corner corner Plötzlich Shakespeare

Medium

Plötzlich Shakespeare
by David Safier |
Registered by Pegasus14 of Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, June 13, 2012
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Pegasus14): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by Pegasus14 from Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, June 13, 2012

9 out of 10

Wenn Mann und Frau sich das Leben teilen, ist dann ja schon schwierig genug. Aber wenn Mann und Frau sich auch noch ein und denselben Körper teilen müssen, dann ist das Chaos perfekt. Die liebeskranke Rosa wird per Hypnose in ein früheres Leben versetzt. In den Körper eines Mannes, der sich gerade duelliert: William Shakespeare. Wir schreiben das Jahr 1594, und Rosa darf erst wieder zurück in die Gegenwart, wenn sie herausgefunden hat, was die wahre Liebe ist. Keine einfache Aufgabe: Sie muß sich als Mann im London des 16. Jahrhunderts nicht nur mit liebestollen Verehrerinnen herumschlagen, sondern auch mit Shakespeare selber, der nicht begeistert ist, daß eine Frau seinen Körper kontrolliert. 


Journal Entry 2 by Pegasus14 at Werkhof - Tresen in der Halle in Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, June 13, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (6/13/2012 UTC) at Werkhof - Tresen in der Halle in Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Sehr witziges Buch, kann ich nur jedem empfehlen. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.