corner corner Stern der Göttin: Roman (Knaur TB)

Medium

Stern der Göttin: Roman (Knaur TB)
by Sandra Melli | Science Fiction & Fantasy
Registered by Sulfur on Friday, March 16, 2012
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Lightdancer): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Sulfur on Friday, March 16, 2012

6 out of 10

Laisa ist ein Findelkind. Kein normales Kind, sondern Angehörige einer seltenen Rasse von Katzenmenschen. Sie leben mitten im Dschungel und werden von Menschen angeheuert um ihre Karawanen zu bewachen. Eigentlich ist Laisa noch zu jung um mit einer Karawane mitzuziehen. Doch da erscheint eine geheimnissvolle Fremde und das Geschehen nimmt seinen Lauf. Schneller als sie sich versehen kann, ist Laisa in einer anderen Welt, in der ganz andere Gesetze gelten. Wie soll sie sich hier nur zurecht finden und das verschwundene Artefakt "Stern der Göttin" finden?

Die Geschichte von "Stern der Göttin" hat mich schon bei der Leseprobe in ihren Bann gezogen: Katzenmenschen, Zauberer, fremde Welten was will man mehr? Leider ist beim Buch die Spannung etwas zu kurz geraten. Laisa schummelt sich wie eine Art "Hans im Glück" von Abenteuer zu Abenteuer, löst die meisten Probleme im Alleingang und trickst ganze Armeen aus. Auf mich hat das Buch fast wie eine Sammlung unterschiedlicher Kurzgeschichten gewirkt. Auch die handelnden Personen haben zu wenig Tiefe.

Meiner Meinung nach ist "Stern der Göttin" ein Buch für sehr junge Leser, die noch nicht viele Fantasyromane gelesen haben. 


Journal Entry 2 by Sulfur at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, March 16, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (3/16/2012 UTC) at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch wird an Rianonne weitergegeben.
Viel Spass! 


Journal Entry 3 by wingRianonnewing at Wien Bezirk 22 - Donaustadt, Wien Austria on Saturday, March 17, 2012

This book has not been rated.

Vielen Dank für's Reservieren! Ich lasse mich einmal überraschen ;-) 


Journal Entry 4 by wingRianonnewing at Wien Bezirk 22 - Donaustadt, Wien Austria on Monday, April 30, 2012

This book has not been rated.

Ein sehr zäher Roman, durch den ich mich bis zur Hälfte richtig durchquälen musste und dann abgebrochen habe. Spannung ist kaum vorhanden und die vielen Begriffe gerade zu Beginn haben mir das Verständnis erschwert. Mit den Charakteren bin ich einfach nicht warm geworden, dafür waren sie zu distanziert, haben teils unlogisch gehandelt oder waren einfach nur unsympathisch.
Die Grundidee finde ich gelungen und auch das Grundgerüst der Geschichte ist nicht schlecht, allerdings hat mir die Umsetzung leider überhaupt nicht zugesagt, sodass kaum Freude beim Lesen aufkam und ich meinen Entschluss das Buch nicht fertig zu lesen nicht bereut habe. Schade!  


Journal Entry 5 by wingRianonnewing at Café Einstein (OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Thursday, May 03, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (5/4/2012 UTC) at Café Einstein (OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder!
Gratulation, dass Sie das Buch gefunden haben! Ich hoffe, Sie werden es mögen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Meinung über das Buch nach dem Lesen hier einzugeben!
Das ist anonym und kostenlos für Sie!
Danke und viel Spaß beim Lesen :-) 


Journal Entry 6 by wingCafeEinsteinwing at Café Einstein (OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Thursday, May 03, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (5/4/2012 UTC) at Café Einstein (OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

OBCZ Café Einstein - am shelf

Lieber Finder!
Gratulation, dass Sie das Buch gefunden haben! Ich hoffe, Sie werden es mögen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Meinung über das Buch nach dem Lesen hier einzugeben!
Das ist anonym und kostenlos für Sie!
Danke und viel Spaß beim Lesen wünscht,
CafeEinstein

Zur Information: am ersten Freitag jedes Monats ist ab 18 Uhr im Café Einstein ein allgemeines Bookcrossing Meeting, zu dem jede/r Bookcrosser/in willkommen ist.
An jedem dritten Freitag des Monats gibt es ebenhier und zur gleichen Zeit ein Meet-up der Bookcrosserinnen.
Bei Fragen dazu sende bitte eine e-mail an cafe.einstein@gmx.at.

