corner corner Honigkuss

Medium

Honigkuss
by salwa al neimi | Literature & Fiction
Registered by maniffy of Lünen, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/12/2012
Average 4 star rating by BookCrossing Members 

status (set by olagorie): reserved


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by maniffy from Lünen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 13, 2012

This book has not been rated.

"Durch die heimliche Lektüre der arabischen Erotikklassiker kommt sie auf den Geschmack. Mit ihren Liebhabern in Damaskus und Paris eifert sie den erregenden Texten nach, obwohl sie verheiratet ist ..." 


Journal Entry 2 by maniffy at Lünen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 13, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (9/13/2012 UTC) at Lünen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist bald zu Runningmouse. Gute Reise, Buch! 


Journal Entry 3 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, September 19, 2012

This book has not been rated.

Ein Buch von meiner Wunschliste!

Es ist nicht so ganz einfach, für die Lesechallenge Autoren aus SYRIEN zu finden, ich freue mich deshalb sehr. 


Journal Entry 4 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, September 25, 2012

This book has not been rated.

Nun ja. Ich fand das Buch weder erotisch noch spannend. Vor allem aber fand ich es ziemlich unglaubwürdig oder aus einer Welt stammend, zu der ich überhauüpt keinen Zugang habe. Ich jedenfalls kann mir nicht vorstellen, dass frau ständig diese Gier auf Sex verspürt ohne zu lieben. Gleich am Anfang des Buches äußert sie sich ja ziemlich eindeutig, dass ihre Männer KEINE Geliebten sind.
Das Buch ist sehr dünn, sodass ich es grade so geschafft habe, denn die Selbstverliebtheit und Arroganz der Dame nerven irgendwann. jedenfalls habe ich das so empfunden. Es würde mich aber interessieren, wie andere Leser das sehen.
Wie gesagt, ich fand es irgendwie unglaubwürdig, so, als wollte eine Frau eine Welt beschreiben, die sie nicht kennt, mit der sie aber gegen die Unterdrückung der weiblichen Sexualität in manchen traditionellen Gesellschaften (ich schreibe hier absichtlich nicht muslimisch) zurückschlagen will. 


Journal Entry 5 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, November 27, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (11/26/2012 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Beim Sondertreffen an olagorie übergeben! 


Journal Entry 6 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Wednesday, November 28, 2012

4 out of 10


In Nürnberg bekommen, Dankeschön!

Leider haut es mich nicht so vom Hocker... ein paar Geschichten und Gedanken sind ganz interessant, aber sonderlich erotisch finde ich das Ganze nicht, dazu ist es mir zu agressiv und effektheischerisch.

»Es gibt Menschen, die Geister beschwören - ich beschwöre Körper. Ich weiß nichts über meine Seele, nichts über die Seelen anderer, aber ich kenne meinen Körper und den der anderen. Das genügt mir ...« Sie stammt aus Damaskus, arbeitet als Bibliothekarin in Paris und hütet sorgsam das Geheimnis ihrer sexuellen Eskapaden. Mit ihren Liebhabern lebt sie die wollüstigen Darstellungen der arabischen Erotikklassiker nach. Da sie verheiratet ist, droht für diese Abenteuer nach islamischenm Recht das Gefängnis. Erst als sie zu einem Kongress über verbotene Bücher eingeladen wird, findet sie Gelegenheit, von ihrem verborgenen Leben zu erzählen - dem Liebesleben einer arabischen Frau, die begierig ist auf Männer, Sex und Geschichten. (amazon.de)

Salwa Al Neimi wurde in Damaskus geboren und studierte an der dortigen Universität arabische Literatur. Später zog sie nach Paris, wo sie ein Studium der Theaterwissenschaften absolvierte. Sie lebt heute als Journalistin und Publizistin in Paris und veröffentlichte bislang Erzählungen und Lyrik. Honigkuss ist ihr erster Roman.

Zählt für Syrien.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.