corner corner Im Schatten der Königin: Roman

Medium

Im Schatten der Königin: Roman
by Tanja Kinkel | Literature & Fiction
Registered by wingZa-idawing of Fürth, Bayern Germany on 1/25/2014
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by bibo): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingZa-idawing from Fürth, Bayern Germany on Saturday, January 25, 2014

This book has not been rated.

Aus Amazon
Am 8. September 1560 wird Amy Robsart tot am Fuße einer Treppe aufgefunden. War es ein Unfall, Mord oder gar Selbstmord? Schnell verbreitet sich das Gerücht, ihr Mann Robert Dudley habe sie umbringen lassen, um Königin Elizabeth I. heiraten zu können, mit der er seit Jugendzeiten eng verbunden ist. Dieser Verdacht bringt nicht nur Robert sondern auch Elizabeth in Gefahr, die nach nicht einmal zwei Jahren auf dem Thron noch dabei ist, ihre Stellung zu konsolidieren. So ist beiden daran gelegen, möglichst schnell die Wahrheit über Amys Tod herauszufinden.
Tanja Kinkel rollt den historisch belegten Skandal um Amy Robsarts mysteriösen Tod neu auf und erzählt, wie es gewesen sein könnte. Der Roman spielt in einer einzigen Woche nach Amys Tod und wird aus der Perspektive von zwei Figuren erzählt, die in der Geschichtsschreibung nur am Rande erwähnt werden: Auf der einen Seite Thomas Blount, enger Freund und Vertrauter von Robert Dudley, der an den Unglücksort in Oxfordshire reist, um den tödlichen Treppensturz aufzuklären. Auf der anderen Seite Kat Ashley, die Gouvernante der Königin, die ihre Spitzel entsendet. Doch beide sind emotional enger in den Fall verwickelt, als es nach außen hin scheint.

Gekonnt zieht Kinkel die Fäden in diesem Ränkespiel um Liebe, Eifersucht, Rache und Macht und hält sich dabei eng an die historischen Fakten, die blendend recherchiert sind. Der Leser bekommt einen interessanten Einblick in die frühen Jahre von Elizabeths Herrschaft, auch wenn die Königin eigentlich nur eine Nebenfigur des Romans ist. Am Schluss des Buches findet man die Genealogien der drei beteiligten Familien und ein Nachwort der Autorin, in dem sie nochmals auf ihre Quellen verweist. Ein hervorragend geschriebener, atmosphärisch dichter und spannend zu lesender historischer Roman, der nicht nur Fans des elisabethanischen Zeitalters zu empfehlen ist.  


Journal Entry 2 by wingZa-idawing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Saturday, January 25, 2014

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (1/26/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wunschlisten-Tag-Spiel - macht sich auf den Weg zu Richter-Di 


Journal Entry 3 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 31, 2014

8 out of 10

Angekommen. Ich lese gerne Romane rund um Heinrich 8 oder Elisabeth 1 - Danke dafür

05.02.16 gelesen
Guter historischer Roman mit Elisabeth 1 in einer Nebenrolle.
Über die und ihre Zeit lese ich ja gerne Bücher.
Frau Kinkel bietet eine kluge Auflösung des rätselhaften Todes von Amy Duddley an.
Die Fakten sind stimmig und das Buch ist nicht zu lang geraten.
Gut sind auch die Abstammungs Tafeln und die Bemerkungen am Schluss. 


Journal Entry 4 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 15, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (2/15/2016 UTC) at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

als Wunscherfüllung weitergegeben. Möge das Buch gefallen. 


Journal Entry 5 by wingbibowing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 17, 2016

This book has not been rated.

Tanja Kinkel lese ich ganz gerne, deswegen konnte ich sie erraten. Weil ich dieses Buch noch nicht kannte, ist es jetzt bei mir. Danke für den RABCK. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.