corner corner Prinzessin der Waisen

Medium

Prinzessin der Waisen
by Esther Kamatari | Nonfiction
Registered by wingolagoriewing of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 1/21/2013
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by olagorie): reserved


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by wingolagoriewing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 31, 2013

5 out of 10


Esther Kamatari, geboren in Burundi, ist die Nichte des letzten burundischen Königs Mwambutsa (1915 bis 1966). Nach der Ermordung ihres Vaters und dem Sturz der Monarchie in ihrem Heimatland floh die Prinzessin nach Frankreich, wo sie zu einem der begehrtesten Mannequins wurde. Vor 10 Jahren begann sie ein Kinderhilfswerk für die Waisenkinder in ihrer Heimat aufzubauen, „Un enfant par rugo“, das Lebensmittel- und Sachspenden genauso organisiert wie eine gerechte Landverteilung und die Adoptionsvermittlung für die Kriegswaisen in Burundi. „Prinzessin der Waisen“, Esther Kamataris Autobiographie, ist ihr erstes Buch. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in Paris.

Esther kommt häufig überheblich und verwöhnt rüber - sie glaubt, bodenständig erzogen worden zu sein ... Hahaha

Wenn der humanitäre Aspekt nicht wäre hätte es sich kaum gelohnt die Lebensgeschichte zu lesen. So habe ich aber einiges über Burundi gelernt.

Zählt für Burundi
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.