corner corner Voll streng, Frau Freitag!: Neues aus dem Schulalltag

Medium

Voll streng, Frau Freitag!: Neues aus dem Schulalltag
by Frau Freitag |
Registered by tacx of Berlin, Berlin Germany on Sunday, July 08, 2012
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Pikeyanistin): to be read


13 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by tacx from Berlin, Berlin Germany on Sunday, July 08, 2012

7 out of 10

Das Buch kommt erst am 13.7.2012 auf den Markt... und ich freue mich wie Bolle, daß ich es vorab lesen darf ;-).
Es handelt sich um das Nachfolgebuch zu "Chill mal, Frau Freitag: Aus dem Alltag einer unerschrockenen Lehrerin".

Kurzweilig und in kurzen Happen sind die Anekdoten aus dem Schulalltag von Frau Freitag erzählt. Ich möchte mir nicht ausmalen, wenn die Schülerschar genau wüßte, wer sich hinter diesem Namen verbirgt. Die Vorstellung, Teil eines Buches zu werden, wäre für mich das Aus. Anstrengend finde ich die Sprache. Okay, die Schüler scheinen sich im Alltag vielleicht wirklich nicht der korrekten Grammatik zu bedienen, doch gelesen und am Stück verdirbt es die eigenen Deutschkenntnisse. Mit diesem Buch im Schlepptau gebe ich mich keiner Illusion mehr hin, wie es um die Bildung mancher hier in deutschland bestellt ist... und wie überraschend manches doch geht, nur wenn plötzlich das Interesse der Jugendlichen geweckt ist.
Klasse finde ich, daß auch Frau Freitag an sich selbst kein gutes Haar läßt ... und dabei auf die gesamte versammelte Mannschaft mit Schmunzeln, Nachsicht, manchmal mit Stolz und auf jeden Fall sehr positiv, mit Interesse und gespannt schaut.
Es wird nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird, würde ich sagen, doch roh sollte es nicht mehr sein ;-).
Den Einstieg ins Buch durch die rückwärtige Perspektive hat mir sehr gefallen. Dieser Ton zieht sich durch das ganze Buch. Besonders fand ich auch die persönliche Vernetzung via Facebook und manchmal den doch klaren Regeln: Geduzt wird erst nach dem Abschluß. Respekt! UND Lügen ist nicht.
... am Ende wurde es mir allerdings ein bißchen viel.

-------------------------------------

Ringregeln:
- Wenn der vorangehende Leser das Buch beendet hat, wird er sich per PM bei Dir melden und nach Deiner Adresse fragen. Willst Du das Buch nicht mehr lesen oder falls der Zeitpunkt ungünstig ist (z.B. wegen Ringschwemme) packe dieses Buch nicht einfach noch obendrauf. Ich schiebe Euch gerne später wieder ein. Meldet Euch einfach bei mir und sagt auch dem Vorleser Bescheid.
- Macht bei Erhalt bitte einen Eintrag, damit alle wissen, daß das Buch heil bei Euch angekommen ist.
- Sobald Ihr es ausgelesen habt, schreibt den Nächsten an und versichert Euch, daß er das Buch noch lesen möchte und auch der Zeitpunkt paßt. Laßt Euch bei der Gelegenheit auch die Versandadresse geben.
- Schreibt bitte in Euren Eintrag oder als Freilaßnotiz, wenn und wann Ihr es weiterschickt und auch an wen. Dann weiß man, bei wem man im Zweifelsfall nachfragen kann.

Falls es doch mal länger dauert beim Lesen (bitte auf jeden Fall nach zwei Monaten) editiert das Journal mit einem Hinweis und Datum. So könnt Ihr mit dem Verständnis von allen rechnen... und ich brauche nicht nachfragen ;-). Da es sich um ein nagelneues Buch handelt, wäre es allerdings schön, wenn es schnell gelesen würde...

... und natürlich bin ich neugierig, wie es Euch bei der Lektüre gegangen ist, was Euch gefallen hat, was gähnend langweilig war oder...
Und jetzt viel Spaß mit dem Buch!

PS: Ich gehe davon aus, daß ihr pfleglich mit dem Buch umgeht, doch eine kurze Eigenheit von mir: ich reagiere leider auf intensive Gerüche empfindlich, Zigarettenrauch wie Parfüm (mir wird einfach schlecht oder ich bekomme Niesanfälle) und bitte deshalb darum, das Buch nicht dauerhaft im Raucherzimmer zu lagern. Danke.

