corner corner Postskriptum

Medium

Postskriptum
by Alain C. Sulzer | Literature & Fiction
Registered by birgit2604 of Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on 11/4/2015
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by birgit2604): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

13 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by birgit2604 from Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 04, 2015

This book has not been rated.

Selbst wer alles verliert, kann die Freiheit gewinnen Alain Claude Sulzers virtuoser Roman über einen großen Filmstar in der Einsamkeit des Exils und die Wirren der europäischen Katastrophe. Lionel Kupfer, allseits umschwärmter Filmstar der frühen Dreißigerjahre, ist ins Hotel Waldhaus in Sils Maria gereist, um sich auf seine nächste Rolle vorzubereiten. Doch die Ereignisse überschlagen sich. Kupfer sieht sich mit der Tatsache konfrontiert, dass er als Jude in Deutschland unerwünscht ist. Der Vertrag für seinen nächsten Film wird aufgelöst. Die schlechte Nachricht überbringt ihm ausgerechnet Eduard, sein Liebhaber, dessen gefährliche Nähe zu den neuen Machthabern immer offenkundiger wird. Lionel Kupfer ist gezwungen, zu emigrieren. Doch muss er nicht nur Eduard verlassen, sondern auch einen jungen Schweizer Postbeamten namens Walter, der sich ins Hotel eingeschmuggelt hat, in der Hoffnung, dem von ihm verehrten Filmstar leibhaftig zu begegnen. Er kommt ihm dabei näher, als er je zu hoffen wagte. Wir folgen nicht nur Lionel ins Exil nach New York, wo er als Schauspieler nicht richtig Fuß fassen kann, sondern auch dem zwielichtigen Kunsthändler Eduard und dem jungen Postbeamten aus Sils. Innerhalb einer Zeitspanne von fünfzig Jahren begegnen wir Menschen unterschiedlicher Herkunft, deren Wege sich kreuzen, die sich manchmal für wenige Tage sehr nahekommen, um dann wieder auseinandergerissen zu werden. Doch obwohl sie sich aus den Augen verlieren, vergessen sie einander nicht.

Das Buch geht im Rahmen des Neuerscheinungs-Abos ab dem 1.1.2016 auf die Reise und zwar an diese beteiligten Mitleser/-innen:

bluephönix
Oedi
ChaosHamburg
Urfin
Sirilita
97idefix
trik
Lilo37fee
MaggyGray
Booklover-IGB
lesenlesen
rruebenkraut
zurück zu mir


 


Journal Entry 2 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, January 06, 2016

This book has not been rated.

Nachdem ich von Sulzer schon "Aus den Fugen" gelesen hatte und mir das Buch gut gefallen hatte, fiel es mir nicht schwer, mich für das Neuerscheinungsabo für "Postskriptum" zu entscheiden.
Es geht flott zu lesen, man bekommt einen Einblick in das Leben verschiedener Personen, die aber doch alle irgendwie miteinander verbunden sind und das macht das Buch sehr kurzweilig. Und doch bleiben am Ende noch ein paar Fragen, wie es mit dem ein oder anderen Protagonisten wohl weitergegangen ist. Oder was aus den Bildern geworden ist?

Ich bin gespannt, wie das Buch Euch gefällt.  


Journal Entry 3 by bluephönix at Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, January 12, 2016

7 out of 10

Mein Januar Buch ist heute bei mir angekommen! Gut das es nicht soo dick ist.Herzlichen Dank für das schicken!!

Ich hatte das Buch recht schnell durch,hängen geblieben von der Handlung her,wird mir aber nichts.Spannend geschrieben war es für mich nicht.Das muss natürlich auch nicht immer,aber dann hätte ich gerne etwas mehr Tiefsinn erwartet oder etwas Raffinesse.
Wie gut das Bücher immer ihren Weg zum Leser finden und jeder von uns Unterschiedlich ist. 


Journal Entry 4 by wingOediwing at Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, January 27, 2016

This book has not been rated.

Heute angekommen. Muß aber ein Weilchen warten :-) 


Journal Entry 5 by wingOediwing at Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, February 03, 2016

This book has not been rated.

Ich hatte nicht die Geduld, mich auf dieses Buch richtig einzulassen.
Den Prolog fand ich noch richtig gut geschrieben und auch neugierigmachend - aber dann kam der Postbeamte.... ohje.... und danach blieb es genauso langsam; ich denke, es liegt an mir bzw dem falschen Zeitpunkt, denn ich finde durchaus, daß der Herr Sulzer gut schreiben kann.
Ich schicke das Buch jetzt weiter. 


Journal Entry 6 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Saturday, February 06, 2016

4 out of 10

Och, du hättest dir gern noch ein bisschen Zeit lassen können, das Februar und das Märzbuch sind auch noch hier. Und dies hätte ich erst spätestens im April kriegen sollen …
Na, egal.

Februar und März reisen bald ab ;o)

3.3.16
Schade, dass nicht das ganze Buch so gut und interessant ist wie die letzten Seiten. Wie man aus so viel Potenzial so viel Langeweile machen kann, ist mir geradezu schleierhaft. 


