corner corner Fettlogik überwinden

Medium

Fettlogik überwinden
by Nadja Hermann |
Registered by Kunar of Hoofddorp, Noord-Holland Netherlands on 1/21/2017
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Butterfly145): reserved


15 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Kunar from Hoofddorp, Noord-Holland Netherlands on Saturday, January 21, 2017

10 out of 10

Die Autorin betreibt unter dem Namen "Erzählmirnix" seit Jahren ein Comic-Blog, das ich sehr lustig finde. Dann eröffnete sie ein Zweitblog namens "Fettlogik überwinden", in dem sie beschrieb, wie sie (1,75m) von 165 kg auf 63 kg abnahm. Die Leser regten sie zu einem Buch an. Das habe ich mir als erstes und bisher einziges eBook in meinem Leben gekauft. Inzwischen gibt es jedoch auch eine schöne Papierversion.

Warum halte ich es für ein ganz besonderes Buch, das diese Form der Weiterverbreitung verdient hat? Ich hätte es mir nie im Leben gekauft, wenn ich von der Autorin nicht schon vorher die guten Texte gekannt hätte. Ich hätte gedacht "Ich lese doch keine Diät-Bücher!" oder (ganz wie Obelix) "Ich bin nicht dick!".

In Wirklichkeit ist es ein Sachbuch, bei dem gängige Mythen zu Gewicht und Gesundheit widerlegt und durch Fakten ersetzt werden. Durch die Comics hat es auch einen Schmunzel-Anteil.

Die Wirkung im richtigen Leben: Es haben dadurch eine Menge Leute tatsächlich abgenommen und sind dadurch gesund und glücklich geworden. Aber eben freiwillig und durch eigene Entscheidung. Das finde ich großartig und diese Chance möchte ich anderen Menschen ebenfalls gerne geben.

Die Autorin selbst schrieb dazu:
https://fettlogik.wordpress.com/2016/12/24/frohe-weihnachten/
"Ich wurde im letzten Jahr öfter mal angesprochen, ob ich nicht eine Aktion machen will, so wie andere Autoren, die z.B. ihre Leser auffordern, das Buch an potentiell relevanten Plätzen auszulegen, damit es mögliche Leser zufällig finden oder irgendwelche anderen kreativen Werbeaktionen. (...) Im Gegensatz zum zufälligen Auslegen an irgendwelchen Orten wären das Leute, die das Buch haben möchten."

Der Faden im Forum zur Ringreise des Buches:
http://www.bookcrossing.com/forum/14/538242

Notiert habe ich:
01. Märchenbraut
02. ChaosHamburg
03. 3malglueck
04. WhiteNights
05. Mary-T
06. Schneefee
07. js100879
08. Lilo37fee
09. cappuccino21
10. mimi4711
11. AngelTina
12. Za-ida
13. Supergirl1965
14. Lesenmachtfroh
15. Butterfly145
16. oraetlabora
17. Samingo
Wenn sich noch neue Leute anschließen wollen - gerne!  


Journal Entry 2 by Kunar at Nordwalde, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 21, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (1/21/2017 UTC) at Nordwalde, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist unterwegs an Märchenbraut. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 3 by wingMärchenbrautwing at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 07, 2017

This book has not been rated.

Das Buch ist schon eine ganze Weile hier. Ich habe es sofort verschlungen, einige neue Erkenntnisse und viele, ja das kenne ich auch Momente gehabt. Dann wurde es beiseite gelegt und schwubs andere Dinge darüber gepackt und aus den Augen, aus dem Sinn.
Nun soll es zügig weiterreisen. 


Journal Entry 4 by wingMärchenbrautwing at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 14, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (3/14/2017 UTC) at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nach vielen Schwierigkeiten, kann das Buch endlich weiterreisen. Tut mir leid, dass ich es soooo lange augehalten habe. 


