corner corner Wiederbelebung

Medium

Wiederbelebung
by Judith Barrington | Literature & Fiction
Registered by wingkatopuawing of Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on 1/18/2015
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by 3malglueck): reserved


6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingkatopuawing from Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, January 18, 2015

This book has not been rated.

Erinnerungen
Rückseitentext:
Als ihre Eltern bei einem Feuer auf dem Kreuzfahrtschiff Lakonia ums Leben kommen, gerät die Welt der 19-jährigen Judith aus den Fugen. Um dem Schmerz zu entkommen und zugleich um der Vergangenheit der Eltern nachzuspüren, tritt sie einen Sommerjob in Spanien an. Hier, als Fremde, stürzt sie sich in den Exzess: Sie feiert die Nächte durch, hat zahllose Affären mit Männern. Doch Judith spürt schon bald, dass sie vor der Realität nicht fliehen kann - auch nicht davor, dass sie sich von Frauen angezogen fühlt ... Die wahre Geschichte einer Reise, die am Ende vor allem zur eigenen Person führt, sensibel und humorvoll erzählt.

editionfünf Band 22, 2014, in Leinen gebunden mit (halbem) Schutzumschlag
Neu erstanden für das editionfünf-Abo

Teilnehmerliste des (Abo-) Ringes:

1. boudie-martine vorgezogene Teilnahme wg. Abo-Lücke
2. MaggyGray vorgezogene Teilnahme wg. Abo-Lücke
3. Lilo37Fee wenn sie jetzt schon lesen möchte - ansonsten unter 6.
4. Silvestra meldete sich nicht rechtzeitig
5. Lilo37Fee falls sie unter 3. noch nicht hat
6. ChaosHamburg
7. Bonnie
8. 3malglueck
9. Lambertus
10. Trinibell
11. efell
12. inken
13. Jurinde
14. chawoso
15. Silvestra
.
.
X. katopua 


Journal Entry 2 by wingkatopuawing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Monday, January 02, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (12/30/2016 UTC) at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat sich Ende letzter Woche endlich ungelesen auf die Reise gemacht. 


Journal Entry 3 by wingboudie-martinewing at Plön, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, January 05, 2017

This book has not been rated.

Oje! Das Buch ist gleich mit drei anderen roten Bücher angekommen...
Habe im Forum gefragt, ob jemand es lesen möchte, denn ich möchte nicht, den Ring gerade am Anfang aufhalten...  


Journal Entry 4 by wingboudie-martinewing at Plön, Schleswig-Holstein Germany on Monday, January 30, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (1/31/2017 UTC) at Plön, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist morgen per Post zu MaggyGray, ohne dass ich es gelesen habe.
Habe 3 Male versucht rein zu kommen, aber dann hatte ich aber Lust, lieber etwas anders zu lesen. Da ich am Anfang der Ringroute bin, möchte ich es nicht aufhalten.

Schöne Lesestunden wünsche ich Euch!  


Journal Entry 5 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Saturday, February 25, 2017

This book has not been rated.

Hoppla! Liegt schon eine Weile bei mir und wird bald weiterreisen! 


Journal Entry 6 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Tuesday, April 11, 2017

This book has not been rated.

Da sich Silvestra nicht momentan nicht meldet, geht es weiter zu Lilofee! Viel Spaß beim Lesen. 


Journal Entry 7 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Friday, April 14, 2017

This book has not been rated.

Und noch ein rotes Buch, das aber noch nicht bei vielen war. Ich werde es gleich lesen.
Frohe Ostern allen! 


Journal Entry 8 by wingLilo37feewing at Kelheim, Bayern Germany on Sunday, April 16, 2017

7 out of 10

Judiths Eltern kommen 1963 bei einem Schiffsunglück ums Leben, als sie 18 ist. Sie ist zu alt für bemitleidenswertes Waisenkind, aber zu jung um schon allein auf der Welt zu sein. Seltsamerweise sind ihre Geschwister ihr kein Trost. Judith verbringt nach dem Verlust einige Jahre in Spanien, dort, wo auch ihre Eltern glücklich waren. Sie arbeitet in einer Weinhandlung und lebt exzessiv. Das ist gut geschildert. Ich war überrascht, dass Judith so leben konnte, ohne von der spanischen Gesellschaft verachtet zu werden. Ich habe im selben Alter ein ähnliches Jahr auf Kreta verbracht. Das war 25 Jahre später und selbst damals wurde ich nicht nur positiv aufgenommen.
Im Lauf der Zeit versteht Judith, dass sie ihre Trauer und Einsamkeit akzeptieren muss, doch es dauert Jahre. Im Endeffekt kommen zwei Dinge zur titelgebenden „Wiederbelebung“: ihre Liebe zu den Eltern und ihre Liebe zu sich selbst. Dass darin enthalten ist, dass sie eigentlich Frauen und nicht Männer liebt, ist für mich eigentlich nebensächlich. Denn vor allem muss sie auf sich selber achten. Alles andere steckt dann darin.
Mir hat das Buch gefallen. Es ist schön zu lesen und man kann es gut nachvollziehen. Das betrifft auch die traurigen Seiten: Das Bild, wie ihre Eltern das brennende Schiff über die Strickleiter verlassen um in den sicheren Tod zu gehen, hat sich bei mir sehr eingebrannt.
 


Journal Entry 9 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Tuesday, May 30, 2017

4 out of 10

Huch?! Meinen JE hab ich wohl geträumt?!
Das ist doof, denn nun ist es schon ein paar Tage her, dass ich das Buch gelesen habe. Es hat mich nicht wirklich berührt. Es beschreibt über lange Zeit immer wieder dasselbe und ich musste mich zwingen, diese Ödnis als Ausdruck der Trauer wahrzunehmen. 


Journal Entry 10 by wing3malglueckwing at Lankwitz, Berlin Germany on Sunday, June 04, 2017

4 out of 10

Ich dachte schon, die Serie der roten Bücher ist vorbei ...
Na gut, dann schau ich mal, wie mir dieses Buch gefällt.
Danke fürs Zusenden!

Ergänzung 09.2017
Ja, die seemännischen Fähigkeiten des Vaters und die maritimen Phobien der Mutter (die sie letztendlich zu Recht hatte) waren für die Jugendliche dramatisch mitzuerleben. Wie das aber mit ihrem Leben in Spanien Verbindung stand und ob diese Jahre so ausführlich beschrieben hätten müssen, ist für mich fraglich. Und die lesbische Neigung wurde nur leicht gestriffen ?!
Ich habe durchgehalten, aber das Buch ist für mich nicht lesenswert. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.