corner corner Die geheimnisvollen Zeichen des Kaidara

Medium

Die geheimnisvollen Zeichen des Kaidara
by Hamadou Hampaté Bâ | Literature & Fiction
Registered by wingolagoriewing of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 9/22/2014
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by olagorie): travelling


This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!

1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by wingolagoriewing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 22, 2014

5 out of 10


Amadou Hampâté Bâ (* 1900/1901 in Bandiagara, Mali; † 15. März 1991 in Abidjan, Côte d’Ivoire) war ein malischer Schriftsteller und Ethnologe. Zwischen 1960 und 1970 war er für die UNESCO tätig.

Nach der Unabhängigkeit Malis 1960 gründet er das Institut des Sciences Humaines in Bamako und vertritt sein Land bei den Versammlungen der UNESCO. 1962 wird er in den Exekutivrat der UNESCO gewählt. 1966 nimmt er an der Ausarbeitung eines einheitlichen Systems für die Transkription afrikanischer Sprachen teil. 1970 legt er sein Mandat bei der UNESCO nieder.

Die letzten Jahre bis zu seinem Tod am 15. Mai 1991 in Abidjan (Côte d’Ivoire) widmet er der literarischen Arbeit. Er bearbeitet seine gesammelten Aufzeichnungen zur mündlichen Tradition Westafrikas und schreibt seine eigene Erinnerung zu seinen ersten 33 Lebensjahren auf.

Amadou Hampâté Bâs positive Grundhaltung gegenüber dem Leben drückt sich in seinen Werken aus aus. Französische Kolonialbeamte oder Geschäftsleute werden mit einem zwinkernden Auge gezeichnet, die aus Unkenntnis afrikanischer Gepflogenheiten oder an ihren eigenen zu hoch gesetzten zivilisatorischen Ansprüchen scheitern. Er lehnt die westliche Welt nicht ab, möchte aber die afrikanischen Traditionen als Bestandteil der eigenen Identität nicht missen.
_______

Kaïdara, récit initiatique peul, 1969.

Dies ist eine für das Volk der Fulbe typische Geschichte - eine Lehrgeschichte voll Weisheit und Moral. Und am Schluss bleibt nur der Kluge, Umsichtige übrig, die raffgierigen und ungeduldigen weggefährten kommen um.

Ehrlich gesagt blieb mir das Buch nicht besonders in Erinnerung.

Im Wartezimmer beim HNO Arzt gelesen :-)

Zählt für Mali.
 


Journal Entry 2 by wingolagoriewing at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 22, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (9/22/2014 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Liebe Finderin, lieber Finder,

Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich übrigens in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
http://www.bookcrossing.com/forum/14

Außerdem empfehle ich Dir bei Fragen die Supportseite http://www.bookcrossers.de.

Wenn Dir die Idee von Bookcrossing und dieses Forum gefällt, kannst Du Dich kostenlos bei Bookcrossing registrieren und mit anderen Bücherfreunden in Kontakt treten.

Sicher gibt es am Anfang einige Fragen zu Bookcrossing, die Dir im Forum immer schnell und freundlich beantwortet werden. Es gibt keine "dummen" Fragen :-)


Hello! Bookcrossing is a online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide it will travel and how its readers like it. Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend or leave it somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will hear from the book as it travels around. Happy reading!
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.