corner corner Mararia

Medium

Mararia
by Rafael Arozarena | Other
Registered by merkur007 of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 3/27/2004
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by merkur007): permanent collection


19 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, March 27, 2004

10 out of 10

Mararia ist ein Meisterwerk der zeitgenössischen spanischen Literatur und gilt als DER Roman der Kanaren - das faszinierende Porträt einer Frau und einer Landschaft. Wer Lanzarote kennt und liebt - und dieses Buch nicht kennt, der muss es lesen!
(Es ist natürlich auch ein hinreißendes Buch, wenn man noch nie einen kleinen Zeh nach Lanzarote gesetzt hat!)
Das Schicksal der geheimnisvollen Inselschönheit Mararia und die einfühlsamen Proträts der Dorfbewohner fesseln ebenso wie die Schilderung der kargen Landschaft, die, von Vulkanausbrüchen verwüstet, den Hintergrund bietet.
Ich werde demnächst einen Bookring drausmachen!!!
(Und dann am besten ab auf die Insel, um oben auf der "Terasse" von Femes, nachdem man sich über lange Spurenschleifen da hoch gewunden hat, ein bisschen nachzuspüren..)

Aus einer Amazon-Rezension:
ein MUSS für lanzarote fans---6 sterne !!!
dieses, bereits anfang der 70er jahre entstandene buch ist in spanien und auf den kanarischen inseln sehr bekannt und sollte es auch bei uns werden: mit fug und recht kann man arozarena mit gabriel garcia marquez vergleichen. Dem erzähler berichten verschiedenste menschen bei seiner reise nach lanzarote in das fiktive dorf femes, die geschichte der einstmals schönsten frau der Insel. nach und nach entseht die biographie dieser ungewöhnliche frau vor den augen des lesers, ein leben geprägt von unglaublichen schicksalsschlägen, von gewalt , liebe und wahnsinn. Mararia ist ein buch, in dem man die kargen felsen lanzarotes vor den augen hat, die flirrende hitze spürt und ganz sicher ist, daß sich alles genau so zugetragen hat...ein buch das man weiterempfehlen sollte, denn so eine entdeckung gibt es selten !

(Eine Anmerkung von mir dazu: Femes ist kein fiktives Dorf, es existiert...)

Wo ich jetzt also merke, dass meine heiße Vorliebe für dieses Buch geteilt wird, gibt es erst recht allen Grund, es zum Bookring zu machen!

Hier die Liste:
1. .Rohrspatz
2. .holle77
3. .Muffeltrine
4. .urpfi
5. .zartbitter
6. .Bubulina"
7. .heixly
8. rowlf
9. rowlfs Mama
10..MrBennet
11..ink-heart
12. .Agrippine314
13. .realkiku

14. .Thendarahier ist es gerade

und dann Schluss, abgeschlossen, heim zu mir... Hoffentlich erreicht es Thendara noch vor dem Abflug nach Lanzarote. Basta, ring geschlossen danach. 


Journal Entry 2 by merkur007 at per Post in send to a fellow bookcrosser, Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, April 13, 2004

This book has not been rated.

Released on Tuesday, April 13, 2004 at per Post in send to a fellow bookcrosser, Bookring Controlled Releases.

geht heute per post zum rohrspátz. ich hoffe, es kommt gut an und gefällt! 


Journal Entry 3 by Rohrspatz from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 16, 2004

This book has not been rated.

Kam heute mit der Post. Vielen Dank merkur007. Wenn ich deine Notizen richtig interpretiere war das Buch auch schon mit dir auf Lanzarote, wie wunderbar! Vielleicht find ich ja noch ein paar Sandkörner zwischen den Seiten...:) 


Journal Entry 4 by Rohrspatz from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 21, 2004

8 out of 10

Habe das Buch heute morgen zu Ende gelesen und zwischen den ersten Seiten klebt wirklich ein wenig Sand!
Unglaublich ist die Geschichte Mararías (leider wird die Bedeutung erst im Nachwort erklärt, hätte das vll. vorher lesen sollen ;)), deren Lebensgeschichte mit denen der anderen Inselbewohner untrennbar verwoben ist. Der Erzähler erhält von den Inselbewohnern jeweils ihre Version der Dinge und setzt so das Bild Mararías wie ein Mosaik zusammen. Hätte ich es im Urlaub unter der heißen Sonne gelesen, hätte ich wohl auch 9 oder 10 Sterne vergeben, da ich es aber "nur" zu Hause mit dem Wunsch nach beständigem Sonnenschein gelesen habe, bleiben 8.
Vielen Dank merkur007 für diesen wunderbaren BookRing!

