corner corner Die Farbe der Macht

Medium

Die Farbe der Macht
by Bessie Head | Literature & Fiction
Registered by Torgin of Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on 4/19/2014
This book has not been rated. 

status (set by Runningmouse): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 19, 2014

This book has not been rated.

Klappentext: Dieser frühe, stark autobiographische Roman Bessie Heads erzählt von der Reise der Protagonistin Elizabeth in das Innere der Macht. Als Tochter einer Engländerin und eines Afrikaners hat sie den Rassismus Südafrikas am eigenen Leib erfahren. Sie emigriert in eine ländliche Kleinstadt in Botswana, und hier beginnt ihre emotionale Konfrontation mit Gut und Böse als Urgewalten. Ihre Visionen und Alpträume ergreifen bald ganz Besitz von ihr, aber sie ist nicht Opfer: Sie durchlebt ihre inneren Kämpfe gegen erlittenes Machtstreben und Momente eigener Machtgier; in den Machtkämpfen der großen Menschheitsmythen der Antike, des Christentums und des Buddhismus erkennt sie Selbsterfahrenes. Das Nachwort der botswanischen Literaturwissenschaftlerin Seatholo M. Tumedi gibt kenntnisreiche Interpretationsanregungen zum Werk und interessante Informationen zum Leben Bessie Heads. 


Journal Entry 2 by Torgin at Oberhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 19, 2014

This book has not been rated.

Es ist schon eine ziemliche Weile her, daß ich den Roman gelesen habe, daher kann ich keinen ausführlichen, qualifizierten Kommentar mehr schreiben. Das wird auch nicht gerade dadurch vereinfacht, daß ich mich ziemlich hindurchgequält habe. Mit den ganze religiösen Bezügen hätte ich ja leben können und sie vielleicht sogar interessant gefunden, aber in Verbindung mit den schizophrenen Ausflügen, die mich zunehmend erst verwirrt und dann gelangweilt haben, waren nicht einmal mehr diese erträglich.

Für 1-Jahr=1-Challenger: Bessie Head wurde zwar in Südafrika geboren und ist dort auch aufgewachsen, sie gilt aber wegen ihrer dort verbrachten Zeit als wichtige Autorin Botsuanas, das auch seinen bislang einzigen Literaturpreis nach ihr benannt hat. Und da Autoren aus Südafrika weitaus zahlreicher sind als jene aus Botsuana halte ich es für legitim, Bessie Head im Rahmen der Challege vor diesem Hintergrund für dieses Land zu werten. 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, October 31, 2015

This book has not been rated.

Kam heute im "Challenge"- Päckchen hier an. Vielen Dank! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.