corner corner 2084 - Noras Welt

Medium

2084 - Noras Welt
by Jostein Gaarder | Teens
Registered by wingköbiwing of Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/14/2014
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Mary-T): to be read


13 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingköbiwing from Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 14, 2014

8 out of 10

Ein Buch, dass zum Nachdenken anregt.

Hier noch die Teilnehmerliste auf Anraten einer Bookcrosserin:

1. Colombina
2. Sunja
3. hazelgreen
4. wir-in-Dresden
5. MaggyGray
6. moerschen
7. Efell
8. FraukeRo
9. LesemausBaWue
10. CrimsonAngel

Der Link zum Ring: http://www.bookcrossing.com/forum/14/514778 


Journal Entry 2 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 18, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (12/18/2014 UTC) at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich habe heute das Buch bei der Post abgegeben und an Colombina verschickt.
Viel Spaß beim Lesen  


Journal Entry 3 by Colombina at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 20, 2014

This book has not been rated.


... und schon in Wuppertal angekommen, vielen lieben Dank, ich freue mich schon sehr aufs Lesen! Ich füge ein erstes Foto von dem Weihnachtsquartier dieses Buches ein (hoffe aber, wenn sich die Sonne wieder einmal blicken lässt, noch ein Foto mit der Schwebebahn machen zu können). Zu sehen sind der Laurentiusplatz in Wuppertal-Elberfeld mit der alljährlichen Graffiti-Krippe und im Hintergrund die Laurentiuskirche (seit 2013 eine Basilica minor). Hinter dem Bretterzaun verbirgt sich ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt. 


Journal Entry 4 by Colombina at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 01, 2015

8 out of 10


Ein spannendes Buch zu einer erschreckend aktuellen Thematik, nachdem nun 2014 die zweifelhafte Auszeichnung erhalten hat, das wärmste Jahr seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen gewesen zu sein ... Die Dialoge, vor allem zwischen Nora und Benjamin, wirkten auf mich manchmal ein bisschen gekünstelt, davon abgesehen hat mich aber diese Erzählung ganz in ihren Bann gezogen. Insbesondere die Idee, einen Psychiater in die Geschichte zu integrieren, und der kreative Lösungsansatz gefielen mir sehr gut, aber ich möchte nicht zu viel verraten ...
Vielleicht verdrängen wir so viel, weil wir uns machtlos fühlen, dabei verfügen wir über Gaben wie Kreativität und die Fähigkeit zur Liebe, mit denen allein wir auch als Einzelpersonen schon viel bewirken könnten. Gerade habe ich im Fernsehen das wunderbare Beispiel des jungen Maximilian Jasker gesehen, der sich bereits seit einem Alter von sechs Jahren mit der Zucht vom Aussterben bedrohter Tierrassen beschäftigt. 2014 hat er nun - als mittlerweile Zwölfjähriger - mit dem Projekt des Aufbaus eines größeren Stalls für artgeschützte Tiere begonnen, der auch zu Bildungszwecken genutzt werden kann:
Maximilian Jasker in Martin Rütters tierischem Jahresrückblick
..................................................................................................................
Das Foto zeigt das Buch vor der Junior-Uni in Wuppertal-Barmen, links ist die Schwebebahn zu sehen. 


Journal Entry 5 by Colombina at a bookring, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Monday, January 05, 2015

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (1/5/2015 UTC) at a bookring, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Heute mit der Post weitergereist - vielen Dank für diesen Ring und den weiteren Teilnehmern viel Freude mit diesem Buch! 


Journal Entry 6 by Sunjo at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, January 08, 2015

This book has not been rated.

Das Buch ist jetzt in Leipzig eingetroffen.

Auf dem Foto (für eine größere Ansicht bitte anklicken) sieht man die Skyline von Leipzig (aus dem Süden Richtung Innenstadt fotografiert) 


Journal Entry 7 by Sunjo at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, February 07, 2015

This book has not been rated.

Ich hab das Buch vor ein paar Tagen fertiggelesen und übergebe es nachher hazelgreen bei unserem Leipziger BC-Treffen.

