corner corner Der Herr Präsident

Medium

Der Herr Präsident
by Miguel Angel Asturias | Literature & Fiction
Registered by wingKasimarwing of Schwabbruck, Bayern Germany on 1/22/2015
Average 3 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Lese-Michaela): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingKasimarwing from Schwabbruck, Bayern Germany on Thursday, January 22, 2015

This book has not been rated.

Dieser Roman des guatemaltekischen Nobelpreisträgers Miguel Angel Asturias ist ein Klassiker der modernen lateinamerikanischen Literatur.  


Journal Entry 2 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Thursday, January 22, 2015

3 out of 10

Hauptperson (wenn auch nicht immer präsent) dieses Romans ist der Günstling Miguel Cara de Angel, der als Vertrauter des diktatorischen Präsidenten an geheimen Aktionen gegen Staatsfeinde bzw. potentielle Gefährder beteiligt ist. Bei einer dieser Aktionen entführt er die Tochter eines in Ungnade gefallenen Generals, verliebt sich und heiratet sie, was seine eigene Stellung gefährdet ...
Die Idee des Romans ist sicher gut: Die Gräueltaten eines Diktators darstellen, Korruption, Willkür, Macht- und Amtsmissbrauch, die Angst der einfachen Menschen, die Ohnmacht, die Art, wie ein solches System aufrechterhalten wird, die Rolle der USA ... Das findet man hier anschaulich dargestellt und wirklich soweit ausgereizt, dass auch der unsensibelste Leser widersprechen möchte (und am Ende sogar Mitleid mit Cara de Angel hat). Dies ist sicher exemplarisch für viele lateinamerikanische Diktaturen.
Leider mag ich die Sprache Miguel Angel Asturias überhaupt nicht, noch weniger diese magischen und mystischen Einschübe, die das Lesen sehr anstrengend und mühsam machen (und meiner Meinung nach dem Buch auch zum Teil auch die Ernsthaftigkeit nehmen). Das ging mir schon mit einem anderen Buch des Autors so, so dass ich sicher kein weiteres lesen werde. 


Journal Entry 3 by wingKasimarwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Friday, February 13, 2015

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (2/14/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist als blinder Passagier mit nach Stuttgart zu Lese-Michaela -mit dem Gedanken, dass es dort sichr viele Lesewillige für dieses seltene Buch der Challenge gibt. 


Journal Entry 4 by Lese-Michaela at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, February 24, 2015

This book has not been rated.

Vielen Dank! Da freu ich mich und nach mir sicher auch noch ein Paar! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.