corner corner Fräulein Else

Medium

Fräulein Else
by Manuele Fior | Graphic Novels
Registered by SZ-Edition of München, Bayern Germany on 11/16/2012
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Maghan): reserved


10 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by SZ-Edition from München, Bayern Germany on Friday, November 16, 2012

This book has not been rated.

Else, eine junge Frau aus Wien, hält sich in einem Südtiroler Hotel auf. Ihr Vater, ein angesehener Anwalt, hat Papiere unterschlagen. Sollte er deren Wert nicht zurückerstatten können, droht ihm eine Gefängnisstrafe. Um diese Schmach abzuwenden, soll Else den zwielichtigen Kunsthändler Dorsday bitten, ihrem Vater die entsprechende Summe zu leihen.

Dorsday erklärt sich bereit, das Darlehen zur Verfügung zu stellen, allerdings nur unter einer heiklen und unverschämten Bedingung: Er will Else nackt sehen! Die berühmte Novelle von Arthur Schnitzler aus dem Jahre 1924 handelt vom Scheitern der Protagonisten an familiären und gesellschaftlichen Zwängen. Manuele Fior hat dieses Scheitern in beklemmend und bedrückend schöne Bilder gefasst und Schnitzlers Novelle damit um eine weitere, faszinierende Dimension ergänzt. 


Journal Entry 2 by wingMondstinawing at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, November 21, 2012

10 out of 10

Vielen Dank für dieses Graphic Novel! Ich hab schonmal reingespitzt und muss sagen, es sieht sehr ansprechend aus, vor allem die Farben. Umso spannender für mich, da ich "Fräulein Else" noch nicht kenne. Für dieses Buch reserviere ich mir eine besondere Lesezeit :)

Traurige Geschichte in wunderschönen Bildern. Auch die Farben sind interessant gewählt.

Reist als Ring zu :

1. pebbletools
2. MaggyGray
3. fine-art
4. Gaudenta
5. physalis74
6. Muscara (meldet sich nicht)
7. cappuccino21
8. Jaellekatz
9. D-A-N-I-E
...
und irgendwann zurück zu mir 


Journal Entry 3 by wingMondstinawing at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, December 21, 2012

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (12/21/2012 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

seit ein paar Tagen unterwegs zu pebbletools, viel Spaß damit =) 


Journal Entry 4 by wingPebbletoolwing at Berlin, Berlin Germany on Saturday, December 22, 2012

7 out of 10

Ist heil angekommen, vielen Dank! Ich kenne die Novelle bisher nicht und nach einem kurzen Blick ins Buch gefällt es mir optisch auch schon sehr gut, so dass ich mich aufs Lesen freue :)

17.01.2012: Vor ein paar Tagen gelesen. Mir gefällt der Zeichenstil außerordentlich und die Geschichte hat natürlich in ihrem Verlauf durchaus seinen Reiz. Ich frage mich ein wenig, wie man eine Graphic Novel weitergehend beurteilen soll, wenn es wie in diesem Fall eine Vorlage gibt, die man aber nicht kennt (die ich mir allerdings bei nächster Gelegenheit durchaus mal schnappen werde). Zumindest war es problemlos möglich die Geschichte zu verstehen und auch der Blick auf den "handgeschriebenen" Brief als Stilmittelhat mir gut gefallen.
Natürlich hat eine Hardcoverausgabe gerade bei Graphic Novels ein ganz anderes Lesegefühl als das klassische Comicheft, was einem automatisch das Gefühl gibt etwas "literarisch wertvolleres" in den Händen zu halten. Es wirkt einfach edler und gefällt mir daher sehr gut.
 


Journal Entry 5 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Thursday, February 07, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (2/7/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Befindet sich nun auf dem Weg zur nächsten Teilnehmerin. Danke für das schöne Ringangebot! 


Journal Entry 6 by wingMaggyGraywing at Regenstauf, Bayern Germany on Thursday, February 14, 2013

8 out of 10

Vorgestern kam dieses Buch an, bin schon sehr gespannt!

Bin jetzt durch mit diesem "Comic" und es hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen, als angenommen. Die Zeichnungen - und die Texte dazu - sind sehr komplex und man muss sich konzentrieren (anders als bei Donald Duck oder Batman ;-)). Ich muss zugeben, dass ich ab und an mit den Zeichnungen nicht so zurechtkam, die waren manchmal doch ein bisschen "wild", aber es hat mir gefallen. Ich glaube, ich werde mir das Buch dazu mal zulegen...


So, ging gerade raus zum Nächsten - viel Spaß damit! 


Journal Entry 7 by fine-art at Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Thursday, March 14, 2013

6 out of 10

Das Buch ist gut hier angekommen. Ich habe es auch schon einmal schnell durchgeblättert, werde aber erst etwas dazu schreiben, wenn ich es mit mehr Ruhe und Muße gelesen habe.

Update 4.4.2013:

Ich kannte die Novelle "Fräulein Else" ursprünglich nicht und hatte auch noch nie eine Graphic Novel in der Hand. Ich fand das in der Kombination ungünstig und habe zur Vorbereitung erst einmal die Vorlage von Schnitzler gelesen. Ich wollte wissen, wie ein literarischer Text umgesetzt wird, wieviel gekürzt usw.

Zunächst einmal: Das Original gefiel mir ziemlich gut. Zwar kann ich Elses Verhalten nicht wirklich nachvollziehen und sie wirkt auf mich ein bisschen hysterisch, andererseits ist das Mädel auch erst neunzehn und mit der Situation überfordert. Der Konflikt, in dem sie steckt, wird in der Buchvorlage toll herausgearbeitet und durch den inneren Monolog auch für mich als Leserin direkt spürbar.

