corner corner Die Säulen der Erde

Medium

Die Säulen der Erde
by Ken Follett | History
Registered by EXC-677421 on Tuesday, May 01, 2012
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by EXC-677421): permanent collection


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by EXC-677421 on Tuesday, May 01, 2012

10 out of 10


Knaller Schinken :D !

Zum Inhalt
"König Heinrich ist tot, und schon ist im England des 12. Jahrhunderts ein Kampf um seine Nachfolge entbrannt. Der Geistliche Francis, der seine Eltern auf grausame Weise durch marodierende Söldner verloren hat, bittet seinen Bruder Philip, inzwischen erfolgreicher Prior eines einstmals heruntergekommenen und der Sünde anheim gefallenen Klosters, um Hilfe, um eine Verschwörung gegen den inzwischen mit dem Segen der Kirche versehenen Thronfolger zu verhindern. Philip macht sich auf den Weg zum Erzbischof von Canterbury und Abt von Glastonbury, der die Macht hat, die Aufständischen aufzuhalten. Gemeinsam mit dem ebenso mittellosen wie begabten Baumeister Tom, der ebenfalls ein schweres Schicksal hinter sich hat, träumt er den Traum einer Himmel stürmenden Kathedrale, die den Wogen der aufgewühlten Zeit standzuhalten versteht und ein ewiges Zeugnis Gottes auf Erden sowie seiner Barmherzigkeit unter den Menschen ist: die „Säulen der Erde“, das größte Bauwerk des Abendlands."
Da die Geschichte so komplex ist, habe ich mir erlaubt den Inhalt zu kopieren.

Aber wo ist die Frau ? Für mich war Aliena auch ein Stück weit
die Heldin des Buches, die ebenso wie die Herren einige Geschicke
lenkte. Vom Vater verlassen und um ihr Erbe gebracht, muss sie sich mit
ihrem Bruder durch Intrigen und Gemeinheiten schlagen. Sie schafft
es durch ihre Tatkraft sich im Wollgeschäft einen Namen zu machen
und am Ende siegt die Gerechtigkeit.

Mir hat diese Geschichte gut gefallen, da in ihr die Härte aber auch
die Liebe und der Zusammenhalt der Menschen der damaligen Zeit gut
dargestellt wurden.

Er geht jetzt als vertrauensvolle Ausleihe nach Berlin!
Liebe Grüße  


Journal Entry 2 by EXC-677421 at Brühl, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 01, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (5/9/2012 UTC) at Brühl, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

on the road again ! 


Journal Entry 3 by lagom at Berlin, Berlin Germany on Friday, May 04, 2012

8 out of 10

Vielen lieben Dank für's Ausleihen!
Ich bin gespannt, ob ich mit Herrn Follett was anfangen kann, es ist das erste Buch, was ich von ihm lese...

Inzwischen habe ich es gelesen.
Obwohl das Buch sehr dick ist, und streckenweise sicher etwas Ausdauer erfordert, hatte ich es doch relativ schnell durch. Das Buch gefiel mir deutlich besser, als erwartet. Da ich erst vor kurzem "Die Päpstin" gelesen habe, schloss es sich thematisch und vom Genre her gut an. Man bekommt einen wirklich guten Einblick darin, wie das Leben im Mittelalter gewesen sein muss, mit was für Problemen die Menschen zu kämpfen hatten.
Ich danke vielmals für's Ausleihen, in den nächsten Jahren werde ich sicher noch einmal zu einem Follett-Buch greifen, wenn sich die Gelegenheit bietet. 


Journal Entry 4 by lagom at Mitte, Berlin Germany on Monday, May 21, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (5/21/2012 UTC) at Mitte, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

geht mit der Post zurück zu seinem Besitzer :-) 


Journal Entry 5 by EXC-677421 at Brühl, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 24, 2012

This book has not been rated.

und ist wieder hier !
Vielen Dank! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.