Journal Entry 5 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Friday, March 17, 2017

10 out of 10

Wow, 35 Seiten Quellenangaben …

Nachdem ich bis 1 Uhr meinen Roman gelesen habe, hab ich danach "den Fehler gemacht", dies Buch noch zu beginnen. Und dann bis 3 Uhr gelesen. Und heute Morgen gleich wieder, so dass ich schon auf Seite 170 bin.
Klasse geschrieben.
Viel Bestätigung gefunden, aber auch Neues. Das mit dem Kalorienüberschätzen werde ich zum Anlass nehmen, mehr zu abzuwiegen.
Tatsächlich wusste ich nicht, dass man am Anfang mit dem Abbau der aktiven Kohlehydratspeicher auch viel Wasser verliert. Ich hielt das immer für "Darmfüllungsgewicht". Letztendlich isses aber egal ;)
Auf jeden Fall werde ich versuchen, weniger Kohlehydrate und mehr Proteine zu essen (schade, dass Hülsenfrüchte-Pasta so teuer sind) um mich satter zu fühlen.
Die Erinnerung, dass 100 g Gemüse nur ca. 30 kcal haben, war nützlich, ebenso Obst (60 kcal).
Schokolade hat nach wie vor ca. 600 kcal auf 100 g *dummdidumm*

Bin gespannt, was da NOCH alles kommt.

22.3.17
So! durch. Und was hat mir das jetzt genützt, das Buch als Ring zu lesen? Ich will es natürlich doch selbst haben.

Der Verlag sollte bei weiteren Auflagen mal in den Druck investieren und die Fotos deutlich besser (am besten in Farbe auf gestrichenem Papier) darstellen. Die motivieren schließlich enorm!

Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich das mit dem Ausdauersport vs. Krafttraining so glauben will (aber ich bin ja auch eher ne Ausdauersportlerin): Dort steht nämlich, dass ein schlanker, wenig muskulöser Körper dasselbe Risiko für viele Krankheiten hat, wie ein adipöser. Danke, sehr motivierend!!

Und was die Haut angeht: Die Autorin ist relativ jung. Aus Erfahrung weiß ich, dass die Haut besser mitschrumpft, wenn man jünger ist, als wenn man eh schon ein paar Falten hat. Aber letztendlich ist faltige Haut nicht so ungesund wie fett sein.

Seit gestern zähle ich Kalorien, habe mir dazu die App Fat Secret geholt. Damit kann man sich zwar irgendwo registrieren, muss es aber nicht. Und auch sonst ist die Bedienung okay. Lediglich den Namen finde ich gewöhnungsbedürftig, aber andere gucken ja eher selten auf mein Händie.
Wieviel einfacher es doch heutzutage ist … Als ich vor 25 Jahren 25 Kilo abgenommen habe, musste ich noch jede Kalorie in einem Kalorientabellenbuch nachschlagen und selbst addieren. Über Fett/Eiweiß/Kohlehydrate hatte ich wenig Kontrolle (hätte ich natürlich auch abschreiben können …).

Das damalige Zielgewicht habe ich aktuell auch (wieder). Es ist ein BMI von 24,8. Ich habe extreme Zweifel, dass ich es schaffen kann, 8 Kilo abzunehmen. Aber warum eigentlich? Ich weiß doch alles darüber (jetzt noch mehr). Und wer es schafft, 25 Kilos abzunehmen, sollte doch auch 8 schaffen oder? ODER??

Übrigens meine Strategie zum Abnehmen damals war: JEDEN Tag alle Gründe aufschreiben, die fürs Abnehmen sprechen (dagegen spricht eh nur wenig und das ist nicht ernstzunehmen). Ich hatte irgendwann so um die 30 Gründe DAFÜR (und ca. 5 dagegen).

