corner corner Ich komm auf Deutschland zu: Ein Syrer über seine neue Heimat

Medium

Ich komm auf Deutschland zu: Ein Syrer über seine neue Heimat
by Firas Alshater | Biographies & Memoirs
Registered by wingrealkikuwing of Oldenburg, Niedersachsen Germany on 2/16/2017
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Buecherwurm101): to be read


10 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Thursday, February 16, 2017

This book has not been rated.

Ich konnte ja vor meinem pubertierenden Kind punkten, als ich sagte: "Ich habe auch einen Lieblings-YouTuber." YouTuber sind nämlich die neuen Popstars und Vorbilder der Kids von heute ;-)
Firas Alshater ist ein syrischer Flüchtling, vermutlich der bekannteste syrische Flüchtling in Deutschland und das kommt durch seine netten YouTube Videos, die sich schnell durch die sozialen Netzwerke verbreitet haben und von allen Medien aufgegriffen wurden.
Und nun hat er auch ein Buch heraus gebracht, das zwar auch in einem sehr netten und humorvollen Stil geschrieben ist, aber tatsächlich auch in die Tiefe geht. Absolut lesenswert!
Firas Alshater schreibt, was er in Syrien erlebt hat, weswegen er geflohen ist (hier auch ein dunkles Kapitel über Foltererfahrungen) und wie er nach Deutschland kam. Er erzählt, wie er Deutschland und seine Bewohner erlebt, was ihm merkwürdig vorgekommen ist und was er supertoll findet. Stellenweise sehr witzig, und auf jeden Fall herzerfrischend! Und es macht Mut, dass die Integration von Flüchtlingen und von Flüchtlingsgegnern in die deutsche Gesellschaft gelingen kann ;-)

Da dies eins der besten Bücher ist, die ich 2016 gelesen habe und ich noch kein Ringangebot im Forum gefunden habe (falls doch, sagt mir bitte Bescheid!), möchte ich dieses Buch als Ring anbieten. 


Journal Entry 2 by wingrealkikuwing at Oldenburg, Niedersachsen Germany on Friday, February 17, 2017

This book has not been rated.

Dieses Buch wird ein Ring!

Die Leseliste:
1. dugoengche
2. anhang
3. lire
4. RalfH
5. Beithe
6. holle77
7. (bluephönix will nicht mehr)
8. Sirilita
9. Oedi
10. Buecherwurm101
dann zurück zu mir nach Hause.

Viel Spaß beim Lesen!

 


Journal Entry 3 by wingrealkikuwing at Oldenburg, Niedersachsen Germany on Tuesday, February 21, 2017

This book has not been rated.

Released 8 mos ago (2/20/2017 UTC) at Oldenburg, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Per Post zu dugoengche. 


Journal Entry 4 by wingdugoengchewing at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 23, 2017

This book has not been rated.

schon angekommen, vielen Dank - auch für die wunderbaren, hilfreichen Zugaben ☺

Habe sofort angefangen zu lesen, bin schon bei ca. Seite 50 und vollauf begeistert.
Ich weiß jetzt schon, das ist ein tolles Buch.
Auch wenn natürlich immer wieder ernste , erschütternde und traurige Dinge beschrieben werden, der Typ hat einen total ansteckenden Humor und die Art wie er das beschreibt, was er erlebt hat, ist absolut unterhaltsam.
Ich kannte Firas Alshater bislang nicht, das ist definitiv ein Fehler.
Hab mich gerade mal ein wenig im Netz umgesehen und mich köstlich amüsiert.  


Journal Entry 5 by wingdugoengchewing at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 26, 2017

10 out of 10

tolles Buch - toller Typ
unglaublich, wie er es fertig bringt, wirklich alles mit Humor zu nehmen.
Selbst wenn er von Folter spricht, schafft er es, das noch mit Witz zu tun.
Habe auch einiges aus dem Buch lernen können.
Werde in Kürze mit meiner syrischen Pflegefamilie darüber reden. Bin gespannt, was sie dazu sagen.

Übrigens: zum Thema Integration - morgen gehe ich mit meinem größten syrischen Pflegekind (13 Jahre) mit der Sambatruppe im örtlichen Rosenmontagszug mit. Das wird was werden!!!
Die Lütte hat noch keine Ahnung von rheinischem Karneval und bekommt vermutlich einen heftigen Kulturschock.
Leider sind auch Regen und Sturm angesagt, also bekommt sie als Zugabe wahrscheinlich auch noch eine Lungenentzündung - Menno!!!

Das Buch wandert schon mal weiter zu anhang. 


