corner corner Schlussakkord (Ein Moabit Krimi)

Medium
nimm mich mit !!

Schlussakkord (Ein Moabit Krimi)
by Bernd Mannhardt | Mystery & Thrillers
Registered by wingPhysalis74wing of Wedding, Berlin Germany on 5/12/2016
This book has not been rated. 

status (set by Physalis74): to be read


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Thursday, May 12, 2016

This book has not been rated.





Kurzinhalt:

Vor der Arminius-Markthalle wird ein Straßenmusiker mit einem gezielten Kopfschuss aus einem Fenster des gegenüberliegenden Rathauses getötet.

Kommissar Hajo Freisal sieht sich mit der Vielzahl von Verdächtigen konfrontiert: Ist der Täter einer der Angestellten des Bezirksamtes, die sich von der schrägen Musik des Toten seit Monaten terrorisiert fühlen? Oder gehört er zu einer Bande von Schutzgeld-Erpressern? Die Wahrheit, die almählich ans Licht kommt, verschlägt selbst dem Gemütsmenschen Freisal die Sprache ...


über den Autor:

Bernd Mannhardt wurde 1961 in Berlin geboren und ist ebendort aufgewachsen. Er veröffentlichte neben diversen journalistischen Beiträgen und PR-Sachtexten auch Features und Kurzkrimis. Letzteres bisher hauptsächlich im Radio. Zwei Einakter wurden uraufgeführt. Mannhardts erste Kriminalgeschichte, "Solowetz oder: Warte, warte nur ein Weilchen", wurde 1991als Hörspiel produziert. Der neue Kurzkrimi, "Mit Detlefsen vorm Deich", erscheint 2012 beim Bielefelder Pendragon-Verlag in der Anthologie "Schöner morden im Norden". Der Autor ist Mitglied im "syndikat" - die Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur. Hauptberuflich ist Bernd Mannhardt im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / PR angestellt. Er hatte zudem unter dem Namen "Infoschmiede.com" viele Jahre freiberuflich PR-Dienstleistungen angeboten. Anfang 2011 machte Mannhardt seine "Infoschmiede" dicht, um sich (wieder) intensiver dem (literarischen) Morden widmen zu können.


 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.