6.5.17 >> BMI 23,1!
Was habe ich die letzten Wochen gehadert. Ich habe brav alle (ALLE!) Kalorien in Fat Secret eingegeben. Hatte zwei Wochen einen Job mit extrem viel Treppensteigen und ich habe nie den Fahrstuhl genommen … Zwar habe ich mich immer satt gegessen, aber deutlich weniger Kalorien aufgenommen, als zu Zeiten, wo ich mein Gewicht hielt. NIX GING. Verzweiflung.
Und nun, nach ca. 4 Wochen ist das Plateau überwunden, gestern war ein Kilo runter und heute zusätzlich noch mal mehr als ein Pfund (ich habe eine analoge Waage).
Ich wiege jetzt soviel (nein, wenig) wie zuletzt irgendwann in den Jahren vor'm Abitur!

5.6.17
Seit einigen Tagen ist mein BMI 22,8 ;))

24.6.17
BMI 22,4 … Es geht bergab mit mir.

27.6.17
BMI 22!

29.7.17
BMI: 21,5 (normalgewichtig)
WHR: 0,86 (übergewichtig :( … )
2 cm müssen am Bauch noch MINDESTENS weg 


Journal Entry 6 by 3malglueck at Lankwitz, Berlin Germany on Thursday, March 30, 2017

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern bei mir angekommen. Ich bin schon sehr gespannt, was mich erwartet.

Ergänzung 09.05.17
Was für ein blödes Buch! Ich dachte, hier steht: "In Nächten bei abnehmenden Mond ziehe die Wurzel aus dem aktuellen Gewicht und Dein Fett ist von dieser Logik so beeindruckt, dass es sich mit einem Schlag halbiert" - oder so ähnlich. ...
Und was lese ich? Gewicht ist das Ergebnis aus Kalorienzufuhr ./. Kalorienverbrauch ... Wahrheit kann so brutal sein ... ;-)
Nein, es war wirklich sehr interessant zu lesen und ich versuche zukünftig darauf zu achten, daß meine Bilanz ausgeglichen ist.
Vielen Dank für das Ringangebot! 


Journal Entry 7 by 3malglueck at Kantine Deluxe in Mitte, Berlin Germany on Wednesday, May 10, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (5/10/2017 UTC) at Kantine Deluxe in Mitte, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt mit zum Berliner Mai-MeetUp in die Kantine Deluxe
und wird dort an WhiteNights übergeben.
Ein Treffen mit Besuch aus Aachen, Nürnberg und der Schweiz.
 


Journal Entry 8 by wingWhiteNightswing at Spandau, Berlin Germany on Thursday, May 11, 2017

9 out of 10

Vielen Dank fürs Mitbringen.
Wird gleich als Nächstes gelesen.

********
19.5.
Für mich ein sehr gutes Buch, das mit zahlreichen Mythen, Ratschlägen und Versprechungen rund um Diäten aufräumt.
Interessant, informativ, leicht verständlich und vor allem sehr motivierend.
Habe einiges Neues dazugelernt (z.B. über "skinny fat") und kann nun etwas entspannter (und erfolgreicher) meinen überzähligen Fettzellen entgegentreten ;-)
Evtl kaufe ich mir das Buch auch noch selbst, um immer mal wieder bestimmte Teilbereiche nachzulesen. Vorerst befasse ich mich aber erst einmal intensiver mit der Fettlogik-Internetseite der Autorin.

Sobald ich die Adresse der nächsten Ringteilnehmerin habe, reist das Buch weiter.

24.5.
Mary-T hat sich noch nicht gemeldet. Schreibe sie nochmals an. 


Journal Entry 9 by wingWhiteNightswing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Friday, May 26, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (5/26/2017 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun weiter zu Mary-T.
 


Journal Entry 10 by Mary-T at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 01, 2017

This book has not been rated.

Das Buch stak zusammen mit "Erzähl mir nix" heute im Briefkasten.

Danke!!

Auf dieses Buch bin ich sehr gespannt!!