Liste der Ringteilnehmer:

1. lire58, Aachen, Nordrhein-Westfalen
2. Liesbeth09, Irgendwo aus Nordrhein-Westfalen
3. Butterfly145, Erfurt, Thüringen
4. eurydike, Haselau, Schleswig-Holstein
5. Crazy66, Hannover, Niedersachsen
6. Komma, Würzburg, Bayern
7. lagom besitzt es mittlerweile selbst und wird übersprungen
8. Seepferdchen17, Leipzig, Sachsen
9. CrimeLady, Nußloch, Baden-Württemberg
10. ChaosHamburg, Hamburg
11. merkur007, Frankfurt am Main, Hessen
12. Pikeyanistin, Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
Ich will das Buch nicht zurück. Der Letzte darf das Buch frei weiter auf die Reise schicken. Ich drücke dem Buch die Daumen, auch dann noch viele weitere Leser zu finden.

Das Buch kam am 29.5.2013 bei der letzten Ray-Teilnehmerin an und wird somit aus diesem Status entlassen. Ab jetzt darf es wieder frei reisen. Viel Glück. 


Journal Entry 2 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Wednesday, August 01, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (8/1/2012 UTC) at Wedding, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf zur nächsten Station, mit einer Begleitung, aber laß dich überraschen, lire58.
Ich wünsche dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen! 


Journal Entry 3 by winglire58wing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 03, 2012

8 out of 10

Das Buch ist schon da, voll fix, tacx!
Die zwei Zugaben sind wirklich überraschend! 1. ein Comic - kann ich leider überhaupt nix mit anfangen - habe ich dir in Berlin den Eindruck vermittelt, dass ich Comics mag?
2. ein rororo-Mini, das ist echt nett!

Danke fürs Schicken, ich fang gleich an zu lesen...

Edit 10.8.2012:
Es ist selten, dass mir ein 2. Teil besser gefällt als der erste. Das ist aber hier der Fall. Vielleicht liegt es daran, dass das Buch mehr roten Faden hat, als das erste. Das erste Buch war ja eigentlich nur ein Blog und wurde nachher zum Buch zusammengestellt. Bei diesem hier wusste Frau Freitag anscheinend schon, dass es ein Buch werden sollte; somit erklärt sich der rote Faden.
Die Gespräche mit und in ihrer Klasse finde ich besser, als die Kapitel, in denen sie mit Kollegen spricht. Die sind einfach (wahn)witziger. Frau Freitags Idee, sich bei Facebook anzumelden, damit sie 1. mehr über ihre Schüler erfährt und 2. ihnen auf diese Weise alles Wichtige unterjubeln kann, finde ich wirklich klasse. Vielleicht sollte ich das auch mal überlegen...

Dieses Buch wurde von meiner Tochter und mir gleichzeitig gelesen: Ich abends und sie tagsüber - sie darf nach ihrer Fuß-OP acht Wochen lang nicht auftreten.

Danke, tacx, für das Ausleihen des Buches. 


Journal Entry 4 by winglire58wing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 11, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (8/11/2012 UTC) at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu Liesbeth09. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 5 by Liesbeth09 at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 17, 2012

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation befreit, gleich in den Garten gesetzt und schon mal angefangen...
Ich musste auch schon einige Male laut lachen,irgendwie kommt mir einiges so seltsam bekannt vor...

Update (20.08.):
Ein paar sonnige Tage und schwups ist das Buch auch schon gelesen. Mich hat auch dieser 2. Teil super unterhalten!  


Journal Entry 6 by Liesbeth09 at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 20, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (8/20/2012 UTC) at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring darf also schnell wieder weiter reisen... Danke für dieses kurzweilige Vergnügen und allen kommenden Lesern: Viel Spaß mit diesem Buch! 


Journal Entry 7 by wingButterfly145wing at Erfurt, Thüringen Germany on Tuesday, August 28, 2012

6 out of 10

Frau Freitag hat heute bei mir angeklopft und ich habe ihr Einlass gewährt :-) Nun nimmt sie erstmal kurzzeitig auf meiner bequemen Couch Platz. Ich denke, dass wird ihr gefallen - wo sie doch gern in ihrer Freizeit auf selbiger ausruht... ;))

Vielen Dank schon mal fürs vorbeischicken!