Journal Entry 6 by wingAnhangwing at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 03, 2017

This book has not been rated.

Werde ich als nächstes Buch lesen. 


Journal Entry 7 by wingAnhangwing at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 06, 2017

9 out of 10

Tolles Buch - mit Witz und Charme so einige interessante Ansichten über die Situation der Menschen, die in unserem Land eine neue Perspektive oder Heimat suchen rübergebracht. An manchen Stellen musste ich lachen, da auch ich den ein oder anderen Blödsinn gemacht habe.
Ich brauche ihn nicht zu umarmen, denn ich nehme mindestens jede 2.Woche unsere syrischen Leihenkel und auch deren Eltern in den Arm. ☺
 


Journal Entry 8 by wingAnhangwing at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 20, 2017

This book has not been rated.

Released 6 mos ago (4/10/2017 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:






Read and Release at BookCrossing.com...





@ Buch: wünsche gute Reise, lass viel von Dir lesen
@ Buchfinder: Herzlichen Glückwunsch.
Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine Gemeinschaft von Bücherfreunden gefunden.
Mach bitte hier einen kleinen Eintrag, damit die Reise des Buches weiter verfolgt werden kann.
Vielen Dank.
 


Journal Entry 9 by winglirewing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 24, 2017

This book has not been rated.

Nach meinem Urlaub vorgefunden.
Danke fürs Schicken - und für das super schöne alte Buch als Zugabe!

Edit 26.5.2017:
Durch den Unterricht kannte ich schon viele Gewohnheiten der syrischen Flüchtlinge. Doch auch die wurden in diesem Buch vergnüglich aufbereitet.
Dennoch verzichtet Firas Alshater, den ein Großteil meiner Schüler tatsächlich kennt, nicht auf ernste Inhalte. Lesenswert! 


Journal Entry 10 by winglirewing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 30, 2017

This book has not been rated.

Released 4 mos ago (5/30/2017 UTC) at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu Ralf. Viel Vergnügen beim Lesen!

Danke, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte.
 


Journal Entry 11 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 03, 2017

10 out of 10

Vielen Dank für das Buch! Es ist heute angekommen, aber es muss sich noch etwas gedulden, da ich gerade ein anderes Ringbuch angefangen habe.

06.07.2017
Der Kerl ist grandios! Von dem Buch brauche ich ein Exemplar für die OBCZ Café M!
Er macht einen lockeren Eindruck und erzählt dabei Dinge von Syrien, die ich wahrlich nicht erleben möchte! Aber teilweise werden da auch Erwartungen von Flüchtlingen geäußert, bei denen ich mich frage, warum diese Leute in solche "Menschenrechtsparadiese" wie Ägypten, Saudi Arabien oder Lybien geflüchtet sind, wenn es doch hier so schrecklich ist! Da denke ich z. B. an die Dame aus dem Sudan, die sich weigert einen Eineurojob zu machen, weil das Sklaverei sei! Manche Flüchtlinge scheinen zu meinen, dass Deutschland geradezu auf sie gewartet habe! Auch Herr Alshater selbst scheint nicht ganz klar zu sein, dass der deutsche Staat nicht mal eben so Wohnungen für eine Million Flüchtlinge leer herumstehen hat! Ebenso hat er nicht mal eben scharenweise erfahrene Asylantragsprüfer herumsitzen! Gleiches gilt für Deutschlehrer!
Es dauert halt seine Zeit, bis man mit den Flüchtlingen hier etwas anfangen kann, denn es sind wohl die wenigsten von ihnen Akademiker mit profunden Deutsch- oder Englischkenntnissen in Berufsfeldern, die hier hohen Bedarf haben!
Auch wenn ich seine Einlassungen in den o. a. Punkten kritisch sehe, so hat mich das Buch doch zum Nachdenken gebracht und mich in der Ansicht bestätigt, dass es darauf ankommt, wen man in seinem Leben so trifft. Bei mir war da der syrische Betreibr des Café M ganz entscheidend, der zu Anfang der Syrienkriese seine zwanzigköpfige Familie aus Aleppo holte und hier versorgte. Die einzige staatliche Unterstützung war damals die Übernahme des Krankenschutzes durch das Land! Um alles andere mußte er sich selbst kümmern! Wie gut, dass seine Frau Deutschlehrerin ist! 


Journal Entry 12 by wingRalfHwing at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 06, 2017

This book has not been rated.

Released 3 mos ago (7/7/2017 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu beithe. 


Journal Entry 13 by Beithe at -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, July 11, 2017

This book has not been rated.

