corner corner Was das Meer ihnen vorschlug

Medium

Was das Meer ihnen vorschlug
by Tomás González | Literature & Fiction
Registered by Fremde-Welten of Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on 9/23/2017
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by KYH): to be read


6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Fremde-Welten from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Saturday, September 23, 2017

This book has not been rated.

Solange sie denken könen, hat ihr herrischer Vater sie gedemütigt und für nichtsnutzige Versager gehalten. Als ihr Boot beim Fischen in einen schweren Sturm gerät, bei dem der Vater über Bord geht, erkennen die Zwillingsbrüder eine zweifelhafte Chance.
Ein Wechselspiel von Loyalität und Hass, eine dramatische Familiengeschichte von geradezu biblischer Dimension.
----------------------------------------------------------
Der Autor: Tomas Gonzalez, 1950 in Medellin geboren, zählt zu den wichtigsten kolumbianischen Autoren der Gegenwart. Er studierte Philosophie in Bogota und begann in den 1980er-Jahren mit dem Schreiben. Nachdem er 16 Jahre als Übersetzer und Journalist in New York tätig war, lebt er heute wieder in Kolumbien.

Übersetzt aus dem Spanischen von Rainer u. Peter Schultze-Kraft (Peter S.-K., 1937 in Berlin geboren, Übersetzer und Herausgeber lateinamerikanischer Kultur, überträgt seit 2003 Tomas Gonzalez' Werke ins Deutsche; sein Bruder Rainer S.-K., geboren 1941, ehemals Professor für tropische Landwirtschaft).
----------------------------------------------------------
Dieses Buch wird Euch von Fremde-Welten zur Verfügung gestellt. Fremde-Welten ist ein Bookshelf, dass sich mehrere Bookcrosser teilen, um gemeinsam den Mitgliedsbeitrag für den ANDEREn Literaturklub (litprom) aufzubringen. Mit diesem Mitgliedsbeitrag werden u.a. Übersetzungen wie dieses Buch hier gefördert, auch aus Ländern und Sprachen, die im gängigen Literaturbetrieb der großen Verlage keine Rolle spielen. Gleichzeitig bekommen wir (und Ihr) durch diesen Mitgliedsbeitrag großartige, schön gemachte, spannende Bücher in die Hand, die außergewöhnliche Leseerlebnisse verschaffen. Wer Interesse hat, bei Fremde-Welten einzusteigen, schickt einfach eine PM.

Wandert jetzt als Ring zu den Fremde-Welten-Freunden:
efell
bluezwuzl
Booklover-IGB
KYH
urfin
natur_m
83dea ? 


Journal Entry 2 by winghuskywing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 26, 2017

6 out of 10

Eine spannende Familienkonstellation, voll Schuld auf allen Seiten. So ganz überzeugt mich die Umsetzung nicht, ich habe von Tomas Gonzalez schon mal ein poetischer geschriebenes Buch gelesen. Die unterschiedlichen Typen sind ein bißchen holzschnittartig herausgearbeitet (nicht nur die Hauptpersonen, auch die vielen anderen Stimmen). Ob der vielstimmige Chor der Touristen/Zeugen/Nachbarn eine Beziehung zu dem vielstimmigen Chor der Stimmen darstellen soll, den Nora (die Mutter) hört, weiß ich nicht.  


Journal Entry 3 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, October 05, 2017

This book has not been rated.

vielen Dank für dieses schöne Buch des kolumbianischen Autors, bin gespannt!

Das Buch hat mich sehr in den Bann gezogen - die verschiedenen Gedanken und welche werden wirklich in Taten umgesetzt - siegt das Böse, der hass, das Nichtverstehen oder doch das Gute, die Liebe, die familiäre Verbindung, das Menschliche? 


Journal Entry 4 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, November 09, 2017

This book has not been rated.

Released 9 mos ago (11/9/2017 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist zum nächsten Teilnehmer wieder weiter

Gerne gebe ich das Buch in den BC-Kreislauf. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Ich bin auf die nächsten Einträge gespannt, danke!

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

bookcrossing - Bücher finden, lesen, weitergeben ist ein wunderbares Hobby - mach auch mit!  


Journal Entry 5 by wingbluezwuzlwing at Altdorf (Niederbayern), Bayern Germany on Wednesday, November 22, 2017

6 out of 10

Vielen Dank für dieses "Fremde Welten"-Buch. Ich bin gespannt!
---
Eine beeindruckend erzählte Geschichte - aber hat der Sturm und die Erlebnisse der drei im Boot irgendetwas verändert? Höchstens graduell, hatte ich den Eindruck. Wozu dann der ganze Aufwand und der lange Spannungsbogen?
Mit Literatur aus Südamerika habe ich grenerell so meine Schwierigkeiten. Bei den allermeisten Büchern und Geschichten, die ich bisher gelesen habe, stört mich sehr, daß in menschlichen Beziehungen jeglicher Art Gewalt und Gewalttätgkeit so einen großen Raum einnehmen (was auch meistens gar nicht in Frage gestellt wird) und mir wohl auch deshalb eigentlich kaum je eine Figur sympathisch ist. Das finde ich auf die Dauer sehr ermüdend. 


Journal Entry 6 by wingbluezwuzlwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Monday, January 22, 2018

6 out of 10

Released 6 mos ago (1/22/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist jetzt writer zur nächsten Station.

Lieber Finder!
Gratuliere, Du hast ein reisendes Buch gefangen. Viel Spaß beim Lesen und wieder Freilassen!
Gute Reise, liebes Buch - und laß' mal wieder von Dir hören...

 


Journal Entry 7 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, January 26, 2018

This book has not been rated.

Vielen Dank für den Ring.  


Journal Entry 8 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, February 02, 2018

5 out of 10

Es gibt Bücher, die findet man schrecklich, aber man liest trotzdem immer weiter. In der Hoffnung, dass sich eine lesenwerte Geschichte entwickelt oder dass man am Ende begreift, wozu das Buch geschrieben wurde. Hier hätte ich mir eine Kurzgeschichte gewünscht, beschränkt auf die Geschehnisse um den Vater und die Söhne. Die verrückte Mutter hätte man in zwei Sätzen erwähnen können, das hätte gereicht. Die Touristen hätte man auch nicht zu Wort kommen lassen brauchen, die Charaktere der drei Männer hätte man auch anders erläutern können.
Und es passiert einfach nichts. Am Ende stehen alle wieder da, wo sie angefangen haben und nichts hat sich geändert. Wahrscheinlich habe ich deshalb weitergelesen, weil ich insgeheim gehofft habe, dass entweder der Hass beigelegt oder endlich der Vater getötet wird, dass das Pendel entweder zur einen oder anderen Seite ausschlägt. So hab eich das Gefühl, meine Zeit verschwendet zu haben, weil ich eine Geschichte miterlebt habe, die nichts verändert hat und in mir auch rein gar nichts ausgelöst hat; ich bin mir sicher, dass dies kein Buch ist, über das ich noch tagelang nachdenken werde. 


Journal Entry 9 by wingBooklover-IGBwing at Budapest, Bookring -- Controlled Releases on Thursday, February 08, 2018

This book has not been rated.

Released 6 mos ago (2/8/2018 UTC) at Budapest, Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf der Reise zur nächsten Leserin und ich bin auf die weiteren JEs gespannt. 


Journal Entry 10 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 23, 2018

This book has not been rated.

Ist angekommen! Vielen Dank. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.