7. August 2017
Ich habe schon ein wenig in dem Buch gelesen.
Momentan ist mein Körper gesundheitlich ohnehin eine einzige große Baustelle und auch das Gewicht lässt zu wünschen übrig.
Fürs Lesen fehlte mir die letzten Monate meist die Konzentration oder ich bin darüber (ungewollt) eingeschlafen.
Mittlerweile gehts wieder bergauf und ich kann wieder aktiv werden und muss mich jetzt nach und nach wieder in Form bringen.
Und um das Gewicht wieder runterzubringen kann das Buch bestimmt auch noch mehr Anregungen geben... daher hätte ich es schon gerne selbst - um auch später mal noch was nachlesen zu können.

Daher habe ich mir das Buch heute bestellt und möchte die anderen Ringteilnehmer nicht länger warten lassen. ;)

Ich frage die nächste Adresse an ... und werde auf alle Fälle noch mein feedback zum Buch hier posten wenn ich mit meinem Exemplar durch bin.

Danke für den Ring (wer weiß ob ich es sonst gelesen hätte, denn ich hab mir ursprünglich was ganz anderes unter dem Titel vorgestellt) ;o)


10. August 2017
.. macht sich auf die Weiterreise 


Journal Entry 11 by wingSchneefeewing at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 23, 2017

10 out of 10

das Buch wartete schon in der Packstation auf mich.


Update 6.9.
habe mir gerade mein eigenes Exemplar bestellt uns an meine Mama schicken lassen. Spätestens wenn sie damit durch ist und ich es mit nach HA nehmen kann, kann der Ring weiterreisen. Ich finde es super spannend und angenehm zu lesen. Vor allem gefällt mir der riesige Quellenanhang, das macht den Inhalt des Buches massiv seriös (obwohl das, was die Autorin schreibt, auch ohne Quellen logisch klingt... aber ich stehe nunmal auf Beweise ;-))


Update 11.9.
Bei so vielen Sachen denke ich jetzt schon: Ja genau, habe ich auch immer geglaubt! Unter anderem, dass ich halt weder ein schlanker noch ein sportlicher Typ bin, und deswegen halt mit den "schlechten" Genen väterlicherseits lebe, während mein Bruder mit den "guten" Genen mütterlicherseits, ebenso wie meine Tante, NIE zunimmt.
... dass mein Bruder aber immer schon den ganzen Tag draußen herumlief, während ich lieber in einer Ecke gelesen habe... hmmmmm. 


Journal Entry 12 by wingSchneefeewing at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 22, 2017

10 out of 10

Nun... wer von Zeit zu Zeit mal auf mein Profil geguckt hat, hat vielleicht gesehen, dass da seit 2014 (eigentlich schon seit 2012, aber anfangs hatte ich das noch aktualisiert) steht:

resolutions:
1. Bottom Hand Work
2. -3 kg
3. read MY OWN books and skip most rings

An Punkt 3 habe ich seitdem wirklich "gearbeitet", Punkt 2 hätte ich eigentlich seitdem jedes Jahr erhöhen müssen.
Ich hatte immer mal wieder Momente, in denen ich dachte "jetzt müssteste aber wirklich mal", aber das hielt meist nur bis zu dem Moment, an dem ich das Kleid doch noch so eben zu kriegte, oder über das vorn aufklaffende Uniform-Hemd ja zum Glück immer noch eine Weste ziehen musste. Außerdem war ich ja laut BMI eh nur knapp im leichten Übergewicht, das ist schließlich viel gesünder als zu dünn zu sein, und der BMI ist ja eh völlig ungenau, weiß doch jeder. Das ist mir der ständige Verzicht* auf alles sowieso nicht wert, gerade jetzt, wo es gerade Lebkuchen/Ostereier/Eis/hierbeliebigeLeckereieinfügen gibt. Außerdem war ich mal mit Anfang 20 im unteren Normalgewichtsbereich, und da war ich auch nicht schöner oder glücklicher, und über der Hüftjeans hatte ich trotzdem noch Speckröllchen**, also was soll's? Bin ich doch lieber moppelig und glücklich.