Zum Foto: Das ist der Eingangsbereich der Leipziger Buchmesse (2013)

Zum Buch: naja, es hat mich nicht begeistert - bisher haben mir alle anderen Bücher von Jostein Gaarder, die ich gelesen habe, besser gefallen. Das Thema ist natürlich wichtig und ich finde die Zukunft, die Jostein Gaarder beschreibt, recht realistisch, was einerseits den Überraschungs- und Spannungseffekt deutlich senkt, aber natürlich andererseits das Problembewusstsein der Leser in die richtigen Bahnen lenken soll. Vielleicht typisch für Gaarder kommt auch in diesem Buch wieder eine gewisse Manipulation der Realität ins Spiel. Interessant wurde das Buch für mich vor allem ab/nach Jonas' Referat. Meine Lieblingsperson im Buch ist der Dr. Benjamin.

Über die Zufälle des Lebens: Durch Schokolade bin ich auf die Initiative "Plant for the Planet" gestoßen, nur wenige Tage bevor ich am Ende des Buches nochmals darüber gelesen habe.
 


Journal Entry 8 by winghazelgreenwing at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, February 07, 2015

This book has not been rated.

Buch heute mitgenommen und plant for the planet klingt gut. Werde ich gleich mal recherchieren. 


Journal Entry 9 by winghazelgreenwing at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, February 14, 2015

This book has not been rated.

Die Idee ist super und dieser Buch sollte jeder lesen...Heute wo ich bei einer Ausstellung und habe ganz viele verschiedene Tiere gesehen. Da habe ich gleich an das Buch gedacht. Am Anfang hat es mir ganz gut gefallen zum Ende war es mir doch ein bisschen zu abstrus. Mit den Parallelwelten und dem Ring war dann irgendwie seltsam... 


Journal Entry 10 by wir-in-dresden at Dresden, Sachsen Germany on Thursday, February 26, 2015

This book has not been rated.

Das Buch ist vor einigen Tagen gut bei uns gelandet- lag aber durch die Ferien/Urlaubszeit ein paar Tage beim Nachbarn... 


Journal Entry 11 by wir-in-dresden at Dresden, Sachsen Germany on Friday, March 27, 2015

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (3/26/2015 UTC) at Dresden, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Jostein Gaarder hat ein sehr wichtiges und interessantes Thema gewählt, doch ist es leider an der Umsetzung gescheitert. Es gibt so gut wie keine Handlung und viele Wiederholungen inhaltlicher Basis, welche zu einer gewissen Langatmigkeit führen... 


Journal Entry 12 by MaggyGray at Regenstauf, Bayern Germany on Wednesday, April 01, 2015

This book has not been rated.

Dieses Buch kam am Montag bei mir an, ich muss aber erst noch ein anderes Buch fertiglesen (dauert aber nicht mehr lange). :-) 


Journal Entry 13 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Monday, April 13, 2015

4 out of 10

Oje, mit diesem Buch hatte ich so meine Schwierigkeiten. Ich mag Jostein Gaarder sehr gerne, und auch die Vermischung mit den beiden Parallelwelten und dem "Zauberring" war gelungen - klar, das sind so kleine Fantasyelemente, wie sie Gaarder in seinen Geschichten ja gerne benutzt.
Leider fand ich aber die Hauptperson Nora einfach nur furchtbar! Mit ihrer dämlichen, überheblichen Art, so als wäre sie die Einzige auf der ganzen Welt, die sich für Umweltschutz interessiert/einsetzt, und klar, dass denn auch NUR sie die Welt retten kann. Grausam fand ich ihre selbstgerechte Art, wie sie ihrer Mutter, als wäre diese ein Dummchen, ihren Wunsch eines Swimmingpools ausredet, oder wie sie eine Frau an der Tankstelle annölt, weil diese den Motor laufen lässt, oder ihre Ansicht, dass sie ihre eigene (Ur-)Großmutter "in den Wald jagen" würde, wenn ihr diese eine verpfuschte Welt hinterließe - sogar Mordgedanken hat sie in diesem Zusammenhang. Gehts noch??? Auch ihre Gespräche mit dem Psychiater (den ich sehr nett fand!) grenzen ans Absurde, ebenso die mit ihrem Freund.