Dear Finder,
congratulations for finding this book. Please enter a journal entry, where you found the book and whether you liked it. Please let all previous owners know, whether it is save at your houes or whether you released it further.
Thanks in advance,
CafeEinstein 


Journal Entry 7 by undine1210 at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, June 15, 2012

6 out of 10

ein fundstück aus dem einstein - der beginn einer vermutlich langen, zähen saga 


Journal Entry 8 by wingLightdancerwing at Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Sunday, July 29, 2012

This book has not been rated.

Beim Einstein-Frühstück geholt. Mal sehen, ob es mir gefällt.... 


Journal Entry 9 by wingLightdancerwing at Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Wednesday, September 12, 2012

6 out of 10

Schwer diese Geschichte zu beschreiben. Es ist jetzt knapp eine Woche her, dass ich das Buch beendet habe, dennoch ist es nicht leicht etwas darüber zu schreiben. Außer vielleicht, dass mir nach diesen wenigen Tagen kaum noch etwas in Erinnerung geblieben ist.
Die Grundidee ist sicher nicht schlecht, doch meiner Meinung nach schlecht umgesetzt. Dass Laisa sich trotz ihrer nicht-ausgebildeten magischen Kräfte durch all die Abenteuer mogelt, ist nicht mein Ding. Sie hat zwar Kameraden an ihrer Seite, aber das sind grad mal Statisten, die die Heldin umgeben. Interessant finde ich dennoch, dass die Farben nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen (man denke an das Schubladen-Denken, schwarz ist böse, weiß ist gut. Das trifft hier nicht zu!). Einfallslos dagegen, dass das jeweilige Land, um sich von den angrenzenden zu distanzieren, sich in der "Landesfarbe" zeigt. Sprich: im gelben Land, zeigen sich gelbe Blumen, die Wälder sind gelb angehaucht, die Nahrung ist gelb, also Mais, gelbe Zwiebeln und dergleichen mehr. Nichts für ungut, aber blaue Steckrüben sind mir ein Greuel, auch wenn sie aus dem Reich der Fantasie stammen. Und ganz ehrlich: Natur ist Natur, die färbt sich nicht einfach so nach der Landesfarbe um. Wäre nach schöner, wenn unsere österreichischen Kartoffeln rot-weiß-rot wären. ;)

Weit besser hätte mir gefallen, dass Laisa nicht sage und schreibe drei Abenteuer in einem Band erlebt und natürlich zu aller Zufriedenheit löst, sondern eher ihr Weg zum "großen" Abenteuer, ich sage mal, aufgesplittert, geworden wäre. Eine landesweite Verschwörung in einer Woche zu lösen ist, gelinde gesagt, unmöglich, auch für eine Katling! Es scheint so, als würde Sandra Melli die Heldin von Abenteuer zu Abenteuer huschen lassen. Doch zu welchem Zweck?
Nein, diese Serie, denn um eine solche scheint es zu handeln, ist nicht mein Ding. Da kehre ich viel lieber zu Heldinnen wie Elizabeth Phoenix, Cat und/oder Sookie Stackhouse zurück. 


Journal Entry 10 by wingLightdancerwing at Twin Tower am Wienerberg in Wien Bezirk 10 - Favoriten, Wien Austria on Saturday, June 29, 2013

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (6/29/2013 UTC) at Twin Tower am Wienerberg in Wien Bezirk 10 - Favoriten, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

Hallo liebe/r Leser/in!

Es würde mich sehr freuen, wenn du einen Eintrag machen würdest, damit ich weiß, dass es dem Buch gut geht.
Viel Spaß beim Bookcrossen und ein tolles Lesevergnügen wünscht

Lightdancer 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.