corner corner Das Haus am tiefen Hof

Medium

Das Haus am tiefen Hof
by Won-il Kim | Literature & Fiction
Registered by -Sternchen- of Ravensburg, Baden-Württemberg Germany on 10/20/2012
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by -Sternchen-): reserved


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by -Sternchen- from Ravensburg, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 06, 2013

7 out of 10

über den Autor
Kim Wonil wurde 1942 geboren und studierte in Seoul Literatur. Er gehört zu den repräsentativsten und produktivsten koreanischen Erzählern der Nachkriegszeit. Eines der zentralen Themen bei KIM Wonil ist die nationale Teilung. Sein Vater war vor Ausbruch des Koreakrieges (1950-1953) kommunistischer Aktivist und ging während des Krieges in den Norden. Er ließ seine Frau und vier Kinder völlig mittellos zurück und setze sie damit ständiger Bespitzelung aus. Aufgrund dieser traumatischen Erfahrungen behandelt Kim Wonil häufig menschliche Tragödien, die sich aus der koreanischen Teilung ergeben. Er erhielt mehrere angesehene Literaturpreise, seine Werke wurden ins Englische, Französische, Spanische und Japanische übersetzt.

[1Land-1 Jahr]- Korea (Süd)
Im Roman "Das Haus am tiefen Hof" wird das Leben der einfachen, armen Flüchtlingen aus Nord Korea beschrieben. Die Flüchtlinge versuchen in Taegu Fuß zu fassen, Kil-nam´s Mutter schlägt sich als Näherin durch und versucht so ihr Kinder zu ernähren. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.