corner corner Das Mädchen ohne Namen: Roman

Medium

Das Mädchen ohne Namen: Roman
by Martha Grimes | Mystery & Thrillers
Registered by Yardena-10 of Konstanz, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 04, 2012
Average 10 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Yardena-10): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by weddingring from Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 27, 2012

7 out of 10

Cambridge 1170. Ein kleiner Junge wird tot aufgefunden, angeblich von den Juden gekreuzigt. Als drei weitere Kinder sterben, droht ein Aufruhr. Heinrich II., König von England, muss den wahren Mörder finden und sendet nach einem Totenarzt. Keiner ahnt, dass es sich dabei um eine junge Frau handelt, die Beste ihres Fachs. An der berühmten Hochschule von Salerno ist Adelia eine der wenigen Medizinerinnen ihrer Zeit. Doch im kalten England muss sie ihre wahre Identität verbergen, um als Frau überhaupt ermitteln zu können. Die Stadtväter versuchen eine Aufklärung der Morde zu vereiteln; das nahe gelegene Kloster ist nur an dem schwunghaften Reliquienhandel mit den Gebeinen des Jungen interessiert, und auch Sir Rowley, der Steuereintreiber des Königs, scheint verdächtige Ziele zu verfolgen. Zugleich weckt er in Adelia Gefühle, die sie verwirren. Wem kann sie vertrauen?
Ich habe zugegebenermaßen zwei Anläufe gebraucht, bis ich in die Geschichte "reingekommen" bin. Aber insgesamt ist es ein überdurchschnittlicher historischer Kriminalroman.
 


Journal Entry 2 by weddingring at Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 30, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (8/30/2012 UTC) at Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu Richter-Di. Das Sparschwein kann geknackt werden, und die Kasse für Leipzig füllt sich (hoffentlich).  


Journal Entry 3 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 31, 2012

7 out of 10

Angekommen danke dafür. Wieder was für Leipzig;-

Der erste Band der Reihe- zum Ende hin wurde es mir zu Blutig.
Die Brutalen Foltermorde an Kindern -hätte ich bei Histokrimis so nicht erwartet.
Ansonsten solide Histokrimikost. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.