Zum Thema Umweltschutz und Klimawandel: der Mensch hat die Welt verändert, darüber muss man nicht mehr reden, das ist eine Tatsache. Es ist aber auch eine, dass auf der Welt von Anfang an klimatische Veränderungen stattgefunden haben und auch weiterhin stattfinden. Dass dies für manche Bevölkerungen und auch Lebewesen nicht positiv verläuft ist klar. Das war früher aber auch schon so. Energiesparen und Umweltschutz ist löblich und sollte für jeden selbstverständlich sein, aber die Moralkeule, die in diesem Buch geschwungen wird, ist dann doch etwas zu einseitig und schwarzseherisch. Hier wird eine Welt beschrieben, die komplett den Bach runtergeht mit hingeknallten Klischeehämmern (irgendwie sterben alle Tierarten aus, der eine Weltteil wird überschwemmt, der andere versandet, kein Schnee mehr im Winter, Höllenhitze im Sommer etc. pp.) und dabei vergisst der Autor etwas Elementares: die Evolution. Die Anpassung an Veränderungen. Denn auch so entsteht neues Leben.

Ein wichtiges Thema, aber in der Form leider völlig absurd überzeichnet. Schade.  


Journal Entry 14 by MaggyGray at München, Bayern Germany on Wednesday, April 22, 2015

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (4/22/2015 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich jetzt etwas verspätet auf zum nächsten Ringteilnehmer. Ich hoffe, dieser kann ein bisschen mehr mit diesem Buch anfangen. Danke fürs Mitlesenlassen! ^^ 


Journal Entry 15 by wingmoerschenwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, April 27, 2015

This book has not been rated.

Komme gerade aus dem Urlaub... das Buch lag sicher schon ein paar Tage im Briefkasten. Danke fürs Zusenden, MaggyGray! Rückt jetzt auf meinem Lesestapel ganz weit nach oben. 


Journal Entry 16 by wingmoerschenwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, May 14, 2015

8 out of 10

Gelesen! Ein Jugendbuch mit einer unmißverständlichen Botschaft... Außerdem hat mich das Buch wieder an "Plant for the Planet" erinnert. Mich hat es überhaupt nicht gestört, daß die Zukunftsszenarien(hoffentlich!!) etwas überzeichnet waren... hier soll einfach für ein brandwichtiges Thema sensibilisiert werden, was Jostein Gaarder beim Einen mehr und beim Anderen weniger gut erreicht hat. Die Dialoge zwischen Nora und Benjamin klangen etwas hölzern/ gekünstelt, ich vermute, das war auch der Übersetzung geschuldet. Danke köbi für den wichtigen [BookRing]!!

@MaggyGray: Zu Deiner Rezension: Freilich hat der Mensch die Welt verändert und Klimaveränderungen haben immer stattgefunden. Aber nicht so schnell! Ich habe mal recherchiert, welcher Meldungen sich Jostein Gaarder so bedient haben mag, als er das Buch geschrieben hat:

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2012-12/antarktis-eisschmelze-meeresspiegel

Dieser(ältere)Artikel unterstreicht aber auch _Deine_ Argumentation, MaggyGray:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/rasante-erwaermung-arktis-klima-koennte-unwiderruflich-gekippt-sein-a-594215-2.html

Gerade _weil_ sich nicht zweifelsfrei beantworten läßt, ob der Mensch durch eine Verhaltensänderung einen nachhaltigen Einfluß auf das globale Klimageschehen nehmen kann, sollten wir optimistisch sein und weiterhin alles und mehr zum Schutz der Umwelt unternehmen- eben was in unseren Möglichkeiten steht. Denn daß die Ressourcen in kurzer Zeit verbraucht sein werden, ist hinreichend belegt und wird- Klimawandel hin oder her- eines der zentralen Themen in den Schulen und Kindergärten und der Tagespolitik bleiben. Die Ursache für den Ressourcenverbrauch ist zweifelsfrei der Mensch- kein Tier hätte den Planeten in diesem kurzen Zeitraum dermaßen zugerichtet. Wir stehen weiter in der Verantwortung für unsere Kinder und Enkelkinder. Und deren Kinder. Und, und... 


Journal Entry 17 by wingmoerschenwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, May 26, 2015

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (5/27/2015 UTC) at Braunschweig, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nora macht sich nun auf den Weg nach Österreich zu efell.

Crimson Angel habe ich übersprungen, da sie sich auf PM + Email nicht gemeldet hat.
Vielleicht möchte sie ja später noch teilnehmen? 


Journal Entry 18 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Monday, June 08, 2015

This book has not been rated.

