corner corner Kulinarische Liebschaften

Medium

Kulinarische Liebschaften
by Andreas Staikos | Literature & Fiction
Registered by merkur007 of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 4/10/2004
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by daisyflower123): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, April 10, 2004

6 out of 10

Literatur rund um´s Kochen mit griechischen Kochrezepten dazwischen. Die Grundidee: Zwei Männer liefern sich, ohne es zu wissen, ein Kochdeull um eine schöne Frau, die derweil doppelt speist und genießt. Nette Idee, aber wenig facettenreich durchgeführt. Die Rezepte habe ich nie ausprobiert...

Und darf nun als Ray reisen. Unter anderem natürlich als Griechenlandbeitrag beim [1Jahr=1Land]-Challenge.

Stationen:
1. Aldawen
2. Daine
3. Sheepseeker 


Journal Entry 2 by merkur007 at N/A in n/a, Bookray -- Controlled Releases on Friday, November 09, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (11/9/2007 UTC) at N/A in n/a, Bookray -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und schon hat die Reise begonnen. Viel Spaß damit! 


Journal Entry 3 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 10, 2007

This book has not been rated.

Heute schon aus der Packstation befreit, danke! 


Journal Entry 4 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 18, 2007

5 out of 10

Klappentext: Für Dimitris ist die wunderschöne Nana die ideale Geliebte – jung, sinnlich, verheiratet und seinen erotischen wie kulinarischen Verführungskünsten mit offensichtlicher Begeisterung und Hingabe zugetan. Jeden zweiten Abend besucht sie ihn in seinem Apartment in einem Athener Hochhaus und kostet das köstliche Lamm mit Erbsen, das delikate Anchovisfilet mit Kapern oder den zarten Oktopus in Weißweinsoße, bevor sie ihn erhört. Ein perfektes Arrangement – bis Dimitris eines Tages entdeckt, daß er in seinem Haus einen nicht minder begabten Gegenspieler hat. Der Weg zum Herzen von Nana, ahnt Dimitris, führt nur über den Gaumen. Und so beginnt ein kulinarisches Duell, an dem nicht nur die blitzgescheitete Nana ihr Vergnügen hat ...

Meine Meinung: Ich nehme an, der Klappentextschreiber wollte damit ausdrücken, daß auch der Leser dieses Vergnügen haben soll. Das ist allerdings nur mäßig gelungen. Eigentlich entdeckt auch nicht Dimitris das Doppelarrangement, sondern sein Gegenspieler Damoklis, aber angesichts von sowieso nur rund 140 Seiten, von denen etliche auch noch die Rezepte des Kochduells enthalten, kommt es darauf auch nicht an. Die beiden Männer bleiben mir relativ unverständlich, denn selbst als sie beide von ihrer Konkurrenz schon wissen und sich regelmäßig treffen, suchen sie immer nur nach Mitteln, den jeweils anderen bei Nana auszubooten, um desto gründlicher bei ihr zum Zuge zu kommen. Dabei lassen sie sich von der Frau trefflich gegeneinander ausspielen, weil ihr Gehirn einfach völlig aussetzt, wenn bestimmte andere Körperteile sich melden. Männer eben ;-) So plätschert die Geschichte eher dahin, und das Interessanteste sind die Beschreibungen und Rezepte der kulinarischen Bemühungen. Allerdings fehlen die Desserts – sowohl bei den Rezepten (leider) als auch bei der Geschichte.
 


Journal Entry 5 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Saturday, November 24, 2007

4 out of 10

Oha, das Journal klingt nicht so richtig vielversprechend, vielleicht sollte ich noch ein anderes Buch lesen, bevor ich mich den kulinarischen Leidenschaften widme, ich habe nämlich soeben "Bittersüße Schokolade" von Laura Esquivel beendet, und das war einfach grandios...

29.11.07:
"Grandios" ist definitiv ein Wort, dass mir bei diesem Geschichtchen nicht in den Sinn kommt. Mal abgesehen davon, dass ich da wohl eher einfach strukturiert bin, was bestimmte Bücher angeht (wenn ich ein Kochbuch lese, will ich Bilder! *g*), fand ich den eingefügten Inhalt weder besonders logisch noch besonders schön zu lesen. Irgendwie haben die beiden Wettkocher das Ziel (Nana) völlig aus den Augen verloren, es geht mehr ums Gewinnen als um die Frau, hatte ich den Eindruck... 


Journal Entry 6 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 30, 2007

This book has not been rated.

