corner corner Putolión. Die letzte Reise des Schamanen

Medium

Putolión. Die letzte Reise des Schamanen
by David Hernández | Literature & Fiction
Registered by Torgin of Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/18/2014
Average 3 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Kasimar): to be read


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 18, 2014

This book has not been rated.

Klappentext: Der Roman Putolión ist die aufregende Geschichte der regimekritischen Dichtergruppe „La Cebolla Púrpura“, deren Mitglieder zur Zeit des Bürgerkriegs in El Salvador ums Leben kamen oder ins Exil getrieben wurden. Der Autor, einer von zwei Überlebenden, lässt die Toten wieder auferstehen. Sein Roman ist aber keineswegs nur nostalgische, düstere Erinnerung, sondern auch voller Lebensfreude und Erotik.
Wie Spielkarten, die immer wieder gemischt und neu ausgegeben werden, wie in einer Reise durch Zeit und Raum, erzählen die einzelnen Kapitel von der Kindheitswelt Cirilos, die von den Legenden und Mythen des alten Schamanen Putolión durchdrungen ist, seiner amour fou in den Wanderjahren durch die Ukraine und Europa, dem alternativen Leben seiner Dichtergefährten in El Salvador, das zwischen Bohème und politischer Militanz pendelt, der Begegnung Cirilos mit früheren Weggefährten am Rande von Los Angeles, die in den letzten Jahren zur „größten Stadt El Salvadors“ geworden ist, und vom Guerillakrieg in den Bergen der legendären indianischen Region Curarén.
„Putolión“ erschien 1995 in El Salvador und fiel nach kurzer Zeit der Zensur zum Opfer. Die gesamte Auflage des Romans wurde vernichtet, weil sich einige einflussreiche Persönlichkeiten darin porträtiert sahen. 1999 wurde das Buch in Spanien veröffentlicht. 


Journal Entry 2 by Torgin at Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 18, 2014

This book has not been rated.

Naja, das war für meinen Geschmack ein wirres Etwas zwischen autobiographischen Anteilen und einem ungelenken Romanversuch. Aber vielleicht lag es an mangelnder Aufmerksamkeit meinerseits, daß sich mir weder Zusammenhänge noch Chronologie vollständig erschlossen haben. Und die im Klappentext angesprochene Erotik war dann auch eher ... bemüht geschildert. Alles in allem keine literarische Entdeckung. Wenn man so etwas verbieten muß, dann sagt das mehr über diejenigen, die dieses Verbot ausgesprochen haben, als über den Roman selbst. 


Journal Entry 3 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 12, 2015

This book has not been rated.

Danke für dieses Buch! 


Journal Entry 4 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 14, 2016

This book has not been rated.

Ich kann mich nur voll und ganz der Kritik von Aldawen anschließen, auch ich hatte dieselben Probleme mit diesem Buch. 


Journal Entry 5 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 10, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (7/12/2016 UTC) at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Per DHL an book-a-billy.  


Journal Entry 6 by book-a-billy at München, Bayern Germany on Thursday, July 14, 2016

This book has not been rated.

Dieses Buch ist zusammen mit vielen anderen tollen bei mir angekommen - vielen lieben Dank, liebe holle77! Es meldet sich wieder, sobald ich es gelesen habe. 


Journal Entry 7 by book-a-billy at München, Bayern Germany on Sunday, September 11, 2016

3 out of 10

Auch mir ist das Buch zu wirr. Die Erzählung springt in Zeit und Raum, der Erzähler wechselt mitten im Kapitel vom Ich-Erzähler zu einem beobachtenden, der in der 3. Person erzählt. So vermittelt das Buch mir leider nur wenig von den Geschehnissen, um die es geht, weil ich mich immer wieder neu zurechtfinden muss. Und die vereinzelten Sätze über Sex, die über die Geschichte verteilt zu finden sind, hätte sich der Autor wirklich sparen können - Erotisch geht anders. Aber da es für El Salvador zählt, habe ich durchgehalten und mich durchgequält.
Vielleicht kann ja jemand, der sich mit der Geschichte und der Kultur des Landes auskennt, mehr damit anfangen. 


Journal Entry 8 by book-a-billy at München, Bayern Germany on Monday, October 30, 2017

This book has not been rated.

Released 10 mos ago (11/2/2017 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ein schon lange versprochenes Buch macht sich endlich auf den Weg! Viel Spaß beim Lesen.  


Journal Entry 9 by wingKasimarwing at Schwabbruck, Bayern Germany on Sunday, November 05, 2017

This book has not been rated.

Gestern angekommen, vielen Dank! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.