corner corner Kein Gott in Susedgrad: Neue Literatur aus Kroatien

Medium

Kein Gott in Susedgrad: Neue Literatur aus Kroatien
by Nenad Popović (Hg.) | Literature & Fiction
Registered by Torgin of Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/6/2015
This book has not been rated. 

status (set by Runningmouse): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 06, 2015

This book has not been rated.

Enthalten sind 13 Geschichten bzw. Romanauszüge von 11 Autoren:
- Igor Štiks: Auf gepackten Koffern
- Robert Perišić: Kein Gott in Susedgrad
- ders.: Der Tag der Freiheit ist gekommen
- Tomica Bajsić: Zwei Welten und noch eine
- Timo Mraović: Konstantin der Gottesfürchtige
- Tatjana Gromača: Die blutigen Hochzeitsgäste
- Boris Dežulović: Die Bakterie
- Dalibor Šimpraga: Das Geheimnis des Mehmet Karagöz
- Stanko Andrić: Die Enzyklopädie vom Nichts
- Zoran Ferić: Der Kalender der Mayas
- Roman Simić: Füchse
- ders.: Deserteure
- Vlado Bulić: Die fünfte Kolonne
 


Journal Entry 2 by Torgin at Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 06, 2015

This book has not been rated.

Insgesamt hat mich die Sammlung nicht überzeugt. Natürlich spielt der Krieg eine große Rolle in vielen der Erzählungen, alles andere wäre auch überraschend gewesen. Was mich abgestoßen hat, waren Menge und Art des Drogenkonsums. Die Selbstverständlichkeit, mit der gefühlt in mindestens der Hälfte der Geschichten gekifft wurde (von Alkohol und Zigaretten ganz abgesehen), war erschreckend. Mag sein, daß die Existenz tatsächlich vielerorts so trostlos ist/war, daß Drogen als legitimes Fluchtmittel gelten, aber goutieren muß ich es ja trotzdem nicht. Am besten gefallen haben mir von Igor Štiks Auf gepackten Koffern, die die Sinnlosigkeit ethnischer Zuschreibungen auf dem Balkan thematisiert, und Dalibor Šimpraga Das Geheimnis des Mehmet Karagöz über die kabbalistische „Beeinflussung“ der Brücke von Mostar, die genau zu ihrem Ende im Bürgerkrieg im Jahr 1993 führen „mußte“. 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, October 31, 2015

This book has not been rated.

Kam heute im "Challenge-Päckchen" hier an, vielen Dank! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.