corner corner Der Name der Rose

Medium

Der Name der Rose
by Umberto Eco | Mystery & Thrillers
Registered by longmansworld of Neuruppin, Brandenburg Germany on Sunday, June 10, 2012
Average 10 star rating by BookCrossing Members 

status (set by havelblume): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by longmansworld from Neuruppin, Brandenburg Germany on Sunday, June 10, 2012

10 out of 10

Der erste Roman von Umberto Eco, eine Kombination aus intelligentem, glänzend recherchiertem Historienthriller und spannender Verarbeitung der postmodernen Erzähl- und Interpretationstheorie, wie sie der Autor selbst in mehreren Abhandlungen dargestellt hatte, fachte zugleich die Mittelalter-Begeisterung der 1980er Jahre und ein überwältigendes Interesse für die neuere italienische Literatur an.
Inhalt: Der Franziskanermönch William von Baskerville, ein ins Mittelalter versetzter Sherlock Holmes und zugleich das Alter Ego des Autors, kommt im Jahr 1327 gemeinsam mit dem Novizen Adson von Melk, dem späteren Erzähler, in ein fiktives Benediktinerkloster Norditaliens. Hier hat soeben der gewaltsame Tod eines Bruders den Abt in Unruhe versetzt, weil seiner Abtei brisanter Besuch ins Haus steht. Delegationen des Franziskanerordens und des Avignon-Papstes sollen über Glaubensfragen verhandeln, die sich um die Armut Christi drehen. Unter ihnen ist Williams Erzfeind, der Inquisitor Bernard Gui. Wie ein Detektiv macht sich William an die Aufklärung des Todesfalls, dem weitere Morde folgen.

Sonderausgabe zum Welttag des Buches 2012 – Ein Titel aus dem „Buch der 1000 Bücher
Ich liebe diesen Roman. Die Verfilmung mit Sean Connery ist Spitze, kommt aber nicht an das Buch heran. Diese unheimlich spannende Mischung im Spannungsfeld von Historie, Religion, Wissenschaft, Liebe und Moral ist einfach einmalig. Wenn man die Bibliothek im Kloster von Pannonhalma/Ungarn, die Eco zu diesem Werk inspiriert hat, gesehen hat, kann man annähernd erahnen, was den Autor mit diesem Werk sagen will und warum es zu den 1000 Büchern gehört, die man gelesen haben sollte.
 


Journal Entry 2 by longmansworld at Neuruppin, Brandenburg Germany on Wednesday, June 27, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (6/27/2012 UTC) at Neuruppin, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

An Havelblume weitergegeben. 


Journal Entry 3 by havelblume at Neuruppin, Brandenburg Germany on Thursday, June 28, 2012

This book has not been rated.

Mitgenommen zum Weitergeben 


Journal Entry 4 by havelblume at Kulturcafé der Volkssolidarität in Neuruppin, Brandenburg Germany on Thursday, June 28, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (6/28/2012 UTC) at Kulturcafé der Volkssolidarität in Neuruppin, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Viel Lesevergnügen. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.