Habe noch ein ungelesenes und ein gelesenes Buch für holle77 hier. Ich schicke sie alle zusammen wohl gegen Ende der Woche raus, hoffe das ist ok für euch. 


Journal Entry 5 by Rohrspatz at sent to fellow BookCrosser in Duisburg, Germany -- Controlled Releases on Friday, April 23, 2004

This book has not been rated.

Released on Friday, April 23, 2004 at sent to fellow BookCrosser in Duisburg, Germany Controlled Releases.

Ich hoffe, dir gefällt das Buch holle77...:) 


Journal Entry 6 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 26, 2004

This book has not been rated.

Das Buch kam heute per Post, vielen Dank. Ich werde mir Mühe mit dem Lesen geben, aber zur Zeit ist wohl "Bookringweiterverschickzeit" angesagt. 


Journal Entry 7 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 03, 2004

9 out of 10

Ein wunderbares Buch!!!! Ich will inhaltlich nichts zufügen, da ist schon soviel gesagt worden. Ich fand es atmosphärisch unheimlich dicht und es machte mir direkt Lust auf Lanzarote, obwohl ich eher den Norden als Urlaubsland bevorzuge. Man kann die Lava und die Sandfelder sehen und fühlen und die Luft riechen. Eins der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe.
Es geht weiter an Muffeltrine, die aber zur Zeit noch in Urlaub ist. 


Journal Entry 8 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 05, 2004

This book has not been rated.

Das Buch reist morgen weiter zu Muffeltrine! 


Journal Entry 9 by Muffeltrine from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 17, 2004

This book has not been rated.

Als ich heute am späten Abend von Teneriffa wieder heimgekehrt bin, fand ich dieses hochgelobte Buch in der Post. Werde es morgen in Angriff nehmen, ich hatte mir vorgestellt, ich setze mich gemütlich auf dem Balkon und tue einfach so, als wäre ich noch auf den Kanaren...hoffentlich hat Rohrspatz noch was von dem Sand auf den ersten Seiten übriggelassen!;-) 


Journal Entry 10 by Muffeltrine from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 23, 2004

10 out of 10

Ein eindrückliches Buch mit wunderbar dichten Landschaftsbeschreibungen, aber auch die Geschichte einer patriachalischen Gesellschaft. Was gäbe ich dafür, jetzt dort in Femés zu sein und dieser wunderbaren Erzählung nachzusinnen...
Etwas Sand in den ersten Seiten habe ich übriggelassen, außerdem würde ich gerne eine kleine Zugabe beilegen. Für Anfang der Woche ist die Weiterreise zu urpfi geplant. 


Journal Entry 11 by urpfi from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Wednesday, May 26, 2004

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen. Danke, Muffeltrine!
Ich werde dieses Buch nach Italien (Umbrien) in die Ferien mitnehmen. Das ist zwar nicht Lanzarote, kommt aber stimmungsmässig deutlich näher an die Kanaren als die Nordwestschweiz... ;-) 


Journal Entry 12 by urpfi from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Sunday, June 27, 2004

8 out of 10

Mararía hat mich zwar nach Italien begleitet. Ich hatte aber noch so viele andere Bücher zu lesen, dass sie ungelesen wieder zurückkam. Gestern habe ich das Buch dann im Zug - auf dem Weg von Basel nach Lausanne und zurück - endlich gelesen. Wirklich ein schönes Buch. Einzig das Ende fand ich etwas abrupt, weshalb es nur 8 Sterne gibt. Hatte aber wirklich Spass an der Lektüre - und eine kurzweilige Fahrt nach Lausanne...

Die Reise gestern führte mich übrigens ins 'Schweizerische Studentinnenmuseum', ein kleines, aber feines Museum in Assens (Waadtland, zwischen Yverdon und Lausanne). Falls sich jemand mal in dieser Gegend aufhalten sollte, lohnt sich ein Besuch schon nur wegen der wunderschönen Landschaft, aber auch wegen der Geschichten, über die ersten Studentinnen in der Schweiz. Aufgeführt werden auch berühmte ehemalige Studentinnen aus der heutigen Zeit. Das Museum ist Teil des Espace Culturel, wo regelmässig junge Künstlerinnen aus der Region ausgestellt werden. Für Interessierte hier noch der Link:
Espace Culturel

Das Buch geht weiter ein Zartbitter. 


Journal Entry 13 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, July 06, 2004

This book has not been rated.

