corner corner Unerfüllte Träume einer Iranerin

Medium

Unerfüllte Träume einer Iranerin
by Noshin Shahrokhi | Biographies & Memoirs
Registered by wingKrimtangowing of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 11/11/2013
Average 4 star rating by BookCrossing Members 

status (set by wildboarhunter): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingKrimtangowing from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, November 11, 2013

This book has not been rated.

Mit der Machtergreifung der Islamisten bläst ein heftiger Gegenwind in die Gesichter der modernen Frauen im Iran. Trotz aller neuen Restriktionen wie auch der erstickenden Tradition ist die Protagonistin Nilufar felsenfest davon überzeugt, dass sie schließlich zu Ende bringen wird, was bereits ihre Mutter der Herrschaft der Männer entgegenzusetzen versucht hat: ein Leben, orientiert an den eigenen Bedürfnissen, auch wenn das unweigerlich Trennung, Schmerz und Einsamkeit bedeutet. So kämpft sie unerschütterlich gegen eine endlose Liste von ungeschriebenen Vorschriften an. 


Journal Entry 2 by wingKrimtangowing at Bockenheim in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, November 11, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (11/11/2013 UTC) at Bockenheim in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wird morgen im Bücherschrank Leipziger Straße zu finden sein.

Liebe Finderin, lieber Finder,
Herzlichen Glückwunsch, du hast ein freies Buch gefunden. Du kannst es lesen und/oder wieder aussetzen beziehungsweise an andere Interessierte weitergeben. Ganz toll wäre es, wenn du kurz erzählen könntest, wie es dem Buch bisher ergangen ist. Das ist immer anonym und kostenlos und auch ohne Anmeldung möglich!
Nun wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen!
Liebe Grüße,
krimtango  


Journal Entry 3 by wingwildboarhunterwing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, November 13, 2013

4 out of 10

Gefunden! Juchu! :-) Das vorletzte Buch für die 1 Jahr=1 Land Challenge für den Iran.

03.02.14: Dieses war das letzte Buch für den Iran. Es hat mich leider von allen gelesenen Iran- Büchern am wenigsten angesprochen. Ich hatte Probleme mit den Perspektivsprüngen, die immer wieder eine/n andere/n Erzähler/in mit ihrer/seiner Sichtweise einführten. Emotionale, wie ich fand, zum Teil wirre Passagen mit symbolischer Sprache wechseln sich mit in nüchternem Stil gehaltenen Teilen ab. Auch ein bißchen mehr Lektorat hätte nicht geschadet, denn hin und wieder fehlten Wörter oder die Grammatik veränderte den Sinn (oder ergab gar keinen). Die Geschichte, auf andere Weise erzählt, hätte mich dagegen sehr wohl angesprochen. Schade, dass sie so holprig zu Papier gebracht wurde.

Gelesen für die 1 Jahr=1 Land Challenge für den IRAN:

Fazit Iran: Wiederkehrende Themen in den iranischen Büchern waren für mich Unterdrückung, Unfreiheit, Ausbeutung, Angst, Schmerz, Tod, Flucht, Identitätsverlust und Verlust der Heimat. Aber auch die Suche nach dem Selbst und der persönlichen Freiheit tauchte immer wieder in den Büchern auf und damit auch die immerwährnde Hoffnung auf einen Neubeginn in Glück und Sicherheit.
Eine sehr interessante, geschichtlich und kulturell aufschlußreiche Lektüre! 


Journal Entry 4 by wingwildboarhunterwing at Meetup Frankfurt in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, March 11, 2014

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (3/11/2014 UTC) at Meetup Frankfurt in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch begleitet mich heute ins Cafe Albatros. Gute Reise liebes Buch! Und dem/der Finder/in viel Spaß beim Lesen! :-) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.