Das passt gut. gestern hab ich erst ein Buch beendet. Da kann dieses heute gleich angefangen werden. Vielen Dank fürs schicken. 


Journal Entry 14 by Beithe at -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany on Monday, July 17, 2017

This book has not been rated.

Tolles Buch. er schreibt so locker über seinen Alltag und mit so viel Humor. Großartig. Dann die Seiten auf denen er aus Syrien berichtet- das möchte man nicht erleben müssen.
ich kann mich noch gut an das Video erinnern als er da stand mit weit geöffneten Armen....
Ganz ehrlich?! Ich hätte ihn nicht umarmt. Dafür bin ich , glaube ich, zu norddeutsch. 


Journal Entry 15 by Beithe at -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, July 18, 2017

This book has not been rated.

Released 3 mos ago (7/18/2017 UTC) at -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hallo
Du hast ein freies Buch gefunden.Wenn du magst lies es und/oder lass es wieder frei.Ich würde mich freuen,wenn du hier einen Eintrag machst.Das geht auch anonym. 


Journal Entry 16 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 25, 2017

This book has not been rated.

Das Buch habe ich gestern aus der Packstation befreit, ich freue mich auf's Lesen. 


Journal Entry 17 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 31, 2017

This book has not been rated.

Ein sehr lesenswertes Buch, das meinen Horizont erweitert hat und den Leser manches einmal aus einer anderen Perspektive sehen lässt. Danke, dass ich mitlesen durfte. 


Journal Entry 18 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 04, 2017

This book has not been rated.

Released 2 mos ago (8/4/2017 UTC) at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Per Post an Sirilita gesendet. 


Journal Entry 19 by wingSirilitawing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 16, 2017

8 out of 10

Das Buch ist gut bei mir gelandet und wird gleich ab morgen in Angriff genommen! Ich freue mich schon sehr darauf!!! Vielen Dank fürs Schicken!
--------------------------------------------------------------------------------------
Das Buch hat mir sehr gut gefallen! Es zeigt Probleme auf, die mir bisher so nicht klar waren. Das Buch ist auf eine Weise geschrieben, die sehr leicht zu lesen ist und zudem auch gut verständlich ist.
Ich denke, Faras hat nicht nur sich, sondern vielen Immigranten einen guten Dienst mit dem Buch erwiesen!

Vielen Dank für den Ring!! 


Journal Entry 20 by wingSirilitawing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 01, 2017

This book has not been rated.

Released 1 mo ago (9/1/2017 UTC) at Tettnang, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu seiner nächsten Station - viel Spaß damit!!! 


Journal Entry 21 by wingOediwing at Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, September 06, 2017

This book has not been rated.

Gestern kam das Buch hier an, und einige Kapitel hab ich schon gelesen. Witzig, wie ähnlich der Mann spricht und schreibt... (ich kannte einige Videos)
 


Journal Entry 22 by wingOediwing at Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Friday, September 08, 2017

This book has not been rated.

Eben kam ich von einem Besuch bei einem der Iraker, die ich ab und an unterstütze (diesmal wiedermal mit leidiger unverständlicher Behördenpost), Das Gespräch drehte sich um mehreres, was ihm sehr fehlt:
- eine eigene Wohnung (bisher immer mindestens zu 3., immerhin inzwischen ein Zimmer allein)
- eine Arbeit
- unter Menschen sein (das scheitert, gerade auf dem Dorf, wo man sich daheim oder im Garten unter Freunden trifft, tatsächlich oft)
- eigene Entscheidungsfreiheit, was zB Wohnort, umziehen, Arbeit angeht (mit Aufenthaltsgestattung braucht er für sowas seit nun schon über 2 Jahren immer noch die Erlaubnis der Ausländerbehörde/ des Amtes)

Ich komme nach Hause, mache den Ofen an und lese weiter im Buch:
"Doch wer als Flüchtling nach D kommt, dem wird erstmal ein Großteil dr Freiheit genmmen. Nicht frei bewegen. Nicht arbeiten. Nicht selber entscheiden. (...) Flüchtlinge können sich nunmal nicht in einem Land integrieren, wenn sie nicht mit Einheimischen zusammensein dürfen. Eine Hand klatscht ja auch nicht allein. Und die Menschen, die hier ankommen, brauchen, was jeder Einheimische auch braucht: Freunde, Arbeit und eine Wohnung"

Mehr muß ich wohl nicht schreiben, oder?  


Journal Entry 23 by Buecherwurm101 at Ludwigshafen (Rhein), Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, September 28, 2017

This book has not been rated.

Das Buch ist längst hier. Ich habe den JE verbummelt, sorry 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.