corner corner Der süße Duft des Todes

Medium

Der süße Duft des Todes
by Guillermo Arriaga | Literature & Fiction
Registered by Luanalara of Erkelenz, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/10/2016
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by trik): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Luanalara from Erkelenz, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 10, 2016

This book has not been rated.

Loma Grande, ein Dorf in Mexiko. In die nächste Stadt ist man vier Stunden unterwegs. Es gibt keinen Pfarrer, keinen Arzt, keine Behörden. Wenn ein problem auftaucht, muss es vor Ort geregelt werden. Als man auf dem Acker die nackte Leiche eines jungen Mädchens entdeckt, schaffen Tratsch, Klatsch und Lügen eine Wahrheit, die nicht mehr aus der Welt zu schaffen ist. Ramón, den alle für den Geliebten der Toten halten, wird ihr Opfer.
--
Der Autor Guillermo Arriaga Jordán wurde 1958 in Mexico City geboren. Er ist Autor mehrerer Romane, außerdem Drehbuchautor, Regisseur für Film und Fernsehen und hat eine Universitätsprofessur. Die süße Duft des Todes wurde 1998 von Gabriel Retes verfilmt.
 


Journal Entry 2 by Luanalara at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 04, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (9/24/2016 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zum Geburtstagswichtel! Hoffe es gefällt! :) 


Journal Entry 3 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 09, 2016

This book has not been rated.

Dieses tolle Buch fand ich in meinem Geburtstagswichtelpäckchen und habe mich entsetzlich darüber gefreut. Vielen herzlichen Danke! 


Journal Entry 4 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 15, 2017

6 out of 10

Selbstjustiz in einem mexikanischen Dorf. Ramon findet die Leiche von Adela, die er flüchtig aus seinem Laden kennt. Gerüchte und Lügen überschlagen sich und plötzlich ist sie nicht nur eine flüchtige Kundin sondern seine Freundin. Ohne die Hilfe der Polizei sowie mit zahlreichen Gerüchten im Dorf wird der Mord vermeintlich aufgeklärt und schnell ist klar, dass Ramon für die Ermordung des Täters verantwortlich sein wird.
Interessanter Einblick in die mexikanische Dorfmentalität und erschreckend, wie diese ausarten kann.

Gelesen für die Challenge [1 Jahr = 1 Land]: Mexiko 


Journal Entry 5 by 97idefix at Sylt, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, October 01, 2017

This book has not been rated.

Released 3 mos ago (10/1/2017 UTC) at Sylt, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

So, nun reist dieses Buch weiter (mein 38. Ring) und zwar in dieser Reihenfolge:

1) sedna5213
2) trik
3) Seepferdchen17
 


Journal Entry 6 by wingsedna5213wing at Charlottenburg, Berlin Germany on Friday, October 13, 2017

7 out of 10

Das Buch ist wohlbehalten in Berlin eingetroffen und wird auch bald gelesen. Vielen Dank für's Teilen und Schicken!

*****

In der Tat, eine ziemlich erschreckende Mentalität. Für das tote Mädchen interessiert niemand, von der Schuld des angeblichen Mörders ist auch niemand wirklich überzeugt, Hauptsache es wird gerächt... 


Journal Entry 7 by wingsedna5213wing at Charlottenburg, Berlin Germany on Thursday, October 26, 2017

This book has not been rated.

Released 2 mos ago (10/26/2017 UTC) at Charlottenburg, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun zu trik. Wünsche viel Lesevergnügen! 


Journal Entry 8 by wingtrikwing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 29, 2017

This book has not been rated.

Ich habe das Buch gerade aus der Packstation abgeholt, vielen Dank fürs Schicken!

05.01.2018
Schon vor ein paar Tagen habe ich dieses schmale Büchlein gelesen.
Gerüchte, Rache, der eigene Vorteil (der nicht unbedingt materiell sein muss, aber durchaus sein kann) - alles das, was man in einem mexikanischen Dorf abseits der großen Städte erwartet. Ist das nun Realität (man denke nur an die ungeahndeten Frauenmorde oder auch an die entführten und ermordeten Studenten) oder nicht doch auch Fiktion? Wie auch immer, Arriaga hat nicht nur Talent für Drehbücher sondern auch für Romane, denn allen Personen nimmt man ihr Handeln ab, wenn man es auch nicht immer verstehen kann.
Ich wünsche dem Buch noch viele Leser! 


Journal Entry 9 by wingtrikwing at Altstadt in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 05, 2018

This book has not been rated.

Released 1 wk ago (1/6/2018 UTC) at Altstadt in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch reist nach Hause!
Herzlichen Dank für diesen Ring!
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.