corner corner Legenden aus Guatemala

Medium

Legenden aus Guatemala
by Miguel Angel Asturias | Literature & Fiction
Registered by wingKasimarwing of Schwabbruck, Bayern Germany on 7/17/2012
Average 2 star rating by BookCrossing Members 

status (set by dracessa): available


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingKasimarwing from Schwabbruck, Bayern Germany on Tuesday, July 17, 2012

This book has not been rated.

Miguel Ángel Asturias Rosales (* 19. Oktober 1899 in Guatemala-Stadt; † 9. Juni 1974 in Madrid) war ein guatemaltekischer Schriftsteller und Diplomat. Ihm wurde 1967 der Nobelpreis für Literatur verliehen.
Asturias ist ein Vertreter des Magischen Realismus in der lateinamerikanischen Literatur, der in seinem Werk die Mythen und Legenden der Indigenen seiner Heimat verarbeitet. Er thematisiert auch die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse Lateinamerikas, die negativen Auswirkungen der Diktaturen und die Rolle der USA in dieser Weltregion. 


Journal Entry 2 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Friday, November 02, 2012

1 out of 10

Puh, ich musste mich wirklich quälen dieses Buch fertig zu lesen. Diese brünstige Spache, diese Wiederholungen, Tiere und Pflanzen, Menschen und Zeiten, hier geht alles durcheinander.
Das Hauptproblem war für mich - neben der fast unverständlichen Sprache -, dass ich die Legenden trotz der Erklärungen in den Anmerkungen in kaum einer der Geschichten wiedergefunden habe: 5 Zeilen Legende verpackt in teilweise 20 Seiten wüllstige Sprache und nicht unterscheidbaren Phantasien. Leider absolut nicht mein Fall. 


Journal Entry 3 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Saturday, November 09, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (11/9/2013 UTC) at Landsberg am Lech, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist mit laborqueens [Bookbox] In unter 200 Seiten um die Welt. 


Journal Entry 4 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Saturday, November 23, 2013

This book has not been rated.

Dieses Buch habe ich der BookBox In unter 200 Seiten um die Welt entnommen. 


Journal Entry 5 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Friday, April 11, 2014

3 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für Guatemala gelesen.

Ich habe die Geschichten, wie sie im Nachwort zusammengefasst sind, in den Legenden auch nicht wiedergefunden... Dabei haben mir die Legenden selbst noch besser gefallen, als die ersten beiden Geschichten. Die Sprache ist einfach zu geschwollen, zu blumig, zu kitschig... 


Journal Entry 6 by CrimsonAngel at BookBox, by hand -- Controlled Releases on Saturday, August 16, 2014

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (8/16/2014 UTC) at BookBox, by hand -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch geht nun in meiner BookBox Märchenschatz auf Reisen. 


Journal Entry 7 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 09, 2014

This book has not been rated.

Aus CrimsonAngels wundervoller Märchenbox auf meinen Mt. TBR ...  


Journal Entry 8 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 15, 2015

3 out of 10

Ich habe dieses Büchlein im Rahmen der Bergabbau-Challenge zum Thema "seitenarm" gelesen.
Die auf (glücklicherweise) wenigen Seiten ausgebreiteten Ergüsse sind leider auch nicht mein Fall. Die letzte "Legende" und das Nachwort habe ich mir geschenkt. Zu dem Zeitpunkt hatten ich das Gefühl, dass jemand mit einem großen Löffen in meinem Kopf herumrührt ...
Immerhin ist das Büchlein ein schönes Beispiel dafür, dass Sprache lebendig ist und dass sie - soll sie weiterhin verstanden werden - von Zeit zu Zeit angepasst werden muss. (Eine neue Übersetzung könnte auch hier hilfreich sein). 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.