corner corner Voll streng, Frau Freitag!: Neues aus dem Schulalltag

Medium

Voll streng, Frau Freitag!: Neues aus dem Schulalltag
by Frau Freitag |
Registered by C_ of Krakow, Małopolskie Poland on 7/28/2012
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by mimi4711): travelling


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by C_ from Krakow, Małopolskie Poland on Saturday, July 28, 2012

This book has not been rated.

"ZUKUNFT STRESST!

>Hat sich eigentlich schon jemand von euch irgendwo beworben?<
Stille. Dann eine gezielte Frage: >Elif, was willst du denn werden?<
>Beim Arzt.<
>Gut, und warum hast du noch keine Bewerbung abgeschickt?<
>Wer nimmt denn mit Kopftuch, Frau Freitag?<
>Na, vielleicht ein türkischer oder arabischer Arzt.<
>Abooo, bei türkischer Arzt, wissen Sie, was da immer los ist? Da kommen immer sooo viele Leute.<

Außer Frau Freitag macht sich keiner Sorgen um die Zukunft. Ihre Klasse ist jetzt in der Zehnten, aber noch lange nicht fertig mit dem Schulalltag."
zitiert von der Buchrückseite 


Journal Entry 2 by C_ at Oelsnitz (Vogtland), Sachsen Germany on Saturday, July 28, 2012

8 out of 10

Den ersten Band Chill mal, Frau Freitag habe ich nicht gelesen, werde ihn mir aber nach der Lektüre dieses Buches sicher kaufen, denn: So gelacht habe ich schon lange nicht mehr beim Lesen! Und dabei sind Frau Freitags Schulerlebnisse nicht nur komisch, sondern an vielen Stellen auch sehr berührend geschrieben und einige Aussagen der Schüler und Schülerinnen regen zum Nachdenken über den Umgang mit Menschen mit Migrationshintergrund in diesem Land an...wenn da Abdul resigniert feststellt, dass man auch mit deutschem Pass wohl immer der Ausländer bleiben wird, ist das erschreckend. Noch erschreckender ist jedoch, dass er damit aber wohl in den meisten Fällen recht hat.

Frau Freitags Chaos-Klasse ist liebenswürdig, wenn auch voll verpeilt, zum Schreien komisch, wenn auch langsam immer öfter mal ernst und erwachsen. Und Frau Freitag kümmert sich einfach total "süüüßßßß" um alle, um es mal mit Fundas Worten zu sagen ;) Trotzdem kommen auch immer wieder schwierige Themen hoch: Wie geht man mit dem Antisemitismus palästinensischer Jugendlichen um? Wie reagiert man auf ein Streitgespräch darüber, ob es in Serbien oder Palästina schlimmer war? Und wie sieht die Zukunft von jungen Mädchen aus, die ein Kopftuch tragen und wohl keinen Realschulabschluss schaffen werden? Diese Fragen werden auch im Buch weitestgehend offen gelassen, bedürfen aber meiner Meinung nach dringender Diskussion.

Vom Ende war ich ein wenig enttäuscht, da war alles auf einmal ratzfatz und mit ein bisschen Geholper vorbei, aber im Großen und Ganzen ein sehr schönes, kurzweiliges und viele neue Einsichten lieferndes Buch. 


Journal Entry 3 by C_ at Oelsnitz (Vogtland), Sachsen Germany on Friday, November 16, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (11/16/2012 UTC) at Oelsnitz (Vogtland), Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hinter dem 15. Türchen des Bookcrossing-Adventskalenders hört man eine Schulglocke ;) Da dir scheinbar schon der erste Teil gefallen hat, hoffe ich, mit einer Rückkehr in Frau Freitags Welt deinen Geschmack getroffen zu haben. Fröhliche Weihnachten! 


Journal Entry 4 by lagom at Mitte, Berlin Germany on Saturday, December 15, 2012

10 out of 10

Meinen Geschmack hast du total getroffen, ich finde Frau Freitag so toll, dass ich beide Bücher in meinem privaten Bücherschrank habe, neulich habe ich mir dann auch noch das Buch von Fräulein Krise gekauft. Dieses Goldstück wird deswegen bald weiterreisen.
Dankeschön. 


Journal Entry 5 by lagom at Mitte, Berlin Germany on Thursday, February 14, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (2/14/2013 UTC) at Mitte, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist als Wunschlistenbuch zu momo79.

Ich hatte dieses Goldstück bewusst nicht freigelassen, da ich wollte, dass es in gute Hände kommt. Mein eigenes Frau Freitag-Exemplar (beide Teile) steht in meinem privaten Bücherregal.

Gute Reise, Frau Freitag! Schreib mal wieder. 


Journal Entry 6 by momo79 at Erlangen, Bayern Germany on Friday, February 22, 2013

8 out of 10

Vielen Dank für dieses feine Tauschbuch! Und keine Sorge, Frau Freitag ist erst mal in guten Händen. Zunächst in meinen vielleicht-und-wahrscheinlich-bald- und hernach in den bereits erprobten Lehrerhänden meiner Frau. Freu mir schon..

23.07.2013
Die sympathische Schreibe von Fr. Freitag, durchkreuzt von herrlich nüchternen Pädagogik-Realia, macht das Büchlein zu einem kurzweiligen Vergnügen. Stellenweise wirkt die durchsichtige Abgebrühtheit der Lehrerin etwas dick aufgetragen, die Facebookausflüge etwas gewollt. Das tut der Gesamtlektüre aber keinen Abbruch: Leseziel erreicht. 


Journal Entry 7 by momo79 at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 08, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/7/2013 UTC) at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Als Wunschbuch auf der Reise zu mimi4711. Viel Freude damit! 


Journal Entry 8 by mimi4711 at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 23, 2013

This book has not been rated.

ist schon vor einiger Zeit angekommen - erst jetzt aus dem Umschlag befreit! Vielen Dank! 


Journal Entry 9 by mimi4711 at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 27, 2013

9 out of 10

Komischerweise habe ich dieses Buch gleichzeitig doppelt gekriegt - wie das passiert ist kann ich nicht mehr nachvollziehen...---
auf jeden Fall bin ich Fan von Frau Freitag und ihren Kids. Bisher das beste Lehrer-Buch, das ich gelesen habe. Ich liiiiieeeeebe es, wie freundlich, mitfühlend und lustig über die Jugendlichen geschrieben wird, gleichzeitig werden die Kinder mit ihren Macken gezeigt, aber nicht als Witzreservoir ausgebeutet - ganz toll, Frau Freitag. Und Jugendliche sind auch so - voll echt!
Das erste muss ich unbedingt noch lesen!!!!
Viel Spaß damit! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.