Was hat sich den da für ein dicker Umschlag in meinem Briefkasten breitgemacht? Toll, Mararia zusammen mit Muffeltrines Lanzarote-Reiseführer! Die werde ich wohl beide zu meinem Kurzurlaub nach Schleswig-Holstein mitnehmen und von besserem Wetter träumen ;-) 


Journal Entry 14 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, July 15, 2004

10 out of 10

Schön! Wirklich schön erzählt werden die Geschichten und Lebensgeschichten der Dorfbewohner, ihre Träume, ihre Fehler und ihre Verbrechen. Und Stück für Stück tritt das Leben der Mararia immer mehr in Erscheinung.

Demnächst kann sich Bubulina freuen... 


Journal Entry 15 by Bubulina from Gütersloh, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 19, 2004

This book has not been rated.

Habe das Buch heute in der Post gehabt. Vielen Dank an Zartbitter :-) Und ich freue mich schon sehr auf den Inhalt... 


Journal Entry 16 by wingAnonymousFinderwing on Saturday, July 31, 2004

10 out of 10

Ich war hin und weg. Ein wirklich lesenswertes Buch, das mir die Landschaften Lanzarotes näher brachte und die Einwohner des Dorfes Fémes liebevoll darstellte.  


Journal Entry 17 by Bubulina from Gütersloh, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 01, 2004

This book has not been rated.

Oups, da war ich gerade nicht eingeloggt; der obige Beitrag ist von mir.
Das Buch geht am Montag weiter zu heixly. 


Journal Entry 18 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 08, 2004

This book has not been rated.

macht station am niederrhein, danke. 


Journal Entry 19 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 25, 2005

This book has not been rated.

"Das Leben ist Chaos, Unordnung. Ich meine, das wirklich gelebte, wirklich erlebte Leben. Dornen, Erschöpfung, Enttäuschung, Lügen, Gewalt, Überraschungen, Freuden, Schiffbruch, lichte Augenblicke, Schmerzen, Schönes, Unumgängliches, Blut, Lachen, Launen, Tod, Wasser,Feuer, Asche... Und einiges mehr."
Schönes Zitat aus diesem beeindruckenden Buch! Und im Reiseführer schmökernd bekam ich zusätzliche Infos & viel Urlaubslust 


Journal Entry 20 by MrBennet from Darmstadt, Hessen Germany on Friday, February 04, 2005

10 out of 10

Der Bookring ist gestern bei mir eingelaufen. Bin schon gespannt!

Update 21.02.05:
Ein tolles Buch - ich konnte es kaum weglegen, auf keiner Seite ist es zäh! Der Autor bedient sich einer bodenständigen, direkten Sprache, die diese dörfliche Atmosphäre widerspiegelt.

Ein wenig mußte ich an das Dorfleben in "Alexis Sorbas" denken, teilweise wirklich gruselig und abstoßend, weil die Leute so engstirnig sind. Wie im richtigen Leben...

Vielen Dank an merkur007 und muffeltrine - eine super Idee, den Reiseführer dazu zu tun, so kann man sich in etwa vorstellen, wo die Geschichte spielt, auch ohne Lanzarote-Kenntnisse. 


Journal Entry 21 by MrBennet at By Mail in Sent to a fellow BookCrosser, Bookring -- Controlled Releases on Sunday, March 13, 2005

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (3/13/2005 UTC) at By Mail in Sent to a fellow BookCrosser, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Reist morgen ab zu ink-heart. 


Journal Entry 22 by ink-heart from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Thursday, March 17, 2005

This book has not been rated.

Lag eben im Doppelpack mit dem Reiseführer vor der Tür. Herzlichen Dank; ich versuche es trotz Buchringstau nicht allzu lange dauern zu lassen. 


Journal Entry 23 by ink-heart from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Friday, April 01, 2005

8 out of 10

Auf den ersten Seiten dachte ich, dieses Buch ist gar nicht mein Fall. Diese ganzen furchtbar grotesk beschriebenen Gestalten! Ich war schon drauf und dran es wegzulegen - gut, dass ich es nicht getan habe. Sobald Mararía und ihre Geschichte ins Spiel kamen, fand ich es faszinierend, mitreißend, traurig. - Obwohl ich gestehen muss, dass ich nicht sicher bin, das Ende verstanden zu haben. Irgendwie wird da nicht eindeutig formuliert oder liegt das an der Übersetzung oder an mir Xo) ? Jedenfalls war es mal wieder eine echte BC-Erfahrung - ein Buch, das ich ohne euch vermutlich nie gelesen hätte. Danke, merkur007! 