Update 07.09.:
Ganz nette Episoden aus dem Schulalltag von Frau Freitag sind in diesem Buch versammelt, die ich allerdings nicht in einem Rutsch, sondern immer in kleinen Häppchen gelesen habe... ein wenig lustiger hätte ich es mir jedoch noch vorgestellt, zwischendurch hatte es schon ein paar Längen... alles in allem aber ganz nett zu lesen und durch die kurzen Passagen eine schöne Nebenbei-Lektüre :)

Besten Dank nochmals für den Ring und fürs mitlesen lassen! 


Journal Entry 8 by wingButterfly145wing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, September 08, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (9/9/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Frau Freitag ist wieder unterwegs und nun auf dem Weg zu eurydike nach BW!
Gute Reise und viel Vergnügen wünsche ich Dir! 


Journal Entry 9 by wingeurydikewing at Markdorf (Baden), Baden-Württemberg Germany on Thursday, September 13, 2012

9 out of 10

Heute angekommen, danke schön!

Edit 25.09.: Es hat wirklich Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen - witzig und unterhaltsam geschrieben und dank der kurzen Kapitel eignet es sich gut, um schnell mal zwischendurch ein bisschen zu lesen. Bei allem Spaß - die Sorglosigkeit der Schüler in Bezug auf ihre Zukunft ist schon manchmal etwas erschreckend. Aber auch wenn sie ihre Lehrerin damit zur Verzweiflung treiben, alles ist wohl noch nicht verloren... (Wobei, den erwähnten Dokumentarfilm werde ich mal googlen! ;-) 


Journal Entry 10 by wingeurydikewing at Markdorf (Baden), Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 25, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (9/23/2012 UTC) at Markdorf (Baden), Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist seit Sonntag unterwegs zu Crazy66. 


Journal Entry 11 by Crazy66 at Hannover, Niedersachsen Germany on Friday, September 28, 2012

This book has not been rated.

Heute angekommen, freue mich auf´s Lesen!

Edit 29.09

Nun habe ich es schon fast durch, wie immer stehe ich zwischen den Stühlen, nehme ich es von der humorvollen oder der nachdenklichen Seite???

Ich lass mal den Humor gewinnen, und erfreu mich an dem Buch.

Die nächste Adresse ist angefragt.... 


Journal Entry 12 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Friday, October 12, 2012

This book has not been rated.

Frau Freitag ist gerade auf Besuch 


Journal Entry 13 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Thursday, December 27, 2012

This book has not been rated.

Frau Freitag hat eine Abschlussklasse, es geht von der Thematik viel um die Berufsfindung. Irgendwie scheint es mir manchmal, dass es heutzutage in manchen Bereichen der Schule etwas strenger zugeht, aber die Schüler ..., nun ja lest selbst.
Besonders lachen musste ich über die Story, in der Frau Freitag und Frau Krise einkaufen gehen, als Türkinnen.

Edit: lagom hat das Buch inzwischen selbst, ich schreibe nun die/ den nächste/n auf der Liste an. 


Journal Entry 14 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Sunday, December 30, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (12/31/2012 UTC) at Würzburg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu Seepferdchen17, viel Vergnügen beim Lesen!


Read and Release at BookCrossing.com...

 


Journal Entry 15 by wingBCZ-Bauernteichwing at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, January 12, 2013

This book has not been rated.

Vielen Dank für die Zusendung. Das Buch ist gut hier angekommen. Ich hoffe, ich kann mich mit dem Lesen beeilen. 


Journal Entry 16 by Seepferdchen17 at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, January 12, 2013

8 out of 10

ups, falsch, das Buch ist natürlich bei mir gelandet und nicht in der OBCZ.

Edit 28.01.: Hm, ich war hin und her gerissen: auf der einen Seite kann man herzlich lachen - sowohl über die Ausdrucksweise als auch die Sorglosigkeit der Schüler hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunft - auf der anderen Seite ist es eigentlich zum Heulen.
Aber selbst wenn Frau Freitag natürlich die Faulheit und Sorglosigkeit ihrer Schüler nicht gutheißt und sie wegen dieser und anderer "Vergehen" manchmal verflucht, im Buch kommt trotzdem immer wieder deutlich zum Ausdruck, wie sehr sie "ihre Kinder" doch mag. Und trotz allen Humors klingen doch auch immer mal ernste Töne an: wenn es um die Herkunft der Schüler und daraus folgend andere Einstellungen und Sichtweisen oder um Erfahrungen mit Kriegen u.ä. geht.
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Sobald die nächste Adresse da ist, geht es weiter. 