Journal Entry 7 by Urfin at Friedrichshain, Berlin Germany on Sunday, March 13, 2016

This book has not been rated.

Mein Mai-Buch ist auch schon da! 


Journal Entry 8 by Urfin at Friedrichshain, Berlin Germany on Tuesday, May 24, 2016

This book has not been rated.

So, das ist jetzt das 3.Abo-Buch in Folge, und ich habe es heute Abend angefangen. 


Journal Entry 9 by Urfin at Friedrichshain, Berlin Germany on Monday, May 30, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (5/30/2016 UTC) at Friedrichshain, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich hab's wirklich versucht mit diesem meinem Mai-Buch, und heute bis Seite 86 gelesen, aber ich kann einfach kein Interesse aufbringen für die Figuren darin. Reist nun weiter. 


Journal Entry 10 by wingSirilitawing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Friday, June 03, 2016

7 out of 10

Das Buch ist heute gut angekommen, aber es muß noch ein wenig warten. Ist noch ein Ringbuch vor ihm dran.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Buch hat mir um einiges besser gefallen, als ich nach den bisherigen Meinungen gedacht habe. Am Besten fand ich die Entwicklungen, die die verschiedenen Personen in dem Buch durchmachen und auch das daraus entstehende Ergebnis. Vor allem die Hauptfigur finde ich sehr gut ausgearbeitet! Die Erfahrungen, die Kupfer alle machen muß sind keineswegs einfach zu bewältigen, dennoch hat es der Schriftsteller geschafft den Tonus der gesamten Handlung positiv zu halten, ohne dass es unrealistisch oder gar kitschig geworden ist - das finde ich eine Leistung!

Das Buch wird bestimmt nicht zu meinen Highlights des Jahres aufsteigen, aber dennoch finde ich es gut und freue mich, es gelesen zu haben!
 


Journal Entry 11 by wingSirilitawing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 23, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (6/23/2016 UTC) at Tettnang, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist zur nächsten Ringteilnehmerin - viel Spaß damit! 


Journal Entry 12 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, June 28, 2016

This book has not been rated.

Mensch. gerade gibt es aber einen Schwall mit Ringbüchern aus dem Neuerschienungsabo.... Also dauert es noch ein bisschen mit dem Lesen. Später dann mehr! 


Journal Entry 13 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 23, 2016

9 out of 10

Mich hat dieses Buch von Anfang an gefesselt. Warum kann ich eigentlich gar nicht so genau sagen. Die Handlung in Zusammenspiel mit dem einfachen, angenehmen Schreibstil - ich weiss es nicht. Der Leser begleitet neben der Hauptperson, dem Schauspieler Lionel Kupfer auch prägende Figuren aus seinem Leben durch die Zeit um den 2. Weltkrieg bis in die 70 er Jahre. Geschildert werden die persönlichen Schicksale der einzelnen Personen, aus jeweils ihre Sichtweise, vielleicht ist es dieser Moment, der mich berührt hat.
Auf jeden Fall zu empfehlen und mit Sicherheit einer der Schätze des Neuerscheinungsabos!

gelesen für die Challenge [1 Jahr = 1 Land]: Schweiz
 


Journal Entry 14 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 23, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (7/24/2016 UTC) at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

So, dieses Buch reist nun ein paar Strassen weiter zu Trik, viel Spaß noch den restlichen Lesern und dank für diesen Beitrag! 


Journal Entry 15 by wingtrikwing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 01, 2016

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute aus der Packstation gefischt und bin sehr gespannt.
Danke fürs Schicken & die Beigabe, idefix! :)

11.09.2016
Schon vor einigen Tagen habe ich dieses Buch gelesen - in einem Schwung und durch aus gerne.
Auch ich kann nicht recht erklären, was genau mir gur gefallen hat: Story, Charaktere, Schreibstil, Lesezeitpunkt... Für mich hat einfach alles gut zusammengepasst und ich bin sehr neugierig auf weitere Bücher des Autors! 


Journal Entry 16 by wingtrikwing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 11, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (9/11/2016 UTC) at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf die Reise zur nächsten Leserin!
 


Journal Entry 17 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Saturday, September 17, 2016

This book has not been rated.

Die Meinungen gehen hierzu ziemlich auseinander. Ich bin schon gespannt! 


Journal Entry 18 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Wednesday, September 21, 2016