* ich habe es ja in "jetzt musste aber mal!"-Phasen so gehalten, dass ich Mo-Fr maximal 500 kcal täglich "zu wenig" gegessen habe, am Wochenende dann das, was ich wollte. Gern hochkalorisch und ungesund, denn das durfte ich ja den Rest der Woche nicht. Dass das nicht so unbedingt erfolgreich sein kann, war mir unterbewusst irgendwie klar, aber durchweg ALLE in meiner Umgebung haben immer wieder betont, wie wichtig das wäre, damit mein Körper nicht in den Hungermodus gerät! Auch die Leute im Fitnessstudio.
Dann rechnet mal aus, wie lange ich Mo-Fr auf alles Gute verzichten muss, um elende 3 kg weniger auf der Waage zu haben.

**Von "skinny-fat" habe ich jetzt zum ersten Mal gehört, aber es ist genau das, was mein Problem war.

Ich hoffe, die Autorin liest hier mit. Das Buch war genau das, was gerade nötig war, um "jetzt aber wirklich" den Hintern hochzukriegen. Obendrein fand ich es wirklich gut und spannend geschrieben!



Nachtrag: seit Freitag, 22.09., wieder auf Reisen 


Journal Entry 13 by js100879 at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 26, 2017

This book has not been rated.

Das Buch ist heute hier wohlbehalten angekommen. Es wird als Nächstes gelesen.  


Journal Entry 14 by js100879 at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 10, 2017

This book has not been rated.

Released 11 mos ago (10/10/2017 UTC) at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg zum nächsten Leser. Viel Spass damit wünscht JS100879!  


Journal Entry 15 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Saturday, October 14, 2017

This book has not been rated.

Vielen herzlichen Dank für den Buchring.
Natürlich ist er im Rudel gekommen, aber das schaffe ich schon :-)
 


Journal Entry 16 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Sunday, October 22, 2017

9 out of 10

Nun habe ich ja erst vor einigen Monaten das Buch "Nudeldicke Deern" gelesen und im dortigen Journaleintrag meine eigenen Fettlogiken ausgebreitet:
http://www.bookcrossing.com/journal/14522618/
Im Grunde glaube ich das auch irgendwie immer noch, ABER:
Nadja Hermann hat bei mir mit der Argumentation "Gesundheit" schon einen Nerv getroffen. Im Augenblick bin ich weder fit, noch gefalle ich mir besonders und das liegt (neben dem Älterwerden) an meinem momentan zu hohen Gewicht. Mir ist klar, dass ich etwas ändern muss- sonst komme ich in zwei Jahren auf keinen Berg mehr.
Und da ist Hermanns Ansatz passend: Es ist kein Geheimnis, dass man um abzunehmen weniger aufnehmen muss, als man verbraucht. Mein Argument bisher war immer, dass ich zu viel beinträchtigenden Hunger habe um dauerhaft zu fasten. So verzichte ich dann, wenns mir zu viel auf der Waage wird, für ein paar Wochen auf Fett, Alkohol und Süßigkeiten und komme dann wieder an meinem "Setpoint" an, den ich für gegeben halte. Doch dieser Setpoint geht Jahr für Jahr um 500 g -1 kg nach oben (meist nach dem Urlaub, wenn ich mich nicht wiege und trotz mehr Bewegung zunehme).
Deshalb habe ich mich jetzt bei "MyFitnessPal" angemeldet und werde Kalorien zählen. Mal sehen- vielleicht schaffe ich es: Meinen 50. Geburtstag mit 70 kg zu feiern.

-> Edit am 11.3.2018: Und ich bin meinem Ziel schon sehr nahe. Ich habe seit der Lektüre dieses Buches nachhaltig fast 20 kg abgenommen, ohne Probleme und mir geht es super! 


Journal Entry 17 by cappuccino21 at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 05, 2017

9 out of 10

Angekommen, vielen Dank.

Den Blog der Autorin kenne ich, fand ich teilweise sehr hilfreich, da Übergewicht schon lange ein Thema ist, das mich betrifft.

____
Edit: es hat mich nicht enttäuscht, sehr motivierend. 


Journal Entry 18 by cappuccino21 at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 20, 2017

This book has not been rated.