Journal Entry 17 by Seepferdchen17 at an eine bookcrosserin in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 31, 2013

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (2/1/2013 UTC) at an eine bookcrosserin in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Frau Freitag reist nun weiter nach Nußloch zu CrimeLady. Viel Spaß! 


Journal Entry 18 by CrimeLady at Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Monday, February 11, 2013

This book has not been rated.

Frau Freitag ist bereits am Samstag wohlbehalten in Nußloch angekommen ;-) Danke. 


Journal Entry 19 by CrimeLady at Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Sunday, March 17, 2013

8 out of 10

eine gelungene Geschichte und kurzweilige Lektüre, die durchaus zum nachdenken anregt, denn der Leser fragt sich "wie viel Wahrheit ist darin verborgen?... für einige Passagen wäre zu viel Wahrheit meines Erachtens nämlich weniger lustig; danke für diesen Ring! 


Journal Entry 20 by CrimeLady at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 22, 2013

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (3/22/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Frau Freitag reist weiter... 


Journal Entry 21 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Friday, March 29, 2013

8 out of 10

Abooooo, schon voll krass durch, yallah!
Schreib isch yetzzzzz JE, ey.
Gestern bei der Post abgeholt (Packstation war voll). Kommentar des Posttrottels: "Büchersendungen gehen ja nicht an die Packstation". Ja, nee, Du Opfer, die anderen 100 im Jahr sind da auch alle nur drin, weil der Packstationsbefüller keine Lust hat, die immer zu Dir zu bringen … Argh!
Jedenfalls bin ich mir aufgrund einiger Gegebenheiten im Buch nun sicher, dass Frau Freitag ihr "Unwesen" in Hamburg treibt. Ich sag nur: weiter so, Frau Freitag, Du sexi Frau! Weiter so im Umgang mit den "Blagen" und weiter so beim Bloggen! Bin isch Schamör oder nich ey?

Ich frage jetzt voll direkt mal die nächste Adresse an. Auf jeden!

8.4.13
Nö, wenn Frl. Krise in Berlin ihr Unwesen treibt, dann ist auch Frau Freitag nicht weit. Also NICHT Hamburg.

Ich habe das Buch übrigens vor einigen (gefühlt vielen) Tagen abgeschickt. Wo isses denn jetzt? Aboooooooo, mussich nachfragen, Aldaaaaaa. 


Journal Entry 22 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, April 09, 2013

This book has not been rated.

Heute ist es angekommen, nachdem es schon gesucht wurde. Immer gemütlich bleiben:-)
Ich bin voll gespannt. 


Journal Entry 23 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, May 11, 2013

This book has not been rated.

Mhm. Ich war ziemlich gespannt, da ich selbst beruflich viel mit ähnlichen Jugendlichen in Frankfurt zu tun habe, also mit Schülerinnen und Schülern aus Haupt- und Gesamtschulen. Und genau deswege war ich zunächst herzhaft amüsiert (Wiererkennung) und mit der Zeit ein bisschen gelangweilt (Wiedererkennung immer wieder). Das Berufsfindungsthema kenne ich sehr genau, da wir oft genau da eingesetzt werden (sollen), obwohl wir eigentlich für die Kulturarbeit zuständig sind. Aber es ist ein alles und alle beherrschendes Thema. Und ich muss gestehen, dass ich trotz weitreichender beruflicher Praxis, die Jugendlichen nicht so richtig verstehe:-) Das ging mir aber nach diesem Buch auch nicht viel anders.
Interessant, dass das Thema Hauptschule mittlerweile einen ziemlichen hype hat. Ob es den betroffenen Jugendlichen nützt? 


Journal Entry 24 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, May 26, 2013

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (5/26/2013 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich wollte es eigentlich schon vor meinem Urlaub abschicken, kam aber nicht mehr dazu. Nun ist Frau Freitag aber auf dem Weg nach Rostock. 


Journal Entry 25 by Pikeyanistin at Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, May 29, 2013

This book has not been rated.

Ist heute angekommen, danke! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.