corner corner Adressat unbekannt

Medium

Adressat unbekannt
by Kathrine Kressmann Taylor | Literature & Fiction
Registered by winghuskywing of Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 21, 2012
Average 10 star rating by BookCrossing Members 

status (set by husky): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by winghuskywing from Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 21, 2012

10 out of 10

Darum geht es:
„Adressat unbekannt", erstmals 1938 (!!) im New Yorker "Story Magazine" veröffentlicht, ist ein literarisches Meisterwerk von beklemmender Aktualität. Gestaltet als Briefwechsel zwischen einem Deutschen und einem amerikanischen Juden, zeichnet dieser kurze Roman in bewegender Schlichtheit die dramatische Entwicklung einer Freundschaft.

Meine Erfahrung:
Ich habe dieses Buch 2007 zum ersten Mal gelesen.
Damals fiel mir auf, wie schnell Martin Schulse die Sprache der Nazis übernimmt, in dem Juli-Brief. Kann sich jemand innerhalb von einem knappen halben Jahr derart ändern? (... jetzt darf ich nicht zu viel vom Inhalt verraten...) Und der Fortgang des Buches ist schlichtweg genial. Von der reinen Idee her und natürlich auch von der literarischen Umsetzung, auf nur 4,5 Seiten. Möchte mal wissen, ob es solches wirklich gegeben hat.

Die Aktion:
Dieses Buch wurde über die Aktion Lesefreunde für den Welttag des Buches am 23. April 2012 zur Verfügung gestellt.
Die Freude und die Lust am Lesen millionenfach teilen – das ist das Ziel der Aktion, die jetzt erstmalig gemeinsam von der Stiftung Lesen, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und deutschen Buchverlagen initiiert wurde. Die Idee: 33.333 Lese-Fans konnten sich bis zum 20. Februar 2012 als „Lesefreund“ registrieren und aus einer Liste von 25 Büchern einen Titel wählen, den sie verschenken möchten. Jeder Schenker erhielt ein Paket mit 30 Exemplaren des von ihm gewählten Titels. Die Auswahl umfasst Lese-Spaß mit seinen vielfältigen Seiten. Die Buchtitel wurden kostenlos von den beteiligten Verlagen zur Verfügung gestellt. 


Journal Entry 2 by winghuskywing at Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe in Kassel, Hessen Germany on Saturday, May 05, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (5/7/2012 UTC) at Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe in Kassel, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Die meisten Bücher von der großen gratis-Verteilaktion zum Welttag des Lesens am 23. April 2012 wandern bei mir zu den Bahnhofsmissionen, an denen ich auf Dienstreisen vorbeikomme; dieses hier zur Bahnhofsmission Kassel.

Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich liegengelassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Die Seite mit dem deutschsprachigen Forum www.bookcrossing.com/forum/14 ist bei allen Fragen sehr hilfreich. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.