Released 10 mos ago (11/20/2017 UTC) at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter per Post. 


Journal Entry 19 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, November 25, 2017

8 out of 10

Das Ringbuch ist heute angekommen-vielen Dank Cappucino21 fürs zuschicken (nette Verpackung mit super Briefmarken Asterix + Co -> toll) da hier mal wieder Ringstau ist-bitte ich um etwas Geduld.
Ich habe im letzten Jahr die Diagnose Diabetes bekommen und daraufhin beschlossen - jetzt gibt's keine Ausrede mehr- ich muss abspecken. Durch den Besuch bei einer Ernährungsberatung mit Ernährungsprotokoll schreiben und anschließender ausführlicher Beratung habe ich viele Dinge + Anregungen erfahren und meine Ernährung daraufhin umgestellt. Ich esse jetzt auch weniger ohne zu hungern und nur noch 1 Naschi(Max 25g) tgl und siehe da 4 Kilo sind schon weg.
Das Buch hat so ziemlich alles bestätigt, was ich im letzten Jahr gelernt habe. Mein Fazit - ich bin auf dem richtigen Weg und noch lange nicht an meinem (Wunsch-)Ziel.😁

 


Journal Entry 20 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, January 10, 2018

This book has not been rated.

Released 8 mos ago (1/10/2018 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich heute auf die Reise zu Za-ida gemacht, ich wünsche interessante Lesestunden und sage vielen Dank für's mitlesen lassen.


 


Journal Entry 21 by wingZa-idawing at Fürth, Bayern Germany on Saturday, January 13, 2018

This book has not been rated.

Der Ring kam heute an. Danke an Kunar für den Ring und an AngelTina fürs Schicken und die witzige Karte! Bin schon gespannt auf das Buch. 


Journal Entry 22 by wingZa-idawing at Fürth, Bayern Germany on Sunday, June 17, 2018

This book has not been rated.

Oh weh, hat das jetzt lang gedauert bei mir - ich entschuldige mich vielmals! Bin beruflich gerade derart gestresst, dass ich auf meine Nervennahrung gar nicht verzichten kann und da hat dann das Buch auch nicht so richtig gepasst.

Deswegen hab ich es in viiielen Etappen gelesen. Wahnsinn, wieviele Studien sie recherchiert hat! Gut geschrieben und ich werde mal sehen, was ich davon alles so behalte...

Vielen Dank nochmal für den Ring und an die nachfolgenden Leserinnen für die Geduld! 


Journal Entry 23 by wingZa-idawing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Sunday, June 17, 2018

This book has not been rated.

Released 3 mos ago (6/18/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf den Weg zu Supergirl1965.

Interessante Erkenntnisse wünscht dir 💕 Za-ida💕  


Journal Entry 24 by Supergirl1965 at Balingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 24, 2018

This book has not been rated.

als RING Buch von Za-ida erhalten. Danke
Danke auch an Kunar der den RING gestartet hat.

Ich habe gleich begonnen zu lesen.  


Journal Entry 25 by Supergirl1965 at Balingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 07, 2018

This book has not been rated.

Released 1 mo ago (8/10/2018 UTC) at Balingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist im Ring weiter an Lesenmachtfroh. Viel Erfolg beim abnehmen  


Journal Entry 26 by wingLesenmachtfrohwing at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, August 27, 2018

This book has not been rated.

Seltsam, ich dachte ich hätte bei der Ankunft des Buches einen Eintrag gemacht.

