corner corner Die einzige Blume im Sumpf

Medium

Die einzige Blume im Sumpf
by Salwa Bakr | Literature & Fiction
Registered by wingKYHwing of Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/16/2017
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by KYH): available


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 16, 2017

This book has not been rated.

In den vorliegenden Geschichten schildert Salwa Bakr das Leben der kleinen Leute und speziell der Frauen in Kairo.

Pressestimme
»Salwa Bakr schreibt meist über die Lebenserfahrungen von Frauen. Bezeichnend ist, dass ihre Figuren oft zu den untersten sozialen Schichten gehören und somit Opfer einer zweifachen Diskriminierung sind, dass sie ein genaues Bewusstsein ihrer Lage entwickeln und für eine Verbesserung ihrer Situation, ihrer Stellung als Frau kämpfen.«
Berner Zeitung
 


Journal Entry 2 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 16, 2017

6 out of 10


Ein Jahr = Ein Land:
Ägypten



Mir fiel der Zugang zu den Geschichten z.T. etwas schwer.
Manches erschien wie der Auftakt zu einem längeren Text, manches wie aus einem herausgepickt. Aber das ist ja die Natur von Kurzgeschichten, was sie nicht unbedingt zu meinem Lieblingsgenre macht.
Die Einblicke, die man durch die Geschichten gewinnt, sind dabei schon faszinieren.

Vermutlich aber sind mir die Texte auch einfach zu düster. Ich vermisse so einen Funken Optimismus hier und da. Selbst wenn eine Geschichte optimistisch zu sein scheint, irgendwie kommt dann immer der Pferdefuß. Vielleicht hat mich das erschreckt, weil sich daraus so viel ableiten lässt.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.