corner corner Abschied von Sidonie

Medium

Abschied von Sidonie
by Erich Hackl | Literature & Fiction
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 8/21/2012
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Jaellekatz): to be read


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Tuesday, August 21, 2012

This book has not been rated.

Erzählt wird die wahre Geschichte des Zigeunerkindes Sidonie, das im Jahre 1933 vor dem Krankenhaus in Steyr/Oberösterreich aufgefunden und von Pflegeeltern liebevoll aufgezogen wird. Unter dem Vorwand, das Kind der leiblichen Mutter zurückzugeben, wird es den Pflegeeltern nach einigen Jahren wieder entrissen und wie Tausende Angehörige der Sinti und Roma von den Nationalsozialisten in den Tod geschickt.

Die emotionale Anteilnahme, die das Schicksal des Kindes Sidonie auslöst, kann dazu beitragen, Vorurteile gegenüber Minderheiten nicht nur im eigenen Land, sondern auch in den anderen europäischen Ländern zu überdenken.
Pressestimmen

»Man liest die Geschichte des Zigeunermädchens
Sidönie mit angehaltenem Atem, als lese man ähn-
liches zum erstenmal, als handelte es sich um ein
einmaliges Geschehen, als hätte es nicht millio-
nenfach ähnliche Schicksale gegeben. Aber der
Autor weiß und der Leser spürt: Diese Geschichte
ist einmalig, so wie jedes Individuum einmalig
ist.« Neue Zürcher Zeitung

»Erich Hackl erzählt den authentischen Fall un-
prätentiös schlicht, wie eine Kalendergeschichte
- und erzeugt heilsame Wut gegen Denunzianten-
tum.« Stern, Hamburg

»Wie schon in seinem Debütroman Auroras An-
laß (detebe 21731) hält sich Hackl an die Aussage-
kraft der nackten Fakten und vertraut seine
himmelschreiende Geschichte zunächst einem
trocken-emotionslosen Erzählton an. Aber dann
zerbirst die Chronisten-Gleichmut: Hackl wan-
delt sich zum zornigen Ankläger. Sidonies Fall
gerät zum Exempel für Opportunismus und
Gesinnungslumperei.« profil, Wien

»Erich Hackl ist eine der großen Hoffnungen der
deutschsprachigen Literatur. Er hat eine meister-
hafte Erzählung geschrieben.« FAZ

»Seine ohnmächtige Wut angesichts dieses
Schicksals artikuliert Hackl in einer meister-
haften Sprache, sachlich und unbarmherzig
beschreibt er das Versagen menschlicher Soli-
darität.« Schweizer Illustrierte, Zürich


gekauft für Bookcrossing bei der
Stadtbücherei Gmunden
die haben ein Flohmarktregal , dort erhalten Bookcrosser einen Preisnachlass
 


Journal Entry 2 by wingGhaneschawing at Café Frisch in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, September 02, 2012

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (9/2/2012 UTC) at Café Frisch in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Hello! Bookcrossing is a online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide it will travel and how its readers like it. Kindly make a journal entry to let us know it's found a new reader.

Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend, leave it back on the shelf or somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will hear from the book as it travels around. Happy reading!

Liebe Finderin, lieber Finder,
Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen und mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast. Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!  


Journal Entry 3 by Lesenmachtfroh at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, September 02, 2012

This book has not been rated.

Beim Treffen in Heidelberg bekommen. Danke

30.6.2013
Ich bin immer auf der Suche nach lebenden deutschsprachigen Schriftstellern.
Die Erzählung beruht auf einer Familiengeschichte, die der Autor recherchiert hat. Er bringt sachlich die Ereignisse und die Stimmung zur Zeit vor und nach der Machtübernahme nahe,
Ein buch, das ich gerne gelesen habe.  


Journal Entry 4 by Lesenmachtfroh at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, July 06, 2013

This book has not been rated.

Diese Buch geht für die die Challenge "The Bookcrossing Olympics"
Disziplin Rudern - ROWING: (release a book registered by somebody else) ins Rennen.
 


Journal Entry 5 by Lesenmachtfroh at Deutenbach in Stein, Bayern Germany on Saturday, July 06, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (7/6/2013 UTC) at Deutenbach in Stein, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Freigelassen für die Challenge "The Bookcrossing Olympics"
Disziplin Rudern ROWING

und Ghaneschas Wald-Challenge Juli: Baumhoroskop

Das Buch hängt an einer Linde vor der Paul-Gerhardt-Kirche

Weitere Infos:

Dieses Buch darf auf die Reise ins Unbekannte ....

Lesen - behalten oder wieder freilassen ...

Schön wäre ein Eintrag, damit man sieht wo es landet. 


Journal Entry 6 by ekaterin4luv at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, July 06, 2013

This book has not been rated.

Ja was hängt denn da im Baum?
Wir mussten heute über 3 1/2 Stunden an der Paul-Gerhardt-Kirche auf unsere Gastkinder aus Weissrussland warten, da kommt einem ein Catch gerade richtig als Abwechslung. 


Journal Entry 7 by ekaterin4luv at Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, October 31, 2013

8 out of 10

Leider haben mich erst aktuelle Berichterstattungen in den Medien und ein Artikel über Vorurteile gegen Roma wieder an das Buch erinnert.
Unabhängig von dem Anlaß war es den Blick wert.

Es ist ein Buch über Menschlichkeit gegen alle Widerstände und zeigt auch schön, daß Vorurteile und auch Rassismus nicht erst mit den Nazis kamen (und sicher auch nicht mit jeden verschwunden sind - wenn man überhaupt von einem Verschwinden reden kann).
Hilflosigkeit
Und hinterher? Man kann nicht einfach so zur Tagesordnung übergehen, egal wie angenehm das ist.  


Journal Entry 8 by ekaterin4luv at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, October 31, 2013

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (10/31/2013 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit zum MeetUp 


Journal Entry 9 by Jaellekatz at Nentershausen, Hessen Germany on Friday, November 01, 2013

This book has not been rated.

Ich hab es gestern in der OBCZ im Blauen Haus mitgenommen. Es hat mich neugierig gemacht. Bis bald. :-) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.