corner corner Warum wollen Volleyballer Volleybälle ballern? Hundert Millionen Verrückte können nicht irren


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingKasimarwing from Schwabbruck, Bayern Germany on Tuesday, June 04, 2013

This book has not been rated.

Volleyball-Wahnsinn kompakt
In herkömmlichen Fachbüchern kann man zwar nachlesen, was im Volleyball die „vorgezogene Sechs" bedeutet, aber leider steht dort nicht, was der betreffende Spieler denkt, wenn vor ihm über der Netzkante das teuflische Grinsen eines „irren Tieres" auftaucht, dessen einziges Ziel es ist, den Ball in der nächsten Sekunde mit Brachialgewalt auf jenen Zick-Zack-Kurs zu schmettern, von dem Volleyballer immer träumen: Boden — Decke — Boden — Decke ... Man kann ebenso schon lange nachlesen, welche taktischen Möglichkeiten das Läufersystem bietet, nicht aber, welche Schicksale sich hinter Menschen verbergen, die sich jahrzehntelang dem Volleyball-Wahnsinn aussetzen.
Anders gesagt: Alle Volleyballer fühlen, daß sie verrückt sind, aber niemand bisher machte sich darüber lustig — damit ist nun Schluß: Dieses Buch, eine Aneinanderreihung von Kurzgeschichten, Nonsense und grobem Unfug, bringt Volleyballer über sich selbst und Noch-Außenstehende über diese merkwürdige Spezies Mensch zum Schmunzeln.
Autor Harald Lill hat Aufstiegs-Feldzüge von der Kreis- bis in die Regionalliga mitgemacht. Als Trainer, Schiedsrichter, Pressewart und Abteilungsleiter besitzt er geballte Kompetenz in Sachen Volleyball-Wahnsinn!
Der Karikaturist Helmut Mauch hat Illustrationen geliefert, die den Anhängern der weißen Murmel — und das sind nach neueren Erhebungen weltweit rund hundert Millionen — auf Anhieb gefallen werden. 


Journal Entry 2 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Tuesday, June 18, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (6/18/2013 UTC) at Landsberg am Lech, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist für die Bookcrossing-Olympiade zu Sandra-Sabine. 


Journal Entry 3 by Sandra-Sabine at Neuenstadt am Kocher, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, June 25, 2013

This book has not been rated.

Und es ist schon am Samstag angekommen, aber die Ereignisse haben sich am Wochenende etwas überschlagen. So, dann hoffe ich ein schönes, BookCrossing olympiafähiges Plätzchen zu finden :-) 


Journal Entry 4 by Sandra-Sabine at Strand in Ahlbeck, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Monday, July 01, 2013

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (7/1/2013 UTC) at Strand in Ahlbeck, Mecklenburg-Vorpommern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch wurde für die Disziplin Vollyball beach der ersten unoffiziellen BookCorssing-Olympiade zwischen zwei Beachvollyballfeldern nahe des Stegs (rechts, wenn man darauf steht) freigelassen. :-)

This book released for the Discipline Vollyball Beach for the first very unofizial BookCrossing Olympics between two Beachvollyballfields.

 photo VollyballBeach02_zps293d6f66.jpg 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.