corner corner Tote Fische beißen nicht: Ein neuer Fall für Pippa Bolle

Medium

Tote Fische beißen nicht: Ein neuer Fall für Pippa Bolle
by Auerbach & Keller |
Registered by 97idefix of Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/5/2012
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by 97idefix): permanent collection


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by 97idefix from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 05, 2012

This book has not been rated.

nachdem die ersten beiden Bände sol toll waren, hab ich direkt den dritten auch noch gekauft... 


Journal Entry 2 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 21, 2012

8 out of 10

Pippa ist dieses Mal in Frankreich, in Chantilly-sur-Lac unterwegs um dort den Umbau eines Ferienhauses zu beaufsichtigen. Das ist der offizielle Grund, aber schon auf der HInreise erfährt sie, dass es in dem besagten Ferienhaus auch noch einen ungelösten Todes- oder Vermisstenfall gibt. Zeitgleich mit Pippa treffen auch noch die Anglertruppe der Kiemenkerle an Ort und Stelle ein und siehe da, schon gibt es den ersten echten Toten.
Wie immer lebt das Buch von Auerbach und Keller von den sehr detailgetreu geschilderten Personen, die gerne auch eine Doppelrolle spielen und die Geschichte noch lebhafter machen als sie ohnehin schon ist. Mit Vergnügen denke ich da an die 2. Regine und ihr verwunschenes Hotel im Paradies.
Ich freue mich auf jeden Fall schon auf ein weiteres Buch, denn Pippas Gedanke eine Agentur für Haussitting anzubieten klingt sehr verlockend... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.