corner corner Die Erleuchteten

Medium

Die Erleuchteten
by Miguel Syjuco | Literature & Fiction
Registered by wingkatopuawing of Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on 7/1/2012
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by katopua): reserved


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingkatopuawing from Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, July 01, 2012

This book has not been rated.

Rückseitentext:
Die Leiche des philippinischen Exilschriftstellers Crispin Salvador wird eines Tages aus dem New Yorker Hudson River gefischt. War es Mord oder Selbstmord?
dieser Vorfall und die Suche nach einem verschwundenen Manuskript setzen eine atemberaubende Spurenjagd in Gang.
Klappentext:
Crispin Salvador ist tot. Das Manuskript des großen Enthüllungsromans, in dem er die historischen Verbrechen der herrschenden philippinischen Familien schildern wollte, ist verschwunden. Miguel, Salvadors strebsamer Schüler und der einzig verbliebene Freund, macht sich daran, das Leben seines Mentors aus dessen Romanen, Interviews und Artikeln zu rekonstruieren. Fragmente werden zu Mustern und Geschichten, das Ganze wächst sich zu einem wahren Epos aus. Als Miguel zu Recherchezwecken in sein Heimatland zurückkehrt, wird ihm deutlich, dass er auch auf den Spuren seiner eigenen Geschichte wandelt.
"Die Erleuchteten" erzählt fantasievoll und mit literarischem Witz von einer aus den Fugen geratenen postkolonialen Welt.
MIGUEL SYJUCO
wurde 1976 in Manila geboren udn studierte unter anderem in Columbia und Adelaide. Neben journalistischen Tätigkeiten für Zeitungen wie den "New Yorker" oder "Esquire" schrieb er Gedichte und Kurzgeschichten.
"Die Erleuchteten" ist Syjucos Debütroman, mit dem er 2008 den Asia Booker Literaturpreis für das beste englischsprachige Buch gewann.
Miguel Syjuco lebt in Montreal.

Klett-Cotta, gebunden mit Schutzumschlag, Titel der engl. Originalausgabe: Ilustrado, Mängelexemplar, second hand erstanden, Kratzer auf dem Umschlag, 446 Seiten

Zweitexemplar das als Ring reisen darf.

Anmerkung:
Wie bei allen meinen Philippinen-Ringen (bei denen es ja meist nicht so viele Interessenten gibt) muss nicht im Akkord gelesen werden, d.h. ich nehme es mit irgendwelchen Zeitlimits nicht so genau (frage aber durchaus ab und an mal nach, ob's dem Buch noch gut geht - soll dann aber nicht als Drängeln aufgefasst werden und bedeutet nicht, dass das Buch sofort weiterreisen muß).


Ringteilnehmer:
1. KYH
2. CrimsonAngel
3.
 


Journal Entry 2 by wingkatopuawing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, July 05, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (7/5/2012 UTC) at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zu KYH 


Journal Entry 3 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 16, 2012

7 out of 10



Ein Jahr = Ein Land:
Philippinen



Das Buch ist gut bei mir angekommen.

Bis ich damit anfangen kann wird es aber mindestens Mitte August.



Tatsächlich habe ich das Buch im September gelesen und als letzte Handlung vor dem Urlaub sofort weitergeschickt, ohne noch die Zeit zu finden einen Kommentar oder eine Release-Note zu schreiben.
Aber jetzt.

Vorweg: Wer dank des Klappentextes mit einem Krimi rechnet, der ist hier nicht richtig. Mord oder Selbstmord ist definitv NICHT die Frage, um die sich das Buch dreht...

Die Erleuchteten ist eine wilde Mischung. Zum einen denke ich, bekommt man einen recht guten Einblick in das moderne Leben auf den Philippinen und den Konflikten mit den aus dem Exil zurückgekehrten bzw. im Ausland gebliebenen Philippinos.
Dafür gibt es einen Punkt mehr...
Denn zum anderen ist es eine verworrene Geschichte, in der ständig die Erzählperspektive gewechselt wird.
Da haben wir den Ich-Erzähler, über dessen Vergangenheit wir im Verlauf auch eine Menge erfahren. Dieser ist zwischendurch auch Protagonist eines Berichtes aus einer anderen Perspektive. Dann gibt es da viele Ausschnitte aus (fiktiven) Büchern. Zum Teil Bücher, die der verstorbene Crispin geschrieben hat, inklusive einer von ihm verfassten Autobiographie. Zum Teil auch die im entstehende Biographie unseres Erzählers über Crispin.
DIese Elemente werden wirld gemischt und machen es zwischenzeitlich nicht leicht zu verfolgen, wo der rote Faden weitergeht....
Dennoch hält einen die Geschichte irgendwie fest und fasziniert.
Leider kann nur das Ende in meinen Augen mal wieder nicht mit dem Rest mithalten, dazu ist zuviel offengeblieben, dass durch die Schlusswendung zwar irgendwie erklärt wird, irgendwie aber auch wieder ganz und gar nicht.
 


Journal Entry 4 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Friday, September 28, 2012

This book has not been rated.

Das Buch kam heute an. Ich freu mich drauf! 


Journal Entry 5 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Thursday, November 15, 2012

5 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für die Philippinen gelesen.

Ich muss sagen, dieses Buch lässt mich ziemlich ratlos zurück... Die vielen verschiedenen Erzählstränge und Figuren waren so zusammenhanglos aneinander gereiht, dass ich den roten Faden zwischenzeitlich völlig verloren hatte. Es war eine ganz interessante Leseerfahrung - vor allem durch die fiktiven Blogartikel und Textnachrichten, die sich vor allem auf das aktuelle politische Geschehen beziehen. Und das Ende hat mir eigentlich ganz gut gefallen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich es richtig verstanden habe... Dieses Buch war einfach zu verwirrend für meinen Geschmack!

Das Buch ist nun wieder reisefertig. 


Journal Entry 6 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Saturday, March 30, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (3/30/2013 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring reist nun wieder heim. 


Journal Entry 7 by wingkatopuawing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Monday, April 29, 2013

This book has not been rated.

Schon vor längerer Zeit heil heimgekehrt (hatte sich leider erfolgreich auf meinem Drucker vor dem Journalen versteckt und wurde erst jetzt bei einer - leider viel zu selten stattfindenden - Aufräumaktion wiederentdeckt).

Das Buch darf gerne weiterreisen, wenn es noch Interessenten gibt. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.