Herzlichen Dank für dieses Ringbuch, eines Autors, den ich sehr schätze.
Der Aufenthalt in Österreich wird sicherlich nicht zu lange dauern.

Die Geschichte selber hat mir nicht so gefallen, einerseits sehr realistisch, dass viele Tiere schon ausgerottet sind und viele in kurzer Zeit ihnen folgen werden. Andererseits gleitet die Geschichte mit dem Ring ins märchenhafte. Mit solchen unerklärlichen Wundern kann man nicht die Klimaprobleme lösen.

Jeder soll sich selber fragen, was er in seiner Umwelt verbessern kann, damit die nächsten Generationen noch eine lebenswerte Umwelt vorfinden. Dieses Buch ist ein weiterer Anstoß dies selber zu überdenken und deshalb sehr wertvoll.
Jeder kann etwas tun!

Danke ich für diesen Buchring. 


Journal Entry 19 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, June 25, 2015

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (6/25/2015 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Vielen Dank für dieses Ringbuch, das ich mit viel Interesse und Schrecken gelesen habe. Es ist gut, wieder über die Zukunft der Umwelt nachzudenken!

Ich bin gespannt auf die nächsten Einträge, danke!

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 20 by FraukeRo at Großefehn, Niedersachsen Germany on Wednesday, July 22, 2015

This book has not been rated.

Heute angekommen, vielen Dank! 


Journal Entry 21 by FraukeRo at Göteborg, Västergötland Sweden on Sunday, August 09, 2015

9 out of 10

Wow, ein sehr beeindruckendes und irgendwie auch beängstigendes Buch. Einerseits ein bisschen merkwürdig, durch Noras magischen Erlebnisse. Andererseits sehr dringlich und dramatisch geschrieben. Aber trotzdem nicht vollkommen schwarzseherisch. Die Linkliste am Ende habe ich mir abfotografiert, die muss ich mir noch einmal in Ruhe durchsehen. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Zum Journalfoto: Ich habe das Buch in die Schäreninseln an der Schwedischen Westküste entführt, das Foto ist auf "Styrsö" entstanden.

Im gleichen Urlaub entlang dieser Küste habe ich übrigens auch den unglaublich eindrucksvollen Tierpark "Nordens Ark" besucht (ungefähr auf halber Strecke zwischen Göteborg und der norwegischen Grenze), der sich für die Erhaltung bedrohter Arten einsetzt - dort waren und sind ganz eindeutig Menschen wir Nora am Werk! Überhaupt gibt es hier in der Region zahlreiche grüne und nachhaltige Angebote und Projekte... dieser Buchring ist für mich ein Anlass, sie noch noch einmal deutlicher wahrzunehmen und mir Gedanken zu machen, wie ich sie besser nutzen und unterstützen kann. Und falls dieses Buch irgendjemandem das Fliegen vermiest hat, kann ich einen Schwedenurlaub sehr empfehlen ;-) 


Journal Entry 22 by FraukeRo at Göteborg, Västergötland Sweden on Monday, August 10, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (8/10/2015 UTC) at Göteborg, Västergötland Sweden

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weiter geht's, zu LesemausBaWue - viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 23 by LesemausBaWue at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 13, 2015

This book has not been rated.

Das Buch ist gut bei mir angekommen und hat auch die Nacht in der Packstation wunderbar überstanden. Nun freue ich mich darauf, mal wieder etwas von einem meiner Lieblingsautoren zu lesen. 


Journal Entry 24 by LesemausBaWue at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 22, 2015

6 out of 10

Ein interessantes Buch, auch wenn ich das Szenario mit diesem Timing etwas überzogen finde. In die richtige Richtung geht es definitiv.
Insgesamt fand ich andere Gaarder-Bücher aber besser vom Schreibstil her.

Ich habe die nächste Adresse angefragt. Ich bin noch im Urlaub, lasse das Buch aber am Montag direkt weiterreisen, sofern ich die Adresse bis dahin habe. 


Journal Entry 25 by LesemausBaWue at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 08, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (10/8/2015 UTC) at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist unterwegs nach Hause. 


Journal Entry 26 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 10, 2015

This book has not been rated.

