corner corner L'étrange destin de Wangrin

Medium

L'étrange destin de Wangrin
by Amadou Hampaté Bâ | Literature & Fiction
Registered by Torgin of Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/1/2015
This book has not been rated. 

status (set by holle77): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 01, 2015

This book has not been rated.

Texte du rabat: Amadou Hampaté Bâ, le grand défenseur de la "tradition orale" africaine né au Mali en 1901, raconte ici l'histoire d'un homme qui fut son ami. Cet homme, voué dès sa jeunesse au dieu "Gongoloma Soké", dieu des contraires et de la ruse, en portrait lui-même les contradicitions. Bravant impunément la chance, il nous entraîne dans une suite d'aventures cocasses où nous le voyons, avec pour seules armes son intelligence et sa connaissance des hommes, se hisser au sommet de la puissance et de la fortune, dépouiller le riches au bénéfice des pauvres et, suprême exploit pour l'époque, rouler les "Dieux de la Brousse" d'alors: Messieurs-les-Administrateurs Coloniaux! Mais il arrive que les dieux se fâchent ... 


Journal Entry 2 by Torgin at Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 01, 2015

This book has not been rated.

Ja, ein bißchen Robin-Hood-Manier ist schon dabei, aber so richtig sympathisch wurde mir Wangrin trotzdem nicht, dafür war er mir doch zu sehr aufs Geld fixiert und suchte immer auch seinen persönlichen Vorteil auf Kosten anderer. Als edler Held taugt er daher nur bedingt. Zu sehen, wie er mit der Kolonialadministration bzw. deren Vertretern umspringt, weil er einfach begriffen hat, wie diese Leute und Verwaltung als solches „ticken“ war aber ausgesprochen amüsant zu verfolgen. Ich wüßte gerne, wieviele von Wangrins Gegenspielern noch Gelegenheit hatten, dieses Werk zu lesen und sich hier – meist wenig schmeichelhaft – beschrieben gefunden haben. Das dürfte für den ein oder anderen doch ziemlich peinlich gewesen sein. Und Amadou Hampaté Bâ war auf jeden Fall ein begnadeter Erzähler, der es versteht, ganz en passant noch viel über die Kultur der Völker des Nigerbogens einfließen zu lassen. 


Journal Entry 3 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 12, 2015

This book has not been rated.

Danke für dieses Buch! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.