Nun ist das Buch gelesen. Ich fand, dass sich das Thema etwas im Kreis gedreht hat und immer wieder mit Varaitionen dargeboten wurde. Aber vielleicht ist das notwendig um wirklich alle Seiten dieses Themas zu beleuchten und mir scheint alles absolut richtig sein.
Ich dachte, es könnte helfen meinen Mann beim Abnehmen zu motivieren, aber es ist schon schwierig ihm das Glas Wasser beim Mittagessen anzubieten. Vielleicht schenke ich ihm das Buch zu Weihnachten.
Ich selbst habe Normalgewicht und kann es halten (oder bin ich doch skinnyfat?????), vor allem seit ich ein Jahr in Frankreich gelebt habe und Essen gelernt habe.
- mit Genuss
- mit Ruhe
- in guter Gesellschaft
- mit Leitungswasser
- mit Vorfreude auf die nächste Mahlzeit und der damit verbundenen Erfahrung, dass ich selten das Bedürfnis mehr habe zwischendurch zu knabbern (außer ich komme an meiner Lieblingseisdiele vorbei)
- teuere Schokolade genießen statt billige zu verschlingen
- das Buch "Warum französische Frauen nicht dick werden" https://www.bookcrossing.com/journal/12131164/, das sehr unterhaltsam geschrieben ist (würde Mann wohl auch nicht lesen)
- mit möglchst viel Bewegung im Alltag.
- ich koche fast alles selber, denn dann weiß ich, was drin ist und wenn es schnell gehen muss gibt es Kartoffeln mit Kräuterquark

Danke für den offensichtlich erfolgreichen Ring und fürs Schicken.
Ich glaube an den Erfolg für alle, die mit dem Buch annehmen wollen und wünsche frohes Purzeln der Pfunde



 


Journal Entry 27 by wingLesenmachtfrohwing at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, August 27, 2018

This book has not been rated.

Seltsam, ich dachte ich hätte bei der Ankunft des Buches einen Eintrag gemacht.

Nun ist das Buch gelesen. Ich fand, dass sich das Thema etwas im Kreis gedreht hat und immer wieder mit Varaitionen dargeboten wurde. Aber vielleicht ist das notwendig um wirklich alle Seiten dieses Themas zu beleuchten und mir scheint alles absolut richtig zu sein.
Ich dachte, es könnte helfen meinen Mann beim Abnehmen zu motivieren, aber es ist schon schwierig ihm das Glas Wasser beim Mittagessen anzubieten. Vielleicht schenke ich ihm das Buch zu Weihnachten.
Ich selbst habe Normalgewicht und kann es halten (oder bin ich doch skinnyfat?????), vor allem seit ich ein Jahr in Frankreich gelebt habe und Essen gelernt habe.
- mit Genuss
- mit Ruhe
- in guter Gesellschaft
- mit Leitungswasser
- mit Vorfreude auf die nächste Mahlzeit und der damit verbundenen Erfahrung, dass ich selten das Bedürfnis mehr habe zwischendurch zu knabbern (außer ich komme an meiner Lieblingseisdiele vorbei)
- teuere Schokolade genießen statt billige zu verschlingen
- das Buch "Warum französische Frauen nicht dick werden" https://www.bookcrossing.com/journal/12131164/, das sehr unterhaltsam geschrieben ist (würde Mann wohl auch nicht lesen)
- mit möglchst viel Bewegung im Alltag.
- ich koche fast alles selber, denn dann weiß ich, was drin ist und wenn es schnell gehen muss gibt es Kartoffeln mit Kräuterquark

Danke für den offensichtlich erfolgreichen Ring und fürs Schicken.
Ich glaube an den Erfolg für alle, die mit dem Buch annehmen wollen und wünsche frohes Purzeln der Pfunde





 


Journal Entry 28 by wingLesenmachtfrohwing at Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, August 29, 2018

This book has not been rated.

Released 3 wks ago (8/29/2018 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit "Erzähl mir nix" weiter zu butterfly145. Viel Erfolg!

Viel Freude dem Finder an dem Buch!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Dir, liebes Buch, eine gute Reise und lass mal von dir hören!


 


Journal Entry 29 by Butterfly145 at Erfurt, Thüringen Germany on Saturday, September 08, 2018

This book has not been rated.

Das Buch hat, nach meinem Urlaub, hier auf mich gewartet :)

Vielen lieben Dank fürs zusenden und das RINGangebot! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.