corner corner Blues für Vollmond und Kojote. Ein magischer Roman.

Medium

Blues für Vollmond und Kojote. Ein magischer Roman.
by Christopher Moore | Mystery & Thrillers
Registered by drachenfisch of Tiergarten, Berlin Germany on Sunday, June 10, 2012
This book has not been rated. 

status (set by OBCZ-Mensa-TU-B): permanent collection


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by drachenfisch from Tiergarten, Berlin Germany on Sunday, June 10, 2012

This book has not been rated.

Roadmovie

Über den Autor
Der ehemalige Journalist Christopher Moore arbeitete als Dachdecker, Kellner, Fotograf und Versicherungsvertreter, bevor er anfing, Romane zu schreiben. Seine Bücher haben in Amerika längst Kultstatus, und auch im deutschsprachigen Raum wächst die Fangemeinde beständig. Christopher Moore liebt – nach eigenen Angaben – den Ozean, Elefanten-Polo, Käsecracker, Acid Jazz und das Kraulen von Fischottern. Er mag aber weder Salmonellen noch Autoverkehr und erst recht nicht gemeine Menschen. Der Autor lebt in San Francisco, Kalifornien.  


Journal Entry 2 by drachenfisch at Cafe-Restaurant am Park in Moabit, Berlin Germany on Sunday, June 10, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (6/10/2012 UTC) at Cafe-Restaurant am Park in Moabit, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Viel Freude an dem Buch!

 


Journal Entry 3 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Monday, June 11, 2012

This book has not been rated.

Wirklich nur ein oberflächlicher Road-movie? Es lag noch ganz am Ende auf dem Tisch, da fiel es einfach in meine Tasche ;-).

Dez12: Eigentlich dachte ich, daß das ein richtig spannender Roman sein könnte. Aber als ich jetzt im Zuge einer Ausräumaktion endlich angefangen habe, war der Schreibstil langweilig, verworren. Ein Stück in der Mitte habe ich auch noch probiert, bin dann aber nicht warm geworden. Vielleicht findet es ja noch einen anderen Leser. 


Journal Entry 4 by wingOBCZ-Mensa-TU-Bwing at Charlottenburg, Berlin Germany on Friday, December 28, 2012

This book has not been rated.

Dieses Buch liegt jetzt hier im öffentlich zugänglichen Regal bereit, um mitgenommen zu werden. Dem Finder wünsche ich viel Spaß beim Lesen.
Ich freue mich, wenn Du es anschließend wieder weitergibst.

Essenszeiten sind wochentags von 11:00-14:30 Uhr, danach ist der Raum noch bis 17:30 Uhr offen, man muß dann allerdings die hintere Treppe nehmen. Es handelt sich um eine OBCZ - eine offizielle Bookcrossing-Zone mit vielen weiteren rgistrierten und unregistrierten Büchern, Link: http://bookcrossing.com/myshelf/OBCZ-Mensa-TU-B .

Liebe/r Finderin/Finder,
wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Wenn Ihr Euch anmeldet und so auch direkt mit uns in Kontakt treten, gezielt nach Büchern fragen könnt, bekommt dabei niemand die E-Mail-Adresse. Sie ist nur zum Anmelden. Angeschrieben werden kann man nur über ein Kontaktformular auf dieser Internetseite über den Nick-Namen (auch das kann man "ausstellen")

Doch nun wünsche ich dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.