Im Prinzip gilt das auch für die Umsetzung als Graphic Novel, ich fürchte allerdings, dass ich mit dem Genre an sich Schwierigkeiten habe. Die Handlung ist vom Original übernommen, ebenso in gekürzter Form die Dialoge und Teile des inneren Monologs. All das bietet sich wirklich an und ist gut gemacht. Die Bilder gefallen mir außerordentlich gut, sie wirken so skizzenhaft leicht und fangen die Zeit und das großbürgerliche Umfeld, in dem sich Else bewegt, toll ein. Mit den unterschiedlichen Farbgebungen wird eine Atmosphäre geschaffen, die großartig zu der jeweiligen Stimmung passt.

Eigentlich alles prima, aber ich komme trotzdem mit dem Buch nicht klar. Der Grund dafür liegt bei mir selbst: Ich lese viel zu schnell über den Text hinweg. Ich müsste mir mehr Zeit lassen, die Bilder auch auf mich wirken zu lassen und die Atmosphäre auch in mich aufzunehmen. Viel mehr Zeit. Tatsächlich lese ich den Text aber in normaler Lesegeschwindigkeit, und das funktioniert einfach nicht. Der Text allein ist viel zu stark gekürzt um aus sich heraus zu wirken, und die Bilder brauchen Zeit um zu wirken. Ich habe versucht, mich fast gezwungen, die Bilder in Ruhe zu betrachten, aber das war anstrengend und ich hab's auch nicht lange durchgehalten. Schade.

Fazit: Eigentlich ein schönes Buch, aber ich komme mit dem Format nicht zurecht. Wirklich gut gefallen hätte mir wohl eine schön aufgemachte Ausgabe der Textfassung mit nur einzelnen ausgewählten Illustrationen, die kongenial den Text ergänzen. Das wäre für mich dann ein 10-Sterne-Buch gewesen. 


Journal Entry 8 by fine-art at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 07, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (4/8/2013 UTC) at an Bookcrosser / Freund(in) / Interessierte in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter an Gaudenta. Alles Gute, Buch! 


Journal Entry 9 by Gaudenta at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, April 11, 2013

9 out of 10

Ist wohlbehalten eingetroffen. Vielen Dank fürs Schicken fine-art!

Sehr schönes Buch, Text und Bilder passen wunderbar zusammen. Trotzdem habe ich immer noch Schwierigkeiten, GraphicNovels zu genießen, oder noch nicht die richtige Art gefunden, sie anzusehen/zu lesen. Ich übe weiter.
Macht sich auf die Reise zu physalis74. 


Journal Entry 10 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Wednesday, May 08, 2013

8 out of 10


Soeben von meinem Postboten übergeben bekommen. Vielen Dank für das nochmalige Zusenden.





Adressanfrage: I.) 09.05.13 / II.) 20.05.13 >> keine Antwort bis zum 28.05.13 


Journal Entry 11 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Monday, June 03, 2013

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (6/3/2013 UTC) at Wedding, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Reist weiter zur nächsten Station.

Gute Unterhaltung.






Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!


Liebe/r Finder/in,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Physalis74 einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine Emailnachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene Emailadresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im deutschsprachigem Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcrossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern - Viele Grüße Physalis74






 


Journal Entry 12 by wingcappuccino21wing at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 08, 2013

This book has not been rated.

Ist gestern hier angekommen, vielen Dank, ich bin ja gespannt, wie mir das gefällt. 


Journal Entry 13 by wingcappuccino21wing at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 12, 2013

8 out of 10

Released 3 yrs ago (6/13/2013 UTC) at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring reist nun weiter zur nächsten Station.

Dies war nun meine erste Graphic Novel, leider viel zu schnell durchgelesen.
Ich weiß gar nicht, ob mir das Original so gut gefallen hätte.
Die Zeichnungen geben der Geschichte das besondere Extra.

Und Else? Heute würde man ihr wohl eine beliebte psychiatrische Diagnose für junge Frauen geben... A. Schnitzler war ein guter Beobachter und Analytiker.

Die Ringweitergabe zählt mit für diese Challenge (event: "Boxing"):

 


Journal Entry 14 by D-A-N-I-E at Aigen, Oberösterreich Austria on Wednesday, July 31, 2013

9 out of 10

Buch ist heil bei mir gelandet. Werde es gleich lesen

2.8.13- Tolles Buch! Darf nun wieder nach Hause reisen. 


Journal Entry 15 by wingMondstinawing at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, September 20, 2013

This book has not been rated.

Das Buch ist gut wieder eingetroffen. Danke für eure JEs und die pflegliche Behandlung des Buches. 


Journal Entry 16 by Maghan at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, November 15, 2013

10 out of 10

von mondstina schon vor wochen zum lesen und angucken in die hand gedrückt bekommen, da man mich ja als freund der gezeichneten literatur kennt. :) vielen dank dafür.

ich mag schnitzler sehr, so wie ich auch comics liebe, seien es nun graphic novels oder marvel-helden. und in diesem fall fand ich die gestalterische umsetzung der gedanken von else, die der betrachter ja nur eine kurze zeit begleitet (und dabei selbst voyeur elses gedanken ist und sie somit entblößt sieht, ähnlich wie die dorsday es sich wünscht und der autor es kritisiert), in wunderbar düstere bilder sehr gelungen. gedanken und stimmungen werden gut transportiert - zumindest hat es bei mir funktioniert und die konflikte der handlung werden klar herausgearbeitet.  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.