corner corner Das vierte Protokoll.

Medium

Das vierte Protokoll.
by Frederick Forsyth | Mystery & Thrillers
Registered by wingdaylifewing of Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 15, 2012
This book has not been rated. 

status (set by daylife): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by wingdaylifewing from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 15, 2012

This book has not been rated.

Bücher und Reise - das passt gut. Dies Buch wird in Erinnerung an Reinhard registriert.

Mitte der Achtziger werden in London Diamanten gestohlen, doch der Dieb entwendet auch einen Koffer, in welchem streng geheimes NATO-Material versteckt ist. Der Dieb entdeckt diese Akten und schickt diese an den engl. Geheimdienst zurück. Dort beginnt das Rätselraten, wer hat das hochbrisante Material mitgehen lassen und wer sollte es erhalten ? Der Agent John Preston beginnt zu ermitteln und kommt zur Überzeugung, daß der "Maulwurf" ohne es zu wissen, die Russen beliefert.
Zu dieser Zeit stehen die Wahlen in England unmittelbar bevor. Lt. Prognosen ist die linke Labour Partei nicht sehr weit von einem Wahlsieg entfernt. Doch die Labour Partei ist schon in allen Ebenen von moskaufreundlichen Linksextremen unterwandert.
Davon ist auch der russische Generalsekretär in Kenntnis. Wie kann man der Labour Partei zu einem Wahlsieg verhelfen. Der Generalsekretär setzt eine Expertenkommission ein und heckt hinter dem Rücken des KGB einen teuflischen Plan aus.
Ein als Engländer getarnter Illegaler (Major Petrofski) soll in England kurz vor den Wahlen eine kleine Atombombe zünden. Die öffentliche Meinung würde zu Gunsten der Labour Partei kippen. England würde dann durch eine extreme Linke regiert werden.

Major Petrofski, ausgestattet mit einer perfekten Legende, begibt sich nach England und erhält per Boten die Einzelteile zum Bau der Atombombe.
Die englische Polizei bekommt durch Zufall die Lieferung eines Boten in die Hände.
John Preston wird zu den Ermittlungen hinzugezogen und kommt zu dem Schluß, daß hier etwas teuflisches vorgeht.
Aber auch in Moskau beginnt ein Offizier des KGB Nachforschungen anzustellen, er kommt zu dem selben Schluß.
Die Jagd auf einen Unbekannten bzw. der Wettlauf mit der Zeit beginnt.

 


Journal Entry 2 by wingdaylifewing at Dellbrück - offener Bücherschrank in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 15, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (7/15/2012 UTC) at Dellbrück - offener Bücherschrank in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Buch wird an einem Sonntagnachmittag- beim Spaziergang und Schaufensterbummel in Dellbrück im offenen Bücherregal frei gelassen.

Ich hoffe, das Buch findet einen interessierten und interessanten LeserIn, der hier auch einen Eintrag macht. Denn es wäre sehr schön, zu erfahren, wohin das Buch gekommen ist, ob es gelesen wird, ob es gefiel und wo es evtl. wieder freigelassen wird.

Also Buch, mach´s gut - lass von Dir hören. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.