Journal Entry 24 by Agrippine314 from Ergolding, Bayern Germany on Saturday, April 09, 2005

This book has not been rated.

Ist gestern wohlbehalten bei mir angekommen! Vielen Dank!
Werde gleich anfangen es zu lesen und bin schon sehr gespannt! 


Journal Entry 25 by Agrippine314 from Ergolding, Bayern Germany on Sunday, April 17, 2005

9 out of 10

Ein großartiges Buch, sehr 'lyrische' Sprache, die einen in ihren Bann zieht, kein Wunder, dass es in Spanien Pflichtlektüre in der Schule ist.

Vielen Dank!

---

Geht morgen raus an realkiku. 


Journal Entry 26 by Agrippine314 at An einen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Tuesday, April 19, 2005

This book has not been rated.

Released 12 yrs ago (4/19/2005 UTC) at An einen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Hat sich heute auf den Weg gemacht, viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 27 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Monday, April 25, 2005

This book has not been rated.

Kam schon am Freitag wohlbehalten (mit Beibuch) bei mir an, aber übers Wochenende hatte ich den Rechner kein einziges Mal an!

Ich habe noch einige Ringe bei mir liegen, es könnte aber trotzdem sein, dass dieses Buch vorgezogen wird, da ich grade eher Gute-Laune-Literatur brauchen kann als Problem+Sorgen-Bücher. Mal sehen...! 


Journal Entry 28 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Monday, May 16, 2005

9 out of 10

Ein sehr schönes Buch.
Erst hat mich die "Rahmenhandlung" gestört, dann wurde ich geduldiger und merkte, dass sie ganz entscheidend dazugehört.
Ansonsten habe ich nicht viel hinzuzufügen (ein Nachteil, wenn der Ring schon so lange läuft:).
Nur, dass ich oft großes Mitleid mit María gespürt habe. Wie furchtbar muss es sein, auf Gedeih und Verderb an eine Handvoll Menschen gebunden zu sein, nicht weggehen zu können.
Aber vielleicht ist unsere Freiheit auch eine Illusion.
Ich fand das Ende sehr passend, obwohl María vor meinem geistigen Auge immer noch jung und schön war.

Danke, dass Ihr mich auf dieses Buch gestoßen habt.

Es wird morgen auf die Reise geschickt zu Thendara. 


Journal Entry 29 by Thendara from Herborn, Hessen Germany on Friday, May 20, 2005

This book has not been rated.

Gut angekommen (incl. Beigabe, fein!), danke realkiku. Ich freu mich sehr auf dieses Buch. Es kommt auf Platz 3 im Ringstapel, aber nach mir gehts ja nachhause, da ist es hoffentlich nicht so schlimm, wenn einige Tage dauert. 


Journal Entry 30 by Thendara from Herborn, Hessen Germany on Monday, June 20, 2005

10 out of 10

Das war ein wirklich schönes Buch, danke, dass ich mitlesen dürfte. So viele Gefühle und Schicksale in Worte gefasst, die mich ganz tief berührt haben.
Als Zitat hätte ich dieselbe Stelle wie heixly gewählt - oder:
"Nein, Senor, Schmerzen töten nicht. Ich meine Schmerzen, die töten spürt man nicht lange. Die wirklichen sind die, die Jahr für Jahr anhalten, die ein ganzes Leben lang in einem sind. Sie dehnen sich aus wie das Meer und werden schwarz und brennen wie die Steine der Lavawüste."

In 5 Wochen flieg ich nach Lanzarote und ich werde ganz sicher einen Besuch im Femés machen!
Das Buch macht sich dann in den nächsten Tagen mit seiner Begleitung auf den Nachhauseweg. 


Journal Entry 31 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, July 10, 2005

This book has not been rated.

Die schöne, schmerzenvolle ist schon vor einer Weile wieder gut in Frankfurt angekommen, freut sich, dass sie allgemein gefallen konnte und gut behandelt wurde. Ich denke drüber nach, was mit ihr weiter geschehen kann, aber im Grunde ist sie PC... 


Journal Entry 32 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, November 08, 2007

This book has not been rated.

Mararia darf noch mal reisen.
Dank meiner völlig aufgeflammten Begeisterung für den 1Jahr=1Land-Challenge soll die schöne Inselspanierin Mararia noch mal zu bis zu fünf Stationen ansteuern.

Die Liste:

1)myotis
2)hummelmotte
3)Aldawen
4)CrimsonAngel
5)Urla 


Journal Entry 33 by merkur007 at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases on Monday, November 19, 2007

This book has not been rated.

