corner corner Underground Railroad

Medium

Underground Railroad
by Colson Whitehead | Literature & Fiction
Registered by wingzaunkoeniginwing of Erlangen, Bayern Germany on 5/5/2018
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by zaunkoenigin): reserved


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingzaunkoeniginwing from Erlangen, Bayern Germany on Saturday, May 05, 2018

10 out of 10

Die Odyssee einer Sklavin durch das Land der vermeintlichen Freiheit. Basierend auf der wahren Begebenheit der Underground Railroad, einem informellen Netzwerk aus Gegnern der Sklaverei, das Sklaven die Flucht ermöglichte.
 


Journal Entry 2 by wingzaunkoeniginwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Tuesday, May 22, 2018

This book has not been rated.

Released 3 mos ago (5/23/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zu RalfH.- schöne Lesezeit!  


Journal Entry 3 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, May 26, 2018

This book has not been rated.

Vielen Dank, dass ich bei diesem Ring mitlesen darf! Toll, dass es ein Buch der Büchergilde ist, denn deren Bücher sind einfach toll gestaltet und sehr gut verarbeitet.
 


Journal Entry 4 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 14, 2018

10 out of 10

Schade, dass dieses Buch schon zu Ende ist! Ich habe sogar auf der vorletzten Seite noch eine Pause eingelegt, um noch etwas länger etwas von dem Buch zu haben.
Erzählt wird die Geschichte von Cora, die als Sklavin einer Farm in Georgia aufwächst und dieser mit Hilfe eines anderen Sklaven entflieht, als die Verhältnisse dort schlimmer werden. Dieser andere Sklave hat eine Verbindung zur "Underground Railroad", die im Roman zwar als wirkliche Eisenbahnstrecke geschildert wird, während zugleich angedeutet wird, dass sie das nicht sein kann. Schon daraus entsteht eine gewisse Spannung. Weitere Spannung entsteht durch zahlreiche geschickte Wendungen. Ich würde das Buch am liebsten noch weiter lesen, nur leider ist kein Text mehr übrig!  


Journal Entry 5 by wingRalfHwing at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 14, 2018

This book has not been rated.

Released 1 mo ago (7/14/2018 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg zu Lilo37Fee 


Journal Entry 6 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Thursday, July 19, 2018

This book has not been rated.

Angekommen, vielen lieben Dank! 


Journal Entry 7 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Sunday, July 29, 2018

8 out of 10

Über die Unterground Railroad habe ich schon manches gelesen. Colson Whitehead macht aus diesem informellen Netzwerk, das Sklaven auf der Flucht aus den Südstaaten Unterstützung gewährte, eine echte unterirdische Bahn. Das ist ein seltsamer Kunstgriff, an den ich mich erst gewöhnen musste. Letztendlich konnte ich mit dem Buch und seinen Bildern warm werden, indem ich es mir wie einen Quentin Tarantino-Film vorstellte, surreale Bilder von exzessiver Gewalt , überzeichnete Personen, übertriebene Darstellungen (etwa der Genozid in North Carolina). Mit dieser Erzählweise versucht der Autor nochmal ein höheres Maß an Befremden und Abscheu herzustellen. Anhand der Geschichte von Cora, die mit Unterstützung der Railroad flieht, wird das Unrecht und die Machtlosigkeit der Sklaverei aufgezeigt. Mir gefallen besonders die Erzählungen um die Randfiguren, denn sie zeigen, dass jeder zwar grundsätzlich menschlich ist, Träume hat, Beweggründe, aber sobald das System greift, man zu Abziehbildern und Typen wird und sich auch so verhält, Sklave, Jäger, farbig, weiß.
Ergänzen möchte ich, dass mein Denken und Befremden noch ganz stark von der Lektüre eines meiner letzten Bücher geprägt wird "Die bekannte Welt". Das fand ich wesentlich besser und bin froh, dass ich es vorab gelesen hatte.  


Journal Entry 8 by wingzaunkoeniginwing at Erlangen, Bayern Germany on Saturday, August 04, 2018

This book has not been rated.

Ist samt Begleitung wieder gut bei angekommen. :D 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.