corner corner Die Stechpalme

Medium

Die Stechpalme
by Hartmut Lange | Literature & Fiction
Registered by phonie of Graz, Steiermark Austria on Wednesday, April 04, 2012
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by mexilicious): travelling


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by phonie from Graz, Steiermark Austria on Wednesday, April 04, 2012

This book has not been rated.

Pressestimmen
"Außerordentlich subtil und fesselnd. (...) Man kann das schmale, wie ein guter Kriminalroman immer spannender werdende Buch in zwei Stunden lesen, aber die extrem dichte Atmosphäre, die sich hier scheinbar anstrengungslos ergibt, wirkt noch lange nach. Was für ein klarer Himmel, umgeben von soviel Unheimlichkeit, heißt es einmal aus der Perspektive Mackatschs - es ist der klare Himmel bürgerlicher Selbstgewißheit, der sich fast unmerklich verdüstert." (Süddeutsche Zeitung)

"Hartmut Lange erzählt die Suche nach Ursachen einer Lebens- und Beziehungskrise so spannend wie eine Kriminalgeschichte." (Schaffhauser Nachrichten)

"Dies ist ein Krimi ohne Leiche, ja sogar ohne Verbrechen. Woraus entsteht dann die eminente Spannung in diesem Text? Sie ergibt sich aus einer 127 Seiten lang kunstvoll ausbalancierten Ungewißheit." (Mittelbayerische Zeitung)

Kurzbeschreibung
"Lieber Eichbaum, Du wirst jetzt 60, und es kann Dir nicht gleichgültig sein, daß Deine Frau erst 41 ist."
Manfred Eichbaum, Verleger von Kunst- und Fotobänden, erhält anonyme Briefe. Der Verfasser kennt sich sehr gut aus in Eichbaums Leben, privat wie beruflich. Eichbaum, der seit fast einem Jahr an einem gebrochenen Schienbein laboriert, wird zunehmend verunsichert. Wer steckt hinter diesen Briefen?"Außerordentlich subtil und fesselnd. (...) Man kann das schmale, wie ein guter Kriminalroman immer spannender werdende Buch in zwei Stunden lesen, aber die extrem dichte Atmosphäre, die sich hier scheinbar anstrengungslos ergibt, wirkt noch lange nach. Was für ein klarer Himmel, umgeben von soviel Unheimlichkeit, heißt es einmal aus der Perspektive Mackatschs - es ist der klare Himmel bürgerlicher Selbstgewißheit, der sich fast unmerklich verdüstert." (Süddeutsche Zeitung)

"Hartmut Lange erzählt die Suche nach Ursachen einer Lebens- und Beziehungskrise so spannend wie eine Kriminalgeschichte." (Schaffhauser Nachrichten)

"Dies ist ein Krimi ohne Leiche, ja sogar ohne Verbrechen. Woraus entsteht dann die eminente Spannung in diesem Text? Sie ergibt sich aus einer 127 Seiten lang kunstvoll ausbalancierten Ungewißheit." (Mittelbayerische Zeitung)

Quelle: amazon.de 


Journal Entry 2 by phonie at LOGO JUGEND.INFO (OBCZ) Karmeliterplatz 2 in Graz, Steiermark Austria on Wednesday, April 04, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (4/4/2012 UTC) at LOGO JUGEND.INFO (OBCZ) Karmeliterplatz 2 in Graz, Steiermark Austria

WILD RELEASE NOTES:

Freigelassen in der
LOGO JUGEND.INFO
Karmeliterhof
Karmeliterplatz 2, 8010 Graz
Tel: 0316 | 9073090

Öffnungszeiten: Mo-Fr 12:00-17:00 Uhr
FERIENöffnungszeiten: 10:00-14:00 Uhr

info@logo.at | www.logo.at
http://facebook.com/logo.jugendinfo  


Journal Entry 3 by Efffi at Graz, Steiermark Austria on Saturday, July 21, 2012

7 out of 10

Habe das Buch am 16.7.12 mitgenommen und gleich gelesen. Unterhaltsame Geschichte, das Ende fand ich allerdings etwas enttäuschend.
Bei der BC ID im Buch ist eine Zahl verloren gegangen, habe die richtige Nummer aber inzwischen herausgefunden und ausgebessert ;-) 


Journal Entry 4 by Efffi at OBCZ Café Scherbe in Graz, Steiermark Austria on Monday, August 06, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (8/6/2012 UTC) at OBCZ Café Scherbe in Graz, Steiermark Austria

WILD RELEASE NOTES:

Heute in der Scherbe wieder freigelassen. 


Journal Entry 5 by mexilicious at Graz, Steiermark Austria on Thursday, December 06, 2012

6 out of 10

Hab das Buch im Oktober aus der Scherbe mitgenommen, werd es in wien, jugendgästewohnhaus ober st.veit, wieder freilassen.. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.