7 out of 10


Ein alternder Schauspieler, der einst eine Berühmtheit war, bevor er im dritten Reich als Jude nicht mehr auftreten durfte, dessen Geliebter, der in jener Zeit mit Kunsthandel ein doppeltes Spiel trieb und ein junger Postbeamter, der unehelich bei seiner Mutter aufgewachsen war, das sind die Hauptpersonen in diesem Buch. Mir gefiel sehr gut, dass das Personenensemble begrenzt war. Denn so wurden alle Beteiligten transparent und ihre gegenseitige Vernetzung sehr plausibel. Besonders die Mutter von Walter gefiel mir. Dieser Handlungsstrang ist aus meiner Sicht ausgesprochen gelungen.
Insgesamt aber frage ich mich, warum man ein Buch um einen schwulen Schauspieler im dritten Reich in einem Hotel in der Schweiz schreiben muss. Ich finde, dass das ein zu klischeehaftes Sujet ist. Thomas Mann lässt grüßen. Allerdings ist Sulzer sich dessen auch bewusst, wie sonst ist erklärbar, dass Lionel ausgerechnet mit einem Visconti-Film zurück zum Ruhm strebt. Insofern ist diese Nutzung des Themas wohl bewusst gewählt und in gewisser Weise auch gelungen. Trotzdem bleibt für mich ein Gefühl des Deja-vu. Wie gesagt, nicht bei Walter und seiner Mutter, deren Geschichte fand ich sehr gut angelegt.
Insgesamt aber habe ich das Buch eigentlich gern gelesen. Der Stil gefiel mir und ich mochte auch die Geschichte.
Aus dem Abo ist das für mich eher eines der besseren Bücher. 


Journal Entry 19 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Wednesday, September 28, 2016

This book has not been rated.

Kam heute zusammen mit drei anderen Ringbüchern bei mir an. Wird also noch ein wiiiinziges bisschen dauern, bis ich zum Lesen komme. ;-) 


Journal Entry 20 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Tuesday, November 15, 2016

This book has not been rated.

OH GOTT! Dieses Buch ist leider in meinem TBR-Stapel ganz nach unten gerutscht, und ich habe es aus den Augen verloren! Tut mir leid!! Aber ich habe es flott ausgelesen und schicke es am WE sofort an den nächsten Teilnehmer weiter!

Die Geschichte an sich fand ich zwar interessant, aber leider waren die Personen doch etwas flach. Claude kann sehr gut beschreiben, bleibt aber insgesamt sehr kühl. Vor allem die Beziehung der Mutter zu Walter von der Poststation war teilweise sehr unpersönlich... Alles in allem eine schöne Lektüre, aber im Gedächtnis wird sie mir wohl nicht so bleiben. 


Journal Entry 21 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Tuesday, November 22, 2016

This book has not been rated.

Vielen Dank für's Zusenden.

Vom Klappentext fühle ich mich gar nicht angesprochen, aber ich werde mal reinlesen. Vielleicht werde ich ja überrascht.  


Journal Entry 22 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Wednesday, November 30, 2016

This book has not been rated.

In den letzten Tagen hatte ich das Buch mehrmals in der Hand, aber es reizt mich einfach nicht. Deshalb darf es spätestens nächste Woche schon weiterwandern. 


Journal Entry 23 by wingBooklover-IGBwing at Book Ring, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, December 12, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (12/12/2016 UTC) at Book Ring, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich auf den Weg zur nächsten Leserin gemacht. 


Journal Entry 24 by lesenlesen at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 17, 2016

8 out of 10

Das Buch kam vorgestern an und bereits heute morgen habe ich es beendet...nachdem mich vieles im Abo nicht packen konnte, gefiel mir dies richtig gut. Den Stil fand ich nicht langweilig, im Gegenteil, so unterschiedlich können die Meinungen sein. Aber...obwohl ich das Buch gut bewerte, fällt es bei mir unter die Kategorie "kann man lesen, muss man aber nicht". Aus einer guten Grundidee hat der Autor leider nur einen kurzen Abriss geschaffen. Die Gefühlslage der Protagonisten fehlt beinahe völlig, aus dem, was passiert ist, hätte man locker 300 Seiten mehr schreiben können.  


Journal Entry 25 by lesenlesen at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 17, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (12/19/2016 UTC) at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

auf dem Postweg zu rrruebenkraut  


Journal Entry 26 by wingrrruebenkrautwing at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 24, 2016

8 out of 10

Gestern angekommen - und da ich das letzte AboBuch gerade beendet habe & nix Wichtiges/Dringendes vorher zu lesen ist, werde ich bestimmt bald anfangen.

Und dann hatte ich doch kaum Zeit, konnte "Postskriptum" erst Ende Januar anfangen, nach dem Lesen ist nun der 10.02.2017

Fazit: Es hat mir gefallen, eigentlich sogar richtig gut! Kurz gesagt, Menschen treffen aufeinander innerhalb von 50 Jahren .....und normalerweise hätten sie sich wohl nicht getroffen......

Reist fix weiter!


 


Journal Entry 27 by birgit2604 at Bücherregal am Waldfriedhof in Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 17, 2017

This book has not been rated.

Released 11 mos ago (2/17/2017 UTC) at Bücherregal am Waldfriedhof in Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!



Liebe/r Finder/in,

dieses Buch wurde weder verloren noch vergessen. Es wurde absichtlich freigelassen, damit es gefunden werden kann. Das Buch ist bei Bookcrossing registriert, einem weltweiten Forum zum Lesen, Tauschen und Freilassen von Büchern. Bitte besuche

www.bookcrossing.com oder www.bookcrossers.de

und mach einen Eintrag mit der im Buch angegebenen Nummer, damit die vorigen Leser erfahren, wohin seine Reise führt. Das ist freiwillig, kostenlos und anonym. Nach dem Lesen einfach an Freunde weitergeben oder wieder freilassen.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Gute Reise.. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.