Das Buch ist wieder wohlbehalten zu Hause angekommen. Ich werde jetzt die Ausstellung vorbereiten. Vielen Dank fürs Mitmachen :) 


Journal Entry 27 by wingköbiwing at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 23, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (11/23/2015 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist im Rahmen des Ringes nun zur letzten Station.
Die Ausstellung wird nun im April 2016 stattfinden.
Viel Spass beim Lesen :) 


Journal Entry 28 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Friday, November 27, 2015

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern hier angekommen und wird nun schnellstmöglich gelesen. Ich freue mich schon sehr darauf, denn ich mag Jostein Gaarder! 


Journal Entry 29 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Tuesday, February 23, 2016

5 out of 10

Wie das Journalfoto zeigt, hält sich das Buch nun schon seit längerem im schönen Offenbach am Main auf. ;o)

Es hat ein wenig gedauert, aber endlich, endlich habe ich mich nun mit diesem Buch befasst.
Leider hat es mir nicht so gut gefallen. Die Themen Klimawandel und Artenschutz sind natürlich wichtig und an sich auch spannend und die Geschichte, die Gaarder hier in Ansätzen entwickelt - Mädchen, das von der Zukunft träumt, während die Grenzen zwischen Traum und Realität langsam verschwimmen etc. - gefällt mir auch ganz gut. Nur habe ich hier die Leichtigkeit vermisst, die ich aus Sofies Welt und anderen Romanen von Gaarder kenne. Es mag an dem eher unbequemen Thema liegen, aber ich tat mich beim Lesen sehr schwer. Das Buch ist stellenweise sehr trocken und irgendwie verkopft. Zwischendrin hatte ich immer wieder das Gefühl, ich lese keinen Roman, sondern ein Sachbuch. Aber dafür fehlten eigentlich die Quellenangaben für die vielen, vielen Zahlen...

Der Ring kann sich nun wieder auf dem Heimweg machen. 


Journal Entry 30 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Wednesday, February 24, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (2/24/2016 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich nun wieder auf dem Heimweg. 


Journal Entry 31 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 27, 2016

This book has not been rated.

Das Buch ist wohlbehalten wieder zu Hause und die Ausstellung wird es wohl im Sommer geben.  


Journal Entry 32 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 08, 2016

6 out of 10

Die Ausstellung ist komplett fertig und ist nun im Schaufenster unserer Bücherei zu sehen.
Vielen Dank nochmal an alle fürs Mitmachen :)
Viele Grüsse

Nach den Ferien kann das Buch weiterreisen

 


Journal Entry 33 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 08, 2016

6 out of 10

Man kann nur 1 Bild pro JE hochladen. Deshalb hier noch einen JE
 


Journal Entry 34 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 22, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (1/22/2017 UTC) at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch steigt in die Abo-Box V ein.

Liebes Buch,
Gute Reise! Lass mal wieder von Dir hören.

Viel Spaß beim Lesen :) 


Journal Entry 35 by wingISI-goingwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 08, 2017

This book has not been rated.

Habe ich mir aus der Abobox genommen, klingt interessant! 


Journal Entry 36 by wingISI-goingwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 14, 2017

This book has not been rated.

So nun habe ich es gelesen und dann leider in der Mitte abgebrochen. Das Umweltthema ist total wichtig und auch recht realistisch verarbeitet, mir war es irgendwann einfach zu viel mit den Parallelwelten, ich hatte einfach keine Lust mehr weiter zu lesen. Das ist ja das Schöne an BC dass man dann auch einfach mal nen Buch zur Seite legen kann und es weiter gibt ;-)  


Journal Entry 37 by wingISI-goingwing at winner, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Sunday, May 14, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (5/15/2017 UTC) at winner, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist per Post weiter zum Gewinner der Mai-Verlosung, da steht es nämlich auf der Wunschliste ;-) Viel Spass damit!

Dem Buch wünsche ich eine gute und lange Reise mit vielen netten Einträgen! 


Journal Entry 38 by Mary-T at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Thursday, May 18, 2017

This book has not been rated.

Oh vielen Dank köbi! :)

Ich habe vor Jahrzehnten Sofies Welt verschlungen - das Buch mag ich sehr.
Auch das Kartengeheimnis hat mich gefangen genommen.
Anschließende Bücher sind leider drurchgefallen. Damit konnte/kann ich nichts anfangen.

Daher bin ich jetzt sehr auf Noras Welt gespannt.

 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.