Released 10 yrs ago (11/19/2007 UTC) at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Mararia ist wieder mal auf die reise gegangen. Erst Mal in die Schweiz via einem Briefkasten in Konstanz.
Viel Spaß mit ihr!!! 


Journal Entry 34 by wingmyotiswing from Aadorf, Thurgau Switzerland on Thursday, December 06, 2007

This book has not been rated.

Mararia ist heute von See-Stern in die Schweiz gereist. Das wird meine Wochenend-Lektüre.
merkur007 vielen Dank für den Ring. Nach der Meinung meiner Vorleserinnen erwartet mich da was feines. Freu mich.

9.12.2007
Ein sehr schönes Buch. Die diversen Erzählungen ergeben am Ende ein Bild einer ungewönlichen Frau, die von der Liebe bis zum Wahnsinn alles durchlebt.
Habe mit ihr gelitten. Ein lesenswertes Buch.

Das Buch habe ich im Rahmen 1 Jahr = 1 Land (Leseziel für Gemütliche) Lifetime-Challenge von clawdiewauzi für Spanien gelesen.

Das Buch reist am 20.12.2007 weiter zu Hummelmotte. 


Journal Entry 35 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 29, 2007

8 out of 10

Ebenfalls für die 1-Jahr-1-Land-Challenge für Spanien gelesen.

Da bekommt man echt Lust, sich den Handlungsort selbst anzusehen, obwohl die Insel ja eine Einöde sein mag... gut zu wissen, dass man sich vor den Lkw-Fahrern hüten und rechtzeitig in den Graben springen muss :-)

"Glück oder Unglück ziehen unter meinem Fenster vorbei. Andere tragen es auf dem Rücken, gebündelt zusammen mit ihren Hoffnungen." 


Journal Entry 36 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 29, 2008

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation befreit, danke schön! 


Journal Entry 37 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 06, 2008

7 out of 10

Eine Lebensgeschichte, die ihren Reiz daraus bezieht, wie sie präsentiert wird. Die Darstellungen ihrer je eigenen Sicht durch so viele Personen erlaubt ein facettenreiches Bild, hinter dem die „eigentliche“ María völlig zurücktritt, weil sie sich selbst nicht äußert – und das ist sehr schade. Dafür paßt die beschriebene Landschaft gut zu der durch die in den einzelnen Erzählungen erzeugten Stimmung. 


Journal Entry 38 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Thursday, February 14, 2008

This book has not been rated.

Das Buch kam heute bei mir an. Es muss sich nun noch eine kleine Weile gedulden, bevor es gelesen wird. 


Journal Entry 39 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Monday, February 18, 2008

7 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für Spanien gelesen.

Ein wirklich sehr stimmungsvolles Buch! Die Landschaftsbeschreibungen sind sehr gut gelungen und erinnerten mich beim Lesen immer wieder an meinen Urlaub auf Lanzarote. (Wobei mir immer wieder auffiel: Ich will da wieder hin! ;o) )
Der Anfang war ein wenig schleppend, das Ende dafür umso abrupter - trotzdem war es interessant zu lesen. Vor allem, zu erfahren, wie die verschiedenen Schicksale der Dorfbewohner miteinander verknüpft sind und das immer wieder eine Person Dreh- und Angelpunkt der Ereignisse ist: María, die als Hexe verschrien ist...

Das Buch macht sich bald wieder auf die Reise. 


Journal Entry 40 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Monday, February 25, 2008

This book has not been rated.

Das Buch ist bei mir angekommen und wird auch bald gelesen. Dann geht es (mit noch einem anderen Buch) zusammen mit der Lateinamerika-Box zu merkur007 zurück. 


Journal Entry 41 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Friday, April 18, 2008

9 out of 10

Ein tolles Buch! Genial geschrieben, sowohl was Aufbau als auch was Sprachstil angeht. Rafael Arozarena schwelgt geradezu in Worten, man kann sich alles richtig plastisch vorstellen.

Eine ausführlichere Rezension gibt es in meinem Blog.

Jetzt wartet das Buch nur noch auf die Lateinamerika-Box um damit wieder nach Hause zu reisen. 


Journal Entry 42 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Wednesday, April 30, 2008

This book has not been rated.

Reist Huckepack bei der "Lateinamerika-Box" mit zu merkur007. 


Journal Entry 43 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, May 09, 2008

This book has not been rated.

Dieses Buch, das wirklich eines meiner Lieblingsbücher ist ... ist schon viel gereist, sieht immer noch passabel aus ... und ist Mal wieder Zuhause. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.