corner corner Dolores - Närrin von Kastilien: Historischer Jugendroman

Medium

Dolores - Närrin von Kastilien: Historischer Jugendroman
by Noëlla Elpers | Teens
Registered by wingfederseewing of Offenburg, Baden-Württemberg Germany on 12/29/2012
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by FrauDB): permanent collection


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingfederseewing from Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 29, 2012

7 out of 10

"Mein Vater hatte recht: Ich war eine Missgeburt. Gott hatte mich aus einem Rest Lehm geknetet, zu wenig, um einen normalen Menschen daraus zu machen. Der Lehm war von schlechter Qualität. Er enthielt Sand. Ich wurde in Gottes Ofen gebacken und kam als missratenes Stück heraus."

Nur in wenigen, harten Worten kommt Dolores selbst zu Wort. Das zwergwüchsige Mädchen wird schon als kleines Kind von ihrem Vater an den Edelmann und Grundbesitzer von Biar und schließlich an den spanischen Königshof verkauft, um die Prinzessin Johanna zu erheitern. Der körperliche Makel macht sie vollends zu einem fremden, exotischen Wesen, die "Narrenfreiheit" zu einem Spiegel ihrer Umgebung. In den festen, nach außen abgeschotteten Bahnen des spanischen Hofstaates verläuft die Geschichte, sachlich erzählt in der dritten Person, nicht nach Anteilnahme heischend. Erst als die Ereignisse der Inquisition den Hofstaat erreichen, wird auch die Geschichte etwas farbiger. Hier sagt Johanna zu Dolores: "Du bist der Spiegel, in dem ich sehen kann, was ich in dem Moment fühlen sollte. ..." Nur an wenigen Stellen kommt Dolores' Verletzlichkeit zum Vorschein, als sie um ihren Esel trauert, ihren Weggefährten und einziges Band zu ihrem früheren Leben. "Ist es denn ein Wunder, dass ich meinen Esel lieber mag als diese Menschen? Keiner von ihnen weiß, dass sich in Pepitos Augen das ganze Elend und die ganze Schönheit der Welt spiegelten..."

Wie durch ein Schlüsselloch sieht die Autorin durch die Augen von Dolores auf einen kleinen Ausschnitt spanischer Geschichte. Der sehr enge Rahmen verkürzt den historischen Zusammenhang nach meinem Empfinden doch etwas zu stark. So habe ich mich auch über weite Strecken mit der Geschichte schwer getan.

Jetzt bin ich gespannt auf andere Meinungen ... 


Journal Entry 2 by wingfederseewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 14, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (1/14/2013 UTC) at Offenburg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist in der Historischen Buchbox weiter ... 


Journal Entry 3 by Sandra-Sabine at Neuenstadt am Kocher, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, April 03, 2013

10 out of 10

Das Buch habe ich aus der Historischen Bücherbox von XadiantumX herausgenommen.

Edit 16.06.2013:
Habe das Buch gerade zu Ende gelesen. Es ist schnell gelesen und je weiter man kommt, desto interessanter wird es. Am Anfang fand ich das ganze "Getüdel" über die Familie von Dolores ein wenig langatmig und nervig, aber wenn sie dann an Lucinda gerät wird die Geschichte von mal zu mal spannender. Und das Ende hat mich traurig gemacht, da ich es dem kleinen Sandfloh gegönnt hätte, dass sie glücklich wird. - Andererseits, das wird sie wohl doch, nur eben anders, als man es ihr wünscht.

Die Geschichte ist schön geschrieben, anrührend und man möchte Dolores nur noch da rausholen, man fühlt mit ihr und denkt "Wir kann man nur". Damals zu der Zeit in der das Buch spielt war es wohl so, aber in unserer heutigen Zeit möchte man einige Protagonisten nur verurteilen, anderen wieder auf die Schultern klopfen. Ein super Buch!

1Jahr = 1 Land - Challenge für Belgien

 


Journal Entry 4 by Sandra-Sabine at Öhringen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, June 25, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (6/28/2013 UTC) at Öhringen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dolores geht nun zur Schule! :-)

Viel Spaß mit dem Buch!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Liebe Finderin, lieber Finder,
Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen und mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist und wie du das Buch findest. Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!
Bitte setzte das Buch wieder in der Wildnis aus, wenn du es zu Ende gelesen hast! (Vergiss nicht es wasserdicht zu verpacken, wenn du es in der Natur aussetzt. Danke!)

linie-0397.gif von 123gif.de

Hello!
Bookcrossing is a online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide it will travel and how its readers like it. Kindly make a journal entry to let us know it's found a new reader.

Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend, leave it back on the shelf or somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will hear from the book as it travels around. Happy reading!
 


Journal Entry 5 by FrauDB at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 10, 2013

This book has not been rated.

Vielen Dank für diese Bücherspende für unseren Leseraum!  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.