corner corner Ein Krokodil für Mma Ramotswe. Die "No. 1 Ladies' Detective Agency" ermittelt weiter


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by rosenblatt from Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, April 28, 2013

This book has not been rated.

Buchspende aus der OBCZ-Buchlade Schiffsanlegestelle Weyer 4810 Gmunden 


Journal Entry 2 by rosenblatt at Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, May 01, 2013

8 out of 10

Der erste Mma Ramotswe-Roman. Die Hauptfigur ist sehr sympathisch dargestellt und man erfährt einiges über das Leben in Botswana.  


Journal Entry 3 by rosenblatt at A & O Hostel LeiBCig 03.-05.05 in Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, May 01, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (5/1/2013 UTC) at A & O Hostel LeiBCig 03.-05.05 in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

UnConvention 2013 Leipzig 


Journal Entry 4 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Monday, May 06, 2013

This book has not been rated.

Dieses Buch habe ich in weißer Voraussicht zum Releasen für das Afrikafest mitgenommen. 


Journal Entry 5 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Sunday, June 02, 2013

8 out of 10

Nun das Afrikafest wurde nach dem ersten Tag leider wegen Überflutung komplett abgesagt und so habe ich den Roman selbst gelesen. Sehr nett geschrieben und empfehlenswert.
Mma Ramotswe und ihr Beruf sind einzigartig in Afrika, am Rande der Kalahari in Botswana, betreibt sie die einzige Detektivagentur (noch dazu von einer Frau geführt)des Landes. Witz, subtile Menschenkenntnis, die atmosphärisch dichte Schilderung des Alltags in Botswana und wunderschöne Landschaftsbeschreibungen machen diese ungewöhnliche Detektivgeschichte zu einem höchst vergnüglichen Leseerlebnis.
269 Seiten 


Journal Entry 6 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Friday, August 23, 2013

8 out of 10

Das Buch kann als Ray auf die Reise gehen:

nistbr
Laborfee

isfet 


Journal Entry 7 by Komma at Bremen, Bremen Germany on Sunday, August 25, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (8/28/2013 UTC) at Bremen, Bremen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ray startet bei nistbr, ich wünsche allen Teilnehmern viel Vergnügen mit Mma Ramotswe.


Read and Release at BookCrossing.com...

 


Journal Entry 8 by wingnistbrwing at Bremen, Bremen Germany on Thursday, August 29, 2013

10 out of 10

Herzlichen Dank das ich an diesem tollen Ring teilnehmen darf.
Das Buch ist heute angekommen. - Einen Moment muss es noch warten. Ich denke das ich in der kommenden Woche zu lesen beginne.

Edit 06.09.2013
Das Buch liest sich so weg, deswegen habe ich auch noch gar nicht ins Journal geschrieben.
Ich liebe Mma. Ramotswe! Sie ist so toll das ich sie drücken möchte.
Das Buch geht um eine total sympatische Frau, die anfang 30 ist. Sie hat schon einige
Steine in ihrem Leben überwinden müssen. Nach der Gründung ihres Detektiv-Büros hat sie mit vielen unterschiedlichen Menschen zu tun. Diese betrauen Mma. Ramotswe mit den unterschiedlichsten Fällen. Manche könnten in Europa passieren, manche eben nicht. Schmunzeln kann man jedoch immer.
Am liebsten mochte ich bis jetzt die Stelle, an der sie erzählt, das sie eine Kobra in zwei Teile geschnitten hat. (die Frage ist nur wie)

Ich gehe davon aus, das ich das Buch am Wochenende zuende lesen werde.
Es kann dann auf die Reise zum nächsten Ring-Teilnehmer.
Viel Spaß dabei! Ich verteile jetzt schon 10 Punkte, und freue mich auf den nächsten Teil dieser Serie.

Wenn ich die Adresse von Laborfee erhalten habe, darf das Buch weiter reisen.
Gute Reise liebes Buch. Ich fand es toll mit dir Zeit verbracht zu haben.
 


Journal Entry 9 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, September 14, 2013

This book has not been rated.

Die "afrikanische Miss Marple" ist glücklich bei mir gelandet. Da dies eines der Bücher ist, die ich schon lange mal lesen wollte, muß es bestimmt nicht lange bei mir rumstehen. ;O) 


Journal Entry 10 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, September 18, 2013

This book has not been rated.

Vom Stil her finde ich diesen Krimi ein wenig simpel gestrickt, aber die herzerwärmenden Charktere tragen das Ganze und das Lesen hat mir trotzdem großen Spaß gemacht. Das war mit Sicherheit nicht das letzte Buch aus dieser Reihe für mich, gerne wieder.

Mist... hier sollte eigentlich ein zitierter Satz über den Sinn des Lebens und Kürbis stehen. Fand ich toll, hab aber vergessen, ihn rauszuschreiben. :O(

Herzlichen Dank für's Mitlesen lassen! Das Buch macht sich jetzt auf den Weg zu isfet. 


Journal Entry 11 by wingIsfetwing at Ingolstadt, Bayern Germany on Tuesday, September 24, 2013

This book has not been rated.

Herzlichen Dank für das Buch - mal sehen, ob ich das Zitat über den Kürbis finde ;-) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.