwere Brocken. Aber sonst eine gute Zusammenstellung und nachdenkenswert. Hier noch ein Auszug aus einem Gedicht:
Friede, sagt mancher,
ist nur ein Wort. Gewiss doch!
Hoffnungsvoll stimmt mich:
Krieg kennt als Wort die
Mehrzahl, der Friede Einzahl,
unzählbar bleibt er. 


Journal Entry 15 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, March 23, 2005

This book has not been rated.

Lag gestern in meinem Briefkasten u. wandert gleich auf den kleinen Stapel neben meinem Bett :) 


Journal Entry 16 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, May 15, 2005

8 out of 10

Sodele, ich hab das Büchlein nun auch durch - u. auch ich musste stellenweise im wahrsten Sinne des Wortes mit mir kämpfen, um das Buch nicht einfach wegzulegen - manche Texte waren sehr schwer zu lesen - oder man muss dafür vielleicht einfach nur mehr Platz im Kopf haben als nach einem Arbeitstag... Aber viele andere fand ich sehr gut, durchaus auch zum Nachdenken anregend :)

Geht als bald wie möglich weiter auf die Reise :) 


Journal Entry 17 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, June 07, 2005

This book has not been rated.

Macht sich morgen per Post auf den Weg zu seiner vorerst letzten Station... 


Journal Entry 18 by IrasCignavojo from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 09, 2005

This book has not been rated.

Und schon ist es an der vorerst letzten Station angekommen. :-) Gleichzeitig mit dem Rundbrief meines Landesverbands der DFG-VK, übrigens - was mich beides mal wieder dazu bringt, den Gedanken zu ventilieren, politisch auch wieder tätig aktiver zu werden, etwa bei der Kampagne zu "Europa in schlechter Verfassung", www.eu-verfassung.com


Journal Entry 19 by IrasCignavojo at n/a in n/a, given to a fellow BCer -- Controlled Releases on Wednesday, November 08, 2006

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (11/8/2006 UTC) at n/a in n/a, given to a fellow BCer -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Mit ganz vielem Dank, auch für die Zeit die das Buch bei mir verweilen durfte, geht das Buch nun zurück zu Zartbitter. Hilft mir auch aktuell bei den Diskussionen um "Die Zukunft Europas", die im "Land der Ideen" derzeit von interessanten Teilnehmern geführt werden. Gerade gestern konfrontierte ich Prof. Adolf Muschg (ehemals ETH Zürich, ehemals Leiter Akademie der Künste) mit den Europathesen von Maggie Thatcher, die vor zehn Jahren ihre EU-feindlichen Thesen von 76 und 86 bekräftigte und erklärte Europa könne seinen Platz allein als Begleiter und Gefolgsleute der einzigen Supermacht USA finden, ein "eigenes Europa" dürfe es nicht geben und Menschenrechte seien der Realpolitik unterzuordnen, ausser wenn sie als Argument gegen Schurkenstaaten dienen. Seine Antwort, seinen Vortrag und die anderen Beiträge gibts übrigens unter http://www.asm-ev.de/ 


Journal Entry 20 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, December 20, 2006

This book has not been rated.

@IrasCignavojo:
Hallo Iras, ich habe dir schon mehrfach gemailt, dass du mir das falsche Buch geschickt hast. Gib doch einfach mal 'ne Rückmeldung, ob du dieses Buch noch hast und mir doch noch zurückschicken kannst.

-----

Iras findet das Buch derzeit nicht mehr. Sollte es doch mal wieder irgendwo auftauschen, dann gebt mir bitte Bescheid. Ich hätte es gerne zurück. 


Journal Entry 21 by IrasCignavojo from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, October 30, 2009

8 out of 10

Hello Zartbitter,

Überraschenderweise ist das Buch nach langer Zeit wieder bei mir aufgetaucht - und könnte jetzt wieder zu dir reisen, wenn ich deine neue Adresse hätte.

Mit Gruß aus Tübingen,

IrasCignavojo
http://www.bookcrossing.com/mybookshelf/IrasCignavojo 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.