corner corner Die Tatortreinigerin

Medium
Viel Spa� beim Lesen!

Die Tatortreinigerin
by Antje Schendel |
Registered by Landmaid of Obernkirchen, Niedersachsen Germany on 7/15/2013
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by moerschen): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Landmaid from Obernkirchen, Niedersachsen Germany on Wednesday, August 07, 2013

8 out of 10

Antje Schendel ist Tatortreinigerin. Ihr Job ist es, Zimmer zu reinigen, in denen Gewaltverbrechen begangen wurden, Wohnungen wieder herzurichten, in denen Leichen über einen langen Zeitraum unentdeckt blieben, und aufzuräumen, wenn Messies vor ihrem Unrat kapitulieren – damit schließlich alles wieder so aussieht, als wäre nie etwas passiert. Dabei haben Diskretion, Respekt und Professionalität höchsten Stellenwert. Bei ihrer Arbeit begegnen Antje Schendel so dramatische wie ergreifende Schicksale, fassungslose Hinterbliebene, deren erste Ansprechpartnerin sie ist, und kuriose Fundstücke. Immer wieder stößt sie auch auf Geheimnisse der Verstorbenen, die sie lieber nie gesehen hätte.
15.07.14: Sehr interessante Eindrücke in diesem "gruseligen" Beruf. Eine ungewöhnliche Frau samt außergewöhnlicher Biographie noch dazu. 


Journal Entry 2 by Landmaid at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 17, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (7/17/2014 UTC) at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ein Wunschbuch für dich, liebe Pebbletool :-) 


Journal Entry 3 by wingPebbletoolwing at Berlin, Berlin Germany on Monday, August 18, 2014

6 out of 10

Liebe Landmaid, das Buch erreichte mich gestern durch wurm666 :) Ganz herzlichen Dank, ich freue mich sehr und bin direkt fleißig am Lesen! Juhuuu!

24.08.: Fertig. Für meinen persönlichen Geschmack war das Verhältnis von tatsächlichen Arbeitserlebnissen und Hintergrundinformationen zu einer sehr autobiographischen Lebensgeschichte nicht ausgewogen, da letzteres klar überwog. Ersteres hätte mich persönlich aber mehr interessiert.
Das Thema Messiewohnungen wurde recht ausgiebig behandelt bzw. kam immer wieder vor, mir war gar nicht bewusst, dass es doch so ein weit verbreitetes Phänomen ist.
In ihren Erzählungen zum Umgang mit Hinterbliebenen kommt ganz gut heraus, dass es nicht mit dem "Putzen" getan ist.
Dennoch wirkt die Autorin für meinen Geschmack manchmal doch etwas sehr von sich selbst eingenommen, das kann aber auch am Schreibstil liegen.
Ließ sich gut lesen und war ein interessanter Ersteinblick in das Gebiet. 


Journal Entry 4 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Thursday, September 11, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (9/11/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun zur Gewinnerin der Kategorienverlosung September. Viel Spaß beim Lesen! :) 


Journal Entry 5 by wingmoerschenwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, September 16, 2014

This book has not been rated.

Ich hab gewonnen! Nicht nur die Kaegorienverlosung September 2014, sondern auch ein Buch, das auf meine Wunschbuchliste gepaßt hätte. Ich dachte schon, es wäre drauf, habs aber nicht gefunden. Es hört sich sehr interessant an, ein bißchen gruselig ja auch, aber ein paar Kapitel lese ich bestimmt! Und schwupp, erstmal damit auf den SUB...
Das wichtigste: Dankeschön, Pebbletool! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.