corner corner Frauen in Persien. Erzählungen.

Medium

Frauen in Persien. Erzählungen.
by Touradj Rahnema | Literature & Fiction
Registered by olagorie of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 9/22/2012
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by olagorie): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by olagorie from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 22, 2012

6 out of 10



Diese Sammlung von Erzählungen hat mir überraschend gut gefallen. Die teilweise sehr selbstbewussten Schilderungen der Frauen haben mir ein anderes Bild vermittelt, als das, dass ich bisher im Kopf hatte. Die Qualität war allerdings sehr unterschiedlich.

Zählt für den Iran.

»Mein Herz ist bedrückt,
mein Herz ist bedrückt.
Ich trete auf den Balkon,
und meine Finger streichen
über die gespannte Haut der Nacht.
Die Lampen der Beziehungen sind erloschen.
Niemand wird mich der Sonne vorstellen,
niemand wird mich
zu den Gastmählern der Spatzen mitnehmen.
Behalte den Flug im Gedächtnis!
Der Vogel ist sterblich."
Forugh Farrochsäd (persische Lyrikerin)


Das Buch
Es ist eine der Folgeerscheinungen der iranischen Revolution von 1979, daß Frauen in Persien heute fast automatisch mit dem langen schwarzen Schleier, dem Tschädor, in Verbindung gebracht werden, der vom Körper nur einen kleinen Ausschnitt des Gesichts freiläßt. Dieses Kleidungsstück, das in unseren Augen so anachronistisch wirkt, ist zum Symbol einer politischen und gesellschaftlichen Entwicklung geworden, die im Ausland vielfältige Kontroversen und Spekulationen hervorgerufen hat. Jenseits aller vordergründigen Diskussion möchte dieser Band mit seinen literarischen Texten ein realistisches Bild vom Leben und Denken der Frauen in Persien entwerfen. Während das Leben in der Stadt und in der Oberschicht sich zumindest vor der Revolution äußerlich wenig von dem in der westlichen Welt unterschied, spielt sich der Alltag auf dem Land und in den unteren Gesellschaftsschichten oft unter sehr harten Bedingungen ab. Für alle Lebensbereiche gilt jedoch, daß die meisten Frauen in ihren Handlungsmöglichkeiten auf die Welt der Ehe und Familie beschränkt sind.

Der Herausgeber
Touradj Rahnema, geboren 1937 in Iran, studierte Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft in Deutschland und Österreich und ist als Autor, Herausgeber und Übersetzer von deutscher und persischer Literatur mehrfach hervorgetreten.

Reist wahrscheinlich bald nach Madeira.

 


Journal Entry 2 by olagorie at Near the church in Ribeira Brava, Madeira Portugal on Friday, November 09, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (11/7/2012 UTC) at Near the church in Ribeira Brava, Madeira Portugal

WILD RELEASE NOTES:


Liebe Finderin, lieber Finder,

Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Hello! Bookcrossing is a online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide it will travel and how its readers like it. Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend or leave it somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will hear from the book as it travels around. Happy reading!
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.