Wow, eine Büchersendung mit nur 1 Tag Laufzeit - da mecker' noch einer über die Post...

Vielen Dank fürs Schicken, Daine! 


Journal Entry 7 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 01, 2007

7 out of 10

Nö, grandios ist das nicht, aber ich fand es jetzt auch nicht so schlecht. Es war jedenfalls eine gut Unterhaltung für den heutigen Samstag nachmittag. Vielleicht waren meine Ansprüche aber auch durch Eure 'Vor'-Rezensionen etwas niedriger. Ich möchte jetzt nicht von Food-Porn sprechen, aber die Rezepte fand ich - im Gegensatz zur Geschichte drumherum - sehr anregend und ich brauch auch keine bilder dazu. Da funktioniert bei mir das Kopfkino wunderbar. Wer übrigens mal ein Buch mit besserer Story und eingesponnenen Rezepten lesen möchte, dem empfehle ich 'Die kulinarischen Abenteuer des Fra Bartolo' von Leonhard Reinirkens. Wunderbares Buch...

Vielen Dank für den Ray, merkur007. Was soll mit dem Buch jetzt geschehen? Ich bin die letzte auf der Liste, machst Du nochmal Werbung? 


Journal Entry 8 by Suzanne4Books from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Thursday, January 24, 2008

This book has not been rated.

Daß Liebe durch den Magen geht, unterstreiche ich voll. Schließlich wurde ich aktuell auch durch ein selbst gekochtes italienisches Essen, äh, sagen wir: geködert... :-)

Außerdem ist es so eins von den netten, kleinen Büchern, die man einfach gern in die Hand nimmt. So von damals, als bei Eichborn noch 2/3 des Programms so waren... länger her...

... na wie dem auch sei. Das Buch wartet also nun darauf, von mir vernascht zu werden (oder so).

Mitgenommen beim Bonner Januar-MobUp im Treppchen


Journal Entry 9 by Suzanne4Books from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Sunday, April 06, 2008

6 out of 10

Ich stimme zu, die Geschichte drum herum ist etwas dünn, aber die Rezepte lesen sich umso leckerer! Das Word "Foodporn" kannte ich bisher nicht, aber es läßt sich zumindest im Ansatz gut auf die vorliegenden Beschreibungen & Rezepte anwenden...

... und daher wandert das Buch jetzt auf meinen großen Mt. Kochbuch, der den Grundstock eines großen Kochbuchcrossings während des diesjähringen deutschlandweiten Treffens Hambook 2008 bilden wird. 


Journal Entry 10 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Saturday, June 28, 2008

2 out of 10

Kulinarische Romane bitte immer zu mir. Ich mag sowas ja auch sehr gern. Und bei Büchern muss es auch nicht vegetarisch sein .

Ich freu mich drauf!!

30.8.08
Ich hab mich so gelangweilt, dass ich nach 1/5 aufgegeben habe. Nun ist das Buch bei meinem Vater

21.9.08
wieder hier, wie immer ohne Kommentar (sodass ich nicht weiß, was mein Vater von dem Buch hielt). Das Buch ist zu haben! 


Journal Entry 11 by wingChaosHamburgwing at Hadley's - Beim Schlump 84a in Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Monday, October 06, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/6/2008 UTC) at Hadley's - Beim Schlump 84a in Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Viel Spaß der nächsten Leserin! Ich würde mich freuen, von dem Buch zu hören. 


Journal Entry 12 by Suzanne4Books from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Monday, October 06, 2008

This book has not been rated.

... und da ist es vom Stapel beim heutigen Meetup im Hadley's wieder bei mir gelandet.

Bleibt hier, bis a. die nächste Kochbuchbox vorbeikommt, b. ich wieder eine eigene starte oder c. falls sich eine günstige griechisch-kulinarische Releasegelegenheit ergeben sollte.

Nachtrag, 7. 1. 2009: Und die Wahl fiel auf a.! 


Journal Entry 13 by Suzanne4Books at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Monday, January 12, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (1/12/2009 UTC) at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ging heute auf die (Weiter-)Reise in daisyflower123s Kochbuchbox


Journal Entry 14 by daisyflower123 from Hiddenhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, May 30, 2009

This book has not been rated.

Aus daisyflower123's Kochbuchbox genommen. 


Journal Entry 15 by daisyflower123 at Bünde in Bünde, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 13, 2017

This book has not been rated.

Released 6 mos ago (7/13/2017 UTC) at Bünde in Bünde, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